≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 06. September 2018 wird hauptsächlich von dem Mond geprägt, der wiederum um 15:53 Uhr in das Sternzeichen Löwe wechselt und uns ab dann Einflüsse beschert, durch die wir im gesamten deutlich selbstbewusster, optimistischer und dominanter agieren könnten. In diesem Zusammenhang steht das Sternzeichen Löwe ja auch, wie schon des Öfteren in einigen Tagesenergie-Artikeln erwähnt, für Selbstdarstellung, weshalb an entsprechenden Tagen gerne mal eine Orientierung nach Außen hin vorliegen kann (völliges Gegenteil im Vergleich zum Sternzeichen Krebs, der wiederum die erste Tageshälfte bestimmt).

Mond im Sternzeichen Löwe

Mond im Sternzeichen LöweSelbstverständlich muss eine entsprechende Orientierung nach Außen hin nicht vorliegen bzw. erfahren werden. Entsprechende Verhaltensweisen werden lediglich durch Mondeinflüsse begünstigt, jedoch fließt hier immer noch unsere eigene geistige Ausrichtung mit hinein und ebenfalls unsere Fähigkeit selbst zu entscheiden, mit was für Einflüssen wir geistig in Resonanz treten oder besser gesagt in wie fern wir uns schwingungsmäßig einstellen. Auf der anderen Seite sollte man auch nicht die erfüllten bzw. positiven Aspekte eines Löwenmondes außer Acht lassen, denn der Mond im Sternzeichen Löwe kann auch für Lebensfreude, Durchsetzung und optimistische Lebenseinstellungen stehen. Selbstbewusstsein, Freigiebigkeit, Großzügigkeit und ausdauerndes Verhalten, was uns in unzähligen Lebenslagen zugute kommen kann, können daher spürbarer sein. In den nächsten zwei bis drei Tagen erreicht uns daher, aufgrund dieser Mondeinflüsse, eine gute Zeit, um nicht nur voller Optimismus eigener Lebensziele nachzugehen, sondern um auch mehr Selbstvertrauen manifest werden zu lassen. Ansonsten ist auch noch Saturn erwähnenswert, der seine rückläufige Phase beendet und nun, ab 13:08 Uhr, wieder direktläufig wird (rückläufige Planeten werden häufig mit disharmonischen Umständen in Verbindung gebracht, häufig aber auch mit Themen, die nun für uns an Relevanz gewinnen oder gar an Relevanz gewinnen sollten. Bei der Direktläufigkeit ist wiederum das Gegenteil der Fall. Außerdem wird eine Rückläufigkeit, symbolisch betrachtet, mit einer Kraft nach innen gerichtet, in Verbindung gebracht. Bei einer Direktläufigkeit spricht man, symbolisch, von einer Kraft nach außen gerichtet.) Dabei beschert uns die direktläufige Phase des Saturn auch völlig neue Einflüsse. An dieser Stelle möchte ich euch bezüglich dieser Einflüsse eine Textpassage von der Seite: giesow.de zitieren:

“Wenn Saturn direktläufig wird, können wir konkreter planen, Strukturen entwickeln und Verantwortlichkeiten regeln. Möglicherweise haben wir jetzt noch einmal die Gelegenheit, begangene Fehler wieder gut zu machen oder ausgelassene Chancen erneut aufzugreifen.”

Die direktläufige Phase des Saturn kommt uns daher, insbesondere bezüglich der Umsetzung alltäglicher Pflichten, der Durchsetzung eigener Projekte und unserer Eigenverantwortung, sehr zugute. In Kombination mit dem Mond ergibt sich daraus nun auch eine kraftvolle Mischung an Energien, durch die wir nicht nur Gedanken, deren Manifestation wir gegebenenfalls schon seit längerer Zeit vor uns hin und herschieben, umsetzen könnten, sondern wir ebenfalls auch noch eigenen Lebenszielen mit Eifer nachgehen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

+++Jetzt mit dem Code “allesistenergie” 5 % Rabatt auf den Orgonreaktor und sämtliche andere Produkte des Shops erhalten+++

+++Folge uns auf Youtube und abonniere unseren Channel+++

Kommentare

Kommentare