≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 07. April 2018 wird zum einen von dem Mond geprägt, der wiederum am gestrigen Abend in das Sternzeichen Steinbock wechselte und andererseits von fünf verschiedenen Sternenkonstellationen. Ansonsten könnten auch noch im gesamten sehr starke kosmische Einflüsse auf uns einwirken, denn am vorgestrigen Abend gab es einen gewaltigen energetischen Anstieg (genau so erreichte uns gestern ein Portaltag).

Starke kosmische Einflüsse

Starke kosmische EinflüsseDabei war die elektromagnetische Resonanzfrequenz der Erde so hoch wie schon seit sechs Monaten nicht mehr, weshalb der gestrige Tag sehr stürmischer Natur war. Vor allem ist hier noch erwähnenswert, dass es in den nächsten Tagen weitere Steigerungen geben soll, weshalb uns definitiv kosmische Einflüsse höchster Intensität erreichen werden. Letztlich können wir daraus einen wichtigen Nutzen ziehen, denn entsprechende Tage halten für uns immer ein gewaltiges Reinigungs/Transformationspotenzial bereit. So können wir uns an energetisch starken Tagen nicht nur von alten nachhaltigen Lebensmustern oder gar Glaubenssätzen trennen, sondern wir können auch noch einen tiefen Einblick in unser eigenes Seelenleben erlangen. So kann unser derzeitiger Seinszustand hinterfragt werden, wodurch wir ein besseres Verständnis für unseren eigenen Lebensumstand bekommen. Am Ende des Tages dienen entsprechende Tage immer unserer eigenen geistigen + seelischen Weiterentwicklung und können für massive Veränderungen zuständig sein. Häufig gehen solche Veränderungen aber auch mit heftigen Konfrontationen einher, sprich man erfährt einen Umstand, der sich aufgrund seines Konfliktpotenzials (Konfrontation mit eigenen Schattenanteilen), regelrecht entlädt. Es ist vergleichbar mit der Natur, in der beispielsweise Stürme für Chaos sorgen (Energie entlädt sich), aber hinterher Ruhe einkehrt und Regeneration stattfindet. Natürlich sollte man Konflikte immer mit Ruhe und Bedacht klären, gar keine Frage, dennoch gibt es manchmal Situationen, bei denen es scheinbar unvermeidbar ist.

Im aktuellen Zeitalter des geistigen Erwachens erreichen uns Tage, an denen eine erhöhte kosmische Einstrahlung auf uns einwirkt. Letztlich dienen solche Tage immer unserem eigenen geistigen + seelischen Gedeihen und führen zu einer Veränderung des kollektiven Bewusstseinszustandes..!!

Nun denn, abseits der starken Energien (die uns mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit erreichen werden, halte euch was das betrifft mit Updates auf dem Laufenden), könnten wir aufgrund des “Steinbockmondes” ernsthaft, konzentriert, zielstrebig und sehr pflichtbewusst gestimmt sein. Ansonsten wird nachher um 11:15 Uhr ein Quadrat (disharmonische Winkelbeziehung – 90°) zwischen Mond und Merkur (im Sternzeichen Widder) wirksam, durch das wir unsere gedanklichen Fähigkeiten für “unnütze” Dinge einsetzen könnten.

Fünf verschiedene Sternenkonstellationen

Fünf verschiedene SternenkonstellationenEbenfalls könnte man durch dieses Quadrat oberflächlich, unbeständig und übereilt handeln. Um 14:09 Uhr erreicht uns wiederum ein Trigon (harmonische Winkelbeziehung 120°) zwischen Mond und Venus (im Sternzeichen Stier), durch das unser Liebesempfinden stark ausgeprägt sein könnte. Auf der anderen Seite stimmt uns diese harmonische Konstellation anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind der Familie gegenüber sehr fürsorglich und meiden Auseinandersetzungen. Ein paar Minuten später, um genau zu sein um 14:18 Uhr wird dann eine Konjunktion (Neutraler Aspekt – tendenziell aber harmonischer Natur – hängt von den jeweiligen Planeten-Verbindungen ab/Winkelbeziehung 0°) zwischen Mond und Saturn (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, durch die wir wiederum melancholisch, verschlossen, eigensinnig und leicht depressiv verstimmt sein könnten. Letztlich beißt sich diese Konjunktion daher mit dem vorherigen Trigon, weshalb es an uns liegt, in wie fern wir uns auf die entsprechenden Einflüsse einlassen und vor allem in welche Richtung wir unseren Geist ausrichten. Unser Gemütszustand ist halt wie schon des öfteren erwähnt kein Produkt diverser Sternenkonstellationen, sondern ein Produkt unseres eigenen Geistes. Eine Stunde später um 15:36 Uhr wird dann ein sehr wertvolles und langanhaltendes (zwei Tage) Trigon zwischen Venus und Saturn wirksam, durch das wir nun ziemlich gründlich und präzise agieren könnten. Auf der anderen Seite sind wir durch diese Konstellation aufrichtig, treu, beherrschend, ausdauernd, konzentriert und anständig. Abseits dessen könnten wir uns nun zu Schlichtheit und Unauffälligkeit hingezogen fühlen. Zu guter Letzt wird dann noch zum Abend hin um 19:41 Uhr eine Konjunktion zwischen Mond und Mars (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, durch die wir leicht reizbar, prahlerisch, schwätzerisch, aber auch leidenschaftlich gestimmt sein könnten.

Die heutigen tagesenergetischen Einflüsse sind sehr unterschiedlich. Dennoch könnte der Umstand im gesamten sehr starker Natur sein, weshalb uns ein intensiver Tag bevorsteht..!!

Starke innere Spannungen könnten sich dann bemerkbar machen, zumindest wenn wir mit den Einflüssen in Resonanz treten und schon im Vorfeld sehr destruktiv gestimmt sind. Abschließend kann man daher sagen, dass uns am heutigen Tag ein energetisch sehr wechselhafter Umstand erreicht. Einerseits erreichen uns aufgrund fünf verschiedener Sternenkonstellationen die unterschiedlichsten Einflüsse und auf der anderen Seite ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass uns heute starke kosmische Einstrahlungen erreichen. Ob wir uns daher sehr energetisch oder gar erschöpft fühlen, hängt ganz alleine von uns und der Ausrichtung unseres eigenen Geistes ab. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Mondkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/April/7

Kommentare

Kommentare