≡ Menu

 

Die heutige Tagesenergie am 15. Juli 2020 wird weiterhin von den überaus MÄCHTIGEN Einflüssen der Portaltagphase geprägt und beschert uns damit einhergehend immer noch, so wie in den vergangenen drei Tagen, eine Phase in der wir uns selbst nicht nur ganz stark verwirklichen können, – insbesondere bezogen auf unseren höchsten Gottesgeist (Eintritt, Aufrechterhaltung und Manifestation des höchsten Selbstbildes – Das Puzzle fügt sich – Man wird unweigerlich in hohe Zustände hineingezogen – Selbst Widerstände erfahren dabei eine starke Auflösung), sondern wir ebenfalls eine ganz starke Klärung innerer Konflikte und Schatten erfahren (wodurch unsrerseits mehr Raum für leichtere Energien geschaffen wird – ein Prozess der das Kollektive Bewusstsein entschlackt).

Der DRITTE Portaltag

PHASE des GLÜCKSDabei geht diese Phase auch mit einem unglaublichen Aufschwung einher und steht mit erfahrbarem Glück, Fülle und besonderen Fügungen in Verbindung (passend dazu auch noch der Sommer – Ernte der eigenen Saat – Reifung) auch wenn die Portaltagphase paradoxerweise dazu dann auch noch als anstrengend empfunden werden kann. In diesem Zusammenhang waren die vergangenen Tage für mich persönlich beispielsweise sehr klärend, geprägt von Glück und besonderen Fülle Momenten (im gestrigen Tagesenergie-Artikel habe ich ja auch davon berichtet, das mir passenderweise dazu eine sieben Tage Glückskeks Packung geschenkt wurde, deren Öffnung am ersten Portaltag begann – lies sich perfekt auf mein aktuelles Leben übertragen und am gestrigen Tag kristallisierte sich das ganz stark heraus). Dennoch begleitet mich dabei durchgehend ein Gefühl des ausgelaugt sein, schwer zu beschreiben. Man spürt innerlich wie EXTREM intensiv die aktuelle Energie ist und wie viele schwere Energien aus dem eigenen System gelöst werden, sprich die Tage können sich diesbezüglich sehr schwer anfühlen, doch auf der anderen Seite erfährt man dann noch besondere Selbsterkenntnisse und Momente der maximalen Fülle. Es ist daher ein aufeinandertreffen zweier Welten, die in sich verschmelzen und uns dabei gefühlt alles durchleben lassen.

+++NUR NOCH HEUTE: Du möchtest lernen dich SELBST zu VERSORGEN, unabhängig zu sein, frei von Industrie und parallel dazu dein eigenes Geist/Körper/Seele System MAXIMAL BOOSTEN, dann buche JETZT unseren bis zur heutigen Nacht (00:00 Uhr) STARK reduzierten Heilpflanzenmagie Kurs und lerne eine Welt kennen, die deine Realität VOLLKOMMEN verändern wird – URALTES WISSEN!!!+++

Dennoch steht abseits dieser fordernden Energie viel Lebensglück, Fortschritt, Verwirklichung und Fügung im Vordergrund. An dieser Stelle zitiere ich auch einen Abschnitt von der Seite esistallesda.de (Der Wiederaufbau beginnt – Empfehle euch den gesamten Artikel – zuvor verlinkt), in dem dieses Glück bzw. eine aktuelle Wende beschrieben wird: 

“Ihr Lieben, Ab heute ist das, was war, nicht mehr. Vielleicht ärgert ihr euch über Themen & Probleme, die keine Lösungen zu haben scheinen – COVID-19, Politik, Finanzen, Ismen usw.

Heute ist der Wendepunkt.

Obschon ihr wahrscheinlich einige der Veränderungen & Verschiebungen gespürt habt, die jetzt eure neue Erde hervorbringen (freilegen), hattet ihr doch Angst, dass die Zerstörung, die ihr allein durch euer Erdendasein in diesem Leben erfahren habt, niemals enden würde oder niemals wiedergutzumachen wäre. Dass die Sorge (Angst & Not) und das Chaos trotz gegenlautender Botschaften aus den Universen für immer und ewig andauern würde. Das ist zu erwarten, da eure Erfahrungen in diesem und in früheren Erdenleben euch dazu gebracht hat, bzw. euch dahingehend konditioniert hat, das Schlimmste zu erwarten – selbst in den besten Zeiten. Und diese Phase der Zerstörung war nicht die beste aller Zeiten. In Wahrheit herrschten Angst und Zorn. Bruder gegen Bruder. Mutter gegen Kind. Mit wenigen Zeichen der Liebe und Freude.

Ihr seid also angenehm überrascht, hier und die Indikatoren der NEUEN Erde wahrzunehmen und zu spüren. Vielleicht ist es ein goldener Sonnenuntergang oder das freundliche Wort eines Mitarbeiters. Oder vielleicht eine Belohnung, auf die ihr lange gehofft … die ihr aber für unmöglich gehalten habt. Ihr beginnt eine Welt aus Kristallgläsern wahrzunehmen … halb voll statt halb leer! Ihr hofft, dass dieser Zustand der Glückseligkeit – verglichen mit eurer schier unendlichen 3D-Verzweiflung – kein Zufall ist, sondern ein nie endendes Leben voller Freude für dich/euch und alle bringt, die das so erleben möchten. Das ist eure neue Realität. Diese noch kleinen Vorteile und Vergünstigungen der Freude und Glückseligkeit werden sich ausdehnen und vermehren. Denn du hast einen weiteren Rubikon* überquert. Die vergangenen Flussüberquerungen waren meist nach innen (aus)gerichtet. Und nun ist es an der Zeit, dieses Wissen, diese Freude auf die Welt im außen auszudehnen. Und das hast du getan, indem du DU SELBST bist.”

Letztendlich fühlt es sich diesbezüglich auch so an, als ob man sich gerade in einer starken Phase des Glücks befindet und die Portaltage unsere eigene Reise auf ein vollkommen neues Level heben. Letztlich kristallisiert sich daher nun irgendwie das unvermeidliche heraus, denn immerhin dürfen wir nicht vergessen, das unsere innere Weiterentwicklung mitsamt sämtlicher Entbehrung und Aufopferung (insbesondere bezogen auf den Prozess des geistigen Erwachens – Seit Jahren stehen wir alle für die Wahrheit ein, setzen uns für eine freie Welt an, arbeiten stark an uns und versuchen stets den Wandel voranzutreiben) sich bezahlt macht.

PHASE des GLÜCKS

Unser Licht wird immer stärker und das geht wiederum im außen mit noch mehr Licht/Fülle einher. Wir alle werden daher noch starke Momente des Glücks und der Fülle erfahren, einfach da dies eine unumkehrbare Folge unseres inneren Erwachensprozess ist. Fülle zieht weitere Fülle an, Licht weiteres Licht, Liebe weitere Liebe. Wenn wir unseren geistigen Zustand bzw. unser Selbstbild weiterhin auf diese Aspekte richten, dann werden wir diese Aspekte massiv potenzieren, sprich unsere Leben werden mit Glück geflutet. Energie folgt halt immer unserer eigenen Aufmerksamkeit und die aktuelle Portaltagphase eignet sich perfekt dafür, dass wir unseren eigenen Fokus verlagern und damit einhergehend unser eigenes inneres Licht erkennen/annehmen. Alleine diese Anerkennung, die mit einem veränderten Selbstbild einhergeht, kann vollkommen neue Umstände im Außen manifest werden lassen. Wie gesagt, MAN SELBST IST DER SCHÖPFER, vergesst das niemals. Man selbst fungiert dabei auch ähnlich wie ein starker Magnet und kann sich alles im Leben anziehen. Wenn das eigene Selbstbild im Einklang ist/auf Fülle ausgerichtet (da man innerlich Fülle, Wahrheit, Liebe – Selbstliebe und Licht erspürt), wenn man selbst die eigene Aufmerksamkeit auf Fülle, statt auf Mangel richtet und wenn wir uns selbst wieder als göttliche Instanz (die Quelle selbst) betrachten, dann geschehen wahrlich Wunder. Lasst uns daher die aktuelle hochpotente Energie nutzen und in unsere eigene innere Fülle eintauchen. Man SELBST ist ALLES und ALLES ist man SELBST. MAXIMALE FÜLLE! In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂