≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 18. August 2019 wird einerseits weiterhin von dem Mond im Sternzeichen Fische geprägt (Sensibilität, ausgeprägtere Feinfühligkeit & intensivere Stimmungen, – Verträumtheit) und andererseits von dem Sternzeichen Widder (emotionale Lebendigkeit – aufgeschlossen gegenüber neuen Lebensumständen – idealistisch gestimmt), denn der Mond wechselt um 18:32 Uhr in das Sternzeichen.

Stärkere planetare Resonanzfrequenz Anomalien

Stärkere planetare Resonanzfrequenz AnomalienAuf der anderen Seite herrscht generell weiterhin eine äußerst besondere Energiequalität vor und wie bereits in den vergangenen Tagesenergie-Artikeln erwähnt, wird dabei unser eigener Seinszustand massiv vertieft. Die Stimmungen sind diesbezüglich auch sehr mystisch, tiefgreifend und vor allem extrem erkenntnissreich. Teilweise wird aufgrund dieser enormen energetischen Flutung auch unser gesamtes Empfinden massiv intensiviert, ein Umstand, den ich in den vergangenen drei Nächten extrem stark in mir erspüren konnte, ja, in einigen Momenten fühlte es sich sogar wie eine Art “Rausch” an, denn Gedanken auf die ich mich einließ bzw. Vorstellungen in die ich mich hineinversetze, zogen mich komplett in sich hinein. Passend dazu habe ich auch vor drei Tagen damit begonnen, abseits der täglichen Heilkräuter Shakes, Wurzeln mit einzubinden oder besser gesagt zu mir zu nehmen. Dabei habe ich einige Wurzeln der Knoblauchsrauke, Brennnessel & Nelkenwurz geerntet und anschließend gegessen. Ob da ein Zusammenhang besteht ist schwer zu sagen, dennoch sorgen die Wurzeln für eine entsprechende Erdung (Wurzelchakra – Erdung/Sicherheit/Stabilität/Urvertrauen) und verändern in der Folge auch nochmal die Ausrichtung meines eigenen Geistes, so wie es damals ja auch bei den Heilpflanzen der Fall war.

Der Übergang in die fünfte Dimension, sprich der Übergang in einen hochfrequenten Bewusstseinszustand geht auch mit einer Rückbesinnung zur Natur einher. Heilpflanzen mitsamt sämtlichen Bestandteilen einzunehmen, Aufenthalte in der Natur und der innere Drang, der Natur immer näher zu kommen, ist dabei unumgänglich und wird unsererseits immer stärker ausgelebt..!! 

Nun, nichtsdestotrotz ist die vorherrschende Energiequalität nach wie vor hoch intensiv und greift sehr stark in die Gestaltung unserer eigenen Realität ein. Und intensiviert wurden diese Einströmungen nun auch noch durch stärkere planetare Resonanzfrequenzeinflüsse, die uns wiederum am gestrigen Tag erreichten (siehe unteres Bild).Mondwechsel & Stärkere planetare Resonanzfrequenz Anomalien

Die aktuellen Tage sind daher für unsere eigene geistige Weiterentwicklung weiterhin unwahrscheinlich wichtig und führen uns in völlig neue Tiefen unserer Existenz hinein. Es ist wahrlich eine besondere Zeit. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Du möchtest meine tägliche Arbeit unterstützen, dann klicke hier ❤ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − vier =