≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 19. Januar 2019 wird insbesondere von dem Mond geprägt, der wiederum in der Nacht um 04:40 Uhr in das Sternzeichen Krebs gewechselt ist und uns seitdem Einflüsse beschert, durch die wir im gesamten deutlich seelischer gestimmt sein könnten. Auf der anderen Seite stellt uns der “Krebsmond” auch immer eine Energiequalität bereit, durch die wir deutlich stärker entspannen bzw. uns der Ruhe hingeben könnten (entsprechende geistige Ausrichtung Vorausgesetzt bzw. werden ruhige Gemütszustände begünstigt ,- Eigene Resonanzfähigkeit).

Sich dem eigenen Seelenleben hingeben

Sich dem eigenen Seelenleben hingebenIn diesem Zusammenhang geht der Mond im Sternzeichen Krebs generell ja auch einer angenehmen bzw. entspannenden Energiequalität einher und kann uns diesbezüglich in unser eigenes Seelenleben verstärkt eintauchen lassen. Was das betrifft steht unser Seelenleben derzeit sowieso stark im Vordergrund, einfach da wir innerhalb des kollektiven Erwachens eine massive Weiterentwicklung erfahren und der Prozess folglich, so wie bereits im gestrigen Tagesenergie-Artikel erwähnt, gefühlt völlig neue Ausmaße angenommen hat. Das dabei unser eigenes Seelenleben, einhergehend mit der Wiederentdeckung unseres eigenen geistigen Urgrundes (alles entspringt aus unserem eigenen Geiste, wir selbst stellen die Quelle dar, den Raum, in dem alles geschieht, gedeiht und erfahren wird) bzw. unserer eigenen wahrhaftigen Natur, im Vordergrund steht, ist ein unumgänglicher Prozess, einfach da ein Großteil der Menschheit autodidaktisch in völlig neue/hochfrequente Bewusstseinszustände eintaucht (Grundlegende Veränderung des eigenen Weltbildes, – Öffnung des eigenen Geistes/Herzens). Der Mond im Sternzeichen Krebs wird uns daher noch einmal deutlich tiefgreifender unser eigenes Seelenleben erspüren lassen, insbesondere dann, wenn wir diesbezüglich offen sind und in der Folge mit den Einflüssen in Resonanz treten können. Letztendlich werden die Einflüsse generell auch noch stärker erfahrbar sein, vor allem, da nicht nur der gestrige Tag ein Portaltag war (hochfrequente energetische Bewegungen), sondern wir uns ebenfalls auf einen weiteren Portaltag hinbewegen und zwar am 21. Januar 2019. Der Mond erreicht dann auch seine vollständige Form, sprich uns erreicht dann ein Vollmond, der mit einer totalen Mondfinsternis (Blutmond) einhergeht.

Vertraue deinem Herzen. Wertschätze dessen Intuition. Wähle die Angst loszulassen und öffne dich der Wahrheit und du wirst erwachen zu Freiheit, Klarheit und Freude am Sein. – Mooji..!!

Wie nun bereits mehrfach angesprochen wird dieser Tag nochmal ein gewaltiges Potenzial für uns bereithalten und dabei den kollektiven Erwachensprozess immens beschleunigen (der frequenztechnische Peak in diesem Monat). Und da ebenfalls die Tage vor und nach einem solchen Ereignis mit einer besonderen Energiequalität einhergehen, werden wir auch sicherlich die heutigen Mondeinflüsse stärker als üblich erfahren und ebenfalls verstärkt in unsere eigene seelisch geprägte Schöpferkraft (bewusst) eintreten. Während der totalen Mondfinsternis befindet sich der Mond im Übrigen im Sternzeichen Löwe, weshalb dieser Tag dann auch nochmal, zumindest diesbezüglich, mit ganz eigenen Aspekten einhergehen wird (ein entsprechender Artikel folgt). Nun denn, zu guter Letzt möchte ich auch nochmal auf ein neues Video meinerseits aufmerksam machen, das wiederum am gestrigen Abend veröffentlicht wurde. Dabei bin ich im speziellen auf das Thema Wasser eingegangen und wie man die Lebendigkeit von Wasser wiederherstellen kann. Abseits dessen wurden auch noch einige andere Themen, teilweise damit einhergehend, angeschnitten. In diesem Sinne Freunde, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich freue mich über eine jede Unterstützung 🙂 

Kommentare

Kommentare