≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 20. Februar 2021 knüpft unmittelbar an die gestrige Tagesenergiequalität an, in der uns ja die Einflüsse des Halbmondes im Sternzeichen Zwillinge erreichten. Inzwischen befindet sich der Mond wiederum auf seinem Weg hin zur Vollendung. Die Einflüsse des Zwillingssternzeichens sind dabei weiterhin präsent und begleiten uns anfänglich nun auf dem Weg hinein zum Vollmond, der uns im Übrigen am 27. Februar erreichen wird. Bis es soweit ist können wir aber noch ungemein von der stetig ansteigenden Fülleenergie profitieren, die uns der zunehmende Mond beschert.

Einflüsse des zunehmenden Mondes

Einflüsse des zunehmenden MondesWas das betrifft dürfen wir auch nicht außer Acht lassen, dass die ausgehenden Einflüsse des Mondes (selbiges gilt selbstverständlich auch für sämtliche andere Planeten, Planetenkonstellationen, galaktischen Ausrichtungen, Sonneneruptionen usw.) uns immer transzendierende Frequenzen zukommen lassen und dabei auf besondere Art und Weise auf unseren eigenen Geist einwirken. Die weibliche Kraft des Mondes führt uns dabei zyklisch immer wieder in neue Zustände hinein, spricht innerhalb ihrer Phasen verschiedene Frequenzfelder an und triggert folglich entsprechende Anteile in uns selbst. Nicht umsonst richteten sich derart viele Kulturen nach dem Mondzyklus aus. Genau so weisen beispielsweise Heilpflanzen während unterschiedlicher Mondphasen nicht nur eine andere Energiequalität auf, sondern ebenfalls eine variierende Nährstoffdichte (Vollmond = Höchste Energie/Nährstoffdichte – Umstand der Vollkommenheit). Während des zunehmenden Mondes wird die Pflanzenwelt folglich empfänglicher für einströmende Energien und erfährt in der Folge einen Energiezuwachs. Ähnlich verhält es sich auch mit uns Menschen/Schöpfern. Während der zunehmenden Mondphase können wir uns leichter stärken/kräftigen, denn unser Organismus ist deutlich aufnahmefähiger in Bezug auf Nährstoffe. Unser Geist wiederum wird empfänglicher für einströmende Frequenzen und kann leichter mit einer Fülle an Impulsen und Informationen umgehen bzw. diese leichter aufnehmen und verarbeiten.

Auf die natürlichen Rhythmen einschwingen

Genau so erfahren Projekte eine deutlich leichtere Vollendung oder besser gesagt können sie schneller wachsen und vollendet werden. Dank dem Prinzip von Rhyhtmus und Schwingung, das innerhalb eines Punktes aussagt, dass sich alles in Zyklen und Rhythmen bewegt, dass sich alles stets im Fluss der Wandlung und Veränderung befindet, sind wir selbst halt perfekt an diese naturgegebenen Zyklen gekoppelt, seien es die 4 Jahreszeiten oder gar der Mondzyklus (der im Übrigen auch mit dem Menstruationszyklus der Frau/Göttin eng verbunden ist). Die Jahreszeiten, genau so wie die Mondzyklen, lassen sich halt immer perfekt auf uns selbst übertragen und können extrem beflügelnd sein, wenn wir uns insbesondere auf diese natürlichen Zyklen einlassen und mit ihnen gleichschwingen. Und nun befinden wir uns wieder in einer Phase des zunehmenden Mondes, die am 27. Februar ihren Höhepunkt erfährt und uns bis dahin weiterhin eine gesteigerte Mondenergiequalität beschert. Am morgigen Tag wird der zunehmende Mond dann auch noch durch den Umstand eines Portaltages verstärkt, was uns die gesamte vorherrschende Energie noch einmal viel tiefgreifender erfahren lassen wird. Nun und bei all den heftigen Ereignissen in der Welt, bei all den Erschütterungen und Umbrüchen die im Hintergrund stattfinden, Wandlungen die uns immer stärker auf eine neue Welt vorbereiten, insbesondere in dem aktuellen zweiten goldenen Jahr dieser Dekade, werden wir einhergehend mit dem Mondzyklus noch gewaltige Veränderungen erleben. Wie gesagt, die Besten Ereignisse und vor allem große Enthüllungen sind auf direktem Wege zu uns. Alleine in diesem Jahr stehen uns daher noch heftige Umwälzungen bevor. Innerhalb der aktuellen zunehmenden Mondphase können wir dabei genau diesen Drive in uns aufnehmen und vor allem festigen. Je stärker diese Wahrheit bzw. dieser Glaube in uns verankert ist, desto schneller wird sie erfahrbare Wirklichkeit werden. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

 

Schreibe einen Kommentar zu Alles ist Energie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Annegret 20. Februar 2021, 10:36

      Du hast die Zusammenhänge sehr schön erklärt.
      Vielen Dank für deine Arbeit!

      Reply
      • Alles ist Energie 20. Februar 2021, 23:42

        Sehr gerne doch Annegret.❤️ Und freut mich ansonsten, dass die Informationen/Zusammenhänge verständlich waren ❤️

        Reply
    • Heike Schräder 20. Februar 2021, 9:01

      Hallo!
      Ich möchte mich mal bei dir bedanken!
      Jeden morgen, schaue ich auf deine Seite, und lese deine Texte!
      Danke für daa teilen, deines Wissens!

      Bitte weiter so!

      LG Heike

      Reply
    Heike Schräder 20. Februar 2021, 9:01

    Hallo!
    Ich möchte mich mal bei dir bedanken!
    Jeden morgen, schaue ich auf deine Seite, und lese deine Texte!
    Danke für daa teilen, deines Wissens!

    Bitte weiter so!

    LG Heike

    Reply
      • Annegret 20. Februar 2021, 10:36

        Du hast die Zusammenhänge sehr schön erklärt.
        Vielen Dank für deine Arbeit!

        Reply
        • Alles ist Energie 20. Februar 2021, 23:42

          Sehr gerne doch Annegret.❤️ Und freut mich ansonsten, dass die Informationen/Zusammenhänge verständlich waren ❤️

          Reply
      • Heike Schräder 20. Februar 2021, 9:01

        Hallo!
        Ich möchte mich mal bei dir bedanken!
        Jeden morgen, schaue ich auf deine Seite, und lese deine Texte!
        Danke für daa teilen, deines Wissens!

        Bitte weiter so!

        LG Heike

        Reply
      Heike Schräder 20. Februar 2021, 9:01

      Hallo!
      Ich möchte mich mal bei dir bedanken!
      Jeden morgen, schaue ich auf deine Seite, und lese deine Texte!
      Danke für daa teilen, deines Wissens!

      Bitte weiter so!

      LG Heike

      Reply
    • Annegret 20. Februar 2021, 10:36

      Du hast die Zusammenhänge sehr schön erklärt.
      Vielen Dank für deine Arbeit!

      Reply
      • Alles ist Energie 20. Februar 2021, 23:42

        Sehr gerne doch Annegret.❤️ Und freut mich ansonsten, dass die Informationen/Zusammenhänge verständlich waren ❤️

        Reply
    • Heike Schräder 20. Februar 2021, 9:01

      Hallo!
      Ich möchte mich mal bei dir bedanken!
      Jeden morgen, schaue ich auf deine Seite, und lese deine Texte!
      Danke für daa teilen, deines Wissens!

      Bitte weiter so!

      LG Heike

      Reply
    Heike Schräder 20. Februar 2021, 9:01

    Hallo!
    Ich möchte mich mal bei dir bedanken!
    Jeden morgen, schaue ich auf deine Seite, und lese deine Texte!
    Danke für daa teilen, deines Wissens!

    Bitte weiter so!

    LG Heike

    Reply