≡ Menu
Tagesenergie




Die heutige Tagesenergie am 24. April 2022 wird einerseits von dem weiterhin abnehmenden Mond geprägt, der sich wiederum seit dem gestrigen Morgen (08:22 Uhr) im Sternzeichen Wassermann befindet und uns aufgrund dessen die Energiequalität des Element Luft zukommen lässt. Auf der anderen Seite steuert der abnehmende Mond nun langsam aber sicher auf den kommenden Neumond zu, der uns wiederum in sieben Tagen, sprich am 30. April erreichen wird und damit einhergehend den zweiten Frühlingsmonat beendet und den dritten Frühlingsmonat Mai einleiten wird. Dennoch steht heute vorrangig die in die Lüfte erhebende Energie des Wassermannmondes im Vordergrund.

Einflüsse des Wassermannmondes

Einflüsse des WassermannmondesIn diesem Zusammenhang beschert uns der Mond, wenn er im Sternzeichen Wassermann steht, auch immer eine außergewöhnliche Qualität. So steht der Wassermann diesbezüglich ja auch wie kein anderes Sternzeichen für den Sog nach Freiheit, Unabhängigkeit und vor allem für den Nachgang außergewöhnlicher Handlungen. Nicht umsonst ist auch gerne innerhalb des übergreifenden Erwachensprozesses die Rede vom Wassermannzeitalter. Unabhängig von einem großen Zykluswechsel, möchte uns der Wassermann im Kern in einen Zustand der maximalen Freiheit hineinführen. Gerade in der heutigen Welt lassen wir uns diesbezüglich auch immer wieder durch verschiedene Muster begrenzen oder sind generell stark einschränkenden Umständen ausgesetzt. Sei es zum einen das System, in dem unser eigener Geist mit aller Macht klein gehalten wird bzw. wir an sich sogar sehr vielen strengen und vor allem massiv einschränkenden Gesetzen ausgesetzt sind, oder gar unsere eigenen selbstauferlegten gedanklichen Blockaden, hauptsächlich hervorgerufen durch limitierende Glaubenssätze, Überzeugungen und vor allem hervorgerufen durch ein negativ ausgerichtetes Gedankenspektrum (wir verlieren uns in disharmonische Gedanken und gelangen in der Folge aus unserer eigenen inneren Mitte). Wir selbst sind halt dazu erzogen worden, in begrenzenden Mustern zu wirken. Wir sollen uns keine großen Welten vorstellen, sondern viel mehr selbst davon überzeugt sein, dass unsere Wirkkraft/Schöpferkraft und vor allem unsere Möglichkeiten stark begrenzt sind. Unsere Wirklichkeit soll sich in der Folge lediglich in energetisch schwere/dichte Richtungen ausdehnen, statt das wir Vorstellungen/Welten bereisen, die voller Leichtigkeit, Göttlichkeit und Unendlichkeit sind. Doch ein jeder von uns ist tief in seinem innersten zur größten Entfaltung bestimmt und kann selbst sämtliche seiner selbstauferlegten Ketten zersprengen.

Sonne im Stier

TagesenergieWir können eine vollkommen leuchtende Version unserer selbst manifest werden lassen. Der heutige abnehmende Wassermannmond kann uns daher genau diese Kraft vor Augen führen. Genau so begünstigt der abnehmende Mond die zusätzliche Abnahme/Ablegung eigener dunkler Muster. Wir können leichter schwere Zustände ablegen und uns von belastenden bzw. eingrenzenden Mustern befreien. Nun denn, ansonsten möchte ich auch noch darauf hinweisen, dass die Sonne vor einigen Tagen in das Sternzeichen Stier gewechselt ist. Somit wird das Erdzeichen komplett beleuchtet bzw. vor allem sogar sämtliche unserer inneren damit einhergehenden Anteile. Somit möchte sich viel Erdung, Stabilität und Sicherheit in unserer Wirklichkeit manifestieren bzw. sollen wir sämtliche Bereiche unsererseits loslassen, durch die wir entsprechende Anteile in uns selbst nicht ausleben können. Genau so steht der Stier für Genuss, Entspannung und unsere Komfortzone. Wir können schauen, wo wir selbst im Leben vielleicht zu verbissen sind oder uns selbst zu wenig Ruhe und Entspannung gönnen. Gerade in der aktuellen Zeit des Informationskrieges, in der wir regelrecht mit dunklen Informationen bombardiert werden und es teilweise schwierig sein kann, seinen eigenen inneren Raum nicht mit all den disharmonischen Energien infiltrieren zu lassen, ist es generell sogar wichtiger denn je, dass wir für mehr freudige und entspannende Situationen sorgen. Wir sollten daher die aktuelle Energiequalität willkommen heißen und uns innerlich aus eingrenzenden Situationen befreien. Es wird Zeit, dass wir komplett geistig frei werden. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂




Leave a Comment

about

Alle Wirklichkeiten sind im eigenen heiligen selbst eingebettet. Man selbst ist die Quelle, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles ist eins und eins ist alles - Das höchste Selbstbild!