≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 25. Oktober 2019 wird hauptsächlich von einer weiterhin überschlagenden, potenzierenden, aber vor allem auch neuausrichtenden Energiequalität geprägt. In diesem Zusammenhang wirken nämlich jetzt wieder gefühlt neue Einflüsse auf uns ein, zumindest weisen verschiedene Parameter bzw. Umstände darauf hin. Natürlich, ob der heftige Black-Shift der vergangenen anderthalb Wochen beendet ist, sei mal dahingestellt, immerhin könnten jeden Moment wieder Auffälligkeiten verzeichnet werden, jedoch wird ein entsprechender Richtungswechsel angedeutet.

Richtungswechsel bzw. Neuausrichtung

Was das betrifft erreicht uns beispielsweise ab morgen (vom 26. Oktober bis zum vierten November) eine zehntägige Portaltagphase, wodurch uns einerseits diesbezüglich noch einmal richtige starke Einflüsse/Impulse erreichen werden und andererseits die Einflüsse der vergangenen Shift Phase eine Intensivierung/Festigung erfahren (zumindest die damit einhergegangenen Erfahrungen/Prozesse). Generell werden sich die Einflüsse aber vollkommen anders anfühlen und ebenfalls vollkommen anders auf uns einwirken, denn Portaltage stehen ja im Speziellen für eine Öffnung unseres Geistes, eine Begünstigung von tiefgreifenden Bewusstseinserweiterungen und vor allem für einen direkten Zugang zu unserer inneren Welt (Portaltag: Der Name sagt es schon, ein Portal zu einer anderen Welt/Dimension = Bewusstseinsebene wird geöffnet, – der Schleier zu unserer Quelle – MAN SELBST – lichtet sich). Und da uns gleich 10 Portaltage hintereinander erreichen (beeindruckend), werden wir bis zum Monatsende hin eine starke Neuausrichtung erfahren. Der Übergang in den November wird aus diesem Grund äußerst kraftvoll und klärend sein (zumal uns am 28. Oktober ein Neumond erreicht – Erneuerung/Neuausrichtung). Nun, auf der anderen Seite werden die neuausrichtenden Energien (andere Energiequalität als zuvor in der “Shift-Phase”) ebenfalls durch weitere Umstände ersichtlich. Was das betrifft weist nämlich einerseits der planetare K-Index (Störungen im Erdmagnetfeld – Sonnenwinde) kleinere Anomalien auf (gelbe Balken), was in der Vergangenheit schon des Öfteren auf stärkere bevorstehende Sonnenwinde hindeutete und andererseits wurden auf dem planetaren Resonanzfrequenz-Diagramm starke Anomalien oder besser gesagt Energieschübe (Frequenzanhebungen) registriert. Energieanstieg - Planetare ResonanzfrequenzIm Vergleich zu dem Black Shift der vergangenen anderthalb Wochen erreicht uns daher nun eine neue Energiequalität und wir dürfen gespannt sein, in fern sich diese bemerkbar machen wird. Eines steht dabei aber fest, eine Intensivierung unserer Wahrnehmung, eine Schärfung unserer Sinne, eine gesteigerte Feinfühligkeit und vor allem in den kommenden Portaltagen ein verstärkter Zugang (eine verstärkte Auslebung & Manifestation – Hohe Impulse – Quellinformationen) zu unserem Quell/Ursprungsbewusstsein, werden wir definitiv erfahren. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Du möchtest meine tägliche Arbeit unterstützen, dann klicke hier ❤ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.