≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 27. Mai 2019 wird einerseits nach wie vor von dem Mond im Sternzeichen Fische geprägt und andererseits von sehr starken energetischen Einflüssen die nach wie vor im Hintergrund auf uns einwirken und uns vollkommen in 5D hinein katapultieren. Der damit einhergehende Zog ist diesbezüglich auch gewaltig und man kann sich dem kaum noch entziehen.

Gestern Sturm an Energien

Dabei brechen sämtliche alte Strukturen auf und wir werden komplett in neue Strukturen hineingezogen. Es zieht uns daher in das Neue hinein und alles was auf Ängsten, auf Leid, auf Dunkelheit und vor allem auf Mangel basiert fließt vollständig aus unserem Geist/Körper/Seele System hinaus und wir sind dabei eine der besten Versionen (Ur-Version) unserer Selbst, basierend auf Fülle, Liebe, Stärke und Magie, manifest werden zu lassen. Und ich weiß ich wiederhole mich hier, immerhin ist dies ein fester Bestandteil meiner letzten Tagesenergie-Artikel gewesen. Dennoch bleibt es einfach nicht aus, ich kann es nur immer wiederholen, einfach da uns genau das derzeit zuteil wird und wir, wenn wir uns all diesen Einströmungen öffnen, Unglaubliches vollbringen können. Unser seelisches Empfinden steht daher stärker denn je im Vordergrund und alles, wirklich alles, sprich sämtliche Umstände (geistige Zustände) bewegen sich auf maximale Fülle hin, – der Sommer kommt. Dabei potenziert sich ebenfalls alles, unsere komplette Wahrnehmung verändert sich und der Frequenzumstand auf unserem Planeten, – dass Kollektiv erlebt eine gewaltige Wandung. Es ist die größte Umwandlung überhaupt, eine Neugeburt, wie der Phönix steigen wir auf, aus der Asche. Und die vorherrschenden Energien verdeutlichen das mal wieder perfekt (siehe unteres Bild). UrfrequenzIn den letzten Tagen erreichten uns nämlich unglaublich starke energetische Einflüsse. Am gestrigen Tag war es dabei extrem heftig und es konnte nochmal alles durchgewirbelt werden. Immerhin, die starken Energien fließen durch unser gesamtes System und spülen sämtliche schwere Energien und niedrige Frequenzen raus, das heißt alles was nicht in Einklang mit unserem Ur-Zustand ist wird bereinigt. Und aufgrund dieser Verbindung zu uns selbst erschaffen wir einen kraftvollen Umstand. Folglich bzw. erst durch diese starke Verbindung zu uns selbst, verbinden wir uns auch mit der gesamten äußeren Welt. Wir schaffen Brücken zu neuen Welten und vernetzen uns mit allem was ist, werden uns folglich dieser Vernetzung bewusst und leben eine der kraftvollsten Verbindungen überhaupt aus, nämlich die Verbindung zu uns selbst, das Höchste was es gibt, – die Quelle selbst. In diesem Sinne Freunde, nehmen wir an was kommt, tauchen wir ein in diese magische Ur-Verbindung vollziehen wir den “Shift”. Bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich freue mich über eine jede Unterstützung ❤ 

Schreibe einen Kommentar zu Lala Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 8 =

    • Lala 3. Juni 2019, 23:10

      Ich lese immer sehr gerne deine Beiträge und vermisse die letzten Tage die neuen Updates….
      Danke für deine Arbeit…

      Reply
    Lala 3. Juni 2019, 23:10

    Ich lese immer sehr gerne deine Beiträge und vermisse die letzten Tage die neuen Updates….
    Danke für deine Arbeit…

    Reply