≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 27. Oktober 2019 wird hauptsächlich von Portaltageinflüssen geprägt, denn wir befinden uns am zweiten Tag einer zehntägigen Portaltagphase. Auf der anderen Seite bzw. damit einhergehend erreichen uns dann auch noch weitere bewusstseinsverändernde Einflüsse, denn passend und vor allem beginnend mit der Portaltagphase, erreichten uns einerseits stärkere Sonnenwinde und andererseits Frequenzausschläge innerhalb der planetaren Resonanzfrequenz.

Sonnenwinde & mehr

Das der K-Index (Schwankungen im Erdmagnetfeld, meist ausgelöst durch Sonnenwinde) genau am ersten Portaltag Auffälligkeiten aufwies, deutet daher auch darauf hin, wie stark die nun anhaltende Portaltagphase ist, immerhin gehen Sonnenwinde bzw. geht eine Schwächungen des Erdmagnetfeldes immer mit einer verstärkten Flutung von kosmischen Strömungen/Energien einher (das kollektive Bewusstsein ist empfänglicher und wird, aufgrund des geschwächten Erdmagnetfeldes, verstärkt von unzähligen Einflüssen erreicht), – mal abgesehen davon, dass 10 aufeinanderfolgende Portaltage ein reinigendes Ereignis vom allerfeinsten darstellen. Die abschließenden Tage des Oktobers bescheren uns aus diesem Grund nochmal ein ganz besondere Transformationspotenzial und werden unsere innere Welt ganz stark vertiefen. Eine massive geistige Weiterentwicklung, kombiniert oder besser gesagt einhergehend mit einer starken Herzöffnung (in unseren Herzen liegt der Schlüssel, – Selbstliebe/Offenheit/Empathie/ Vorurteilsfreiheit/Verbundenheit & Akzeptanz) findet in diesen Tagen statt und wir werden noch stärker in unsere eigene Ur-Frequenz hineingezogen (Urzustand, – das Wissen um den eigenen Ursprung führt dazu, dass sich unser Leben immer mehr der damit einhergehenden hohen Frequenz anpasst). Energetische Einflüsse

Nun, letztendlich dürfen wir daher gespannt sein, in wie fern sich der heutige Tag und vor allem die kommenden Tage anfühlen werden. Eines ist dabei sicher, die Tage können unser Leben bzw. unseren eigenen Geist nochmal fundamental verändern und uns eine neue Daseinsebene offenbaren. Die stürmischen Momente der vergangenen Wochen münden in einen weiteren Höhepunkt und werden unser Selbstbild grundlegend vertiefen. Abschließend kann ich was das betrifft nur noch ergänzen, dass wir diese Tage mit Dankbarkeit empfangen dürfen. Am gestrigen Tag war ich beispielsweise eher müde, zurückgezogen, benötigte viel Ruhe und erspürte eine gewisse Unproduktivität in mir (weshalb auch kein Tagesenergie-Artikel kam, es war mir einfach nicht möglich – und nichts soll aus Zwang heraus entstehen), dennoch, sprich auch wenn ich darauf in keinster Weise eingestellt war, war ich dankbar für diesen Tag und gab mich den Einflüssen hin. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Du möchtest meine tägliche Arbeit unterstützen, dann klicke hier ❤ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.