≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 28. Juli 2019 wird nach wie vor von dem Mond im Sternzeichen Zwillinge geprägt, wodurch weiterhin kommunikative Themen im Vordergrund stehen und wir diesbezüglich sehr viel bereinigen können. Dabei stehen all unsere persönlichen Themen so wie unsere zwischenmenschlichen Beziehungen mehr denn je im Vordergrund. Abseits der hochintensiven Grundenergie, durch die generell entsprechende Themen in uns hochkommen können, kann nun sehr viel Klärung und damit einhergehend Bereinigung stattfinden.

Das neue Maya-Jahr

Passend dazu begann vor wenigen Tagen (am 24. Juli) auch das neue Maya-Jahr. Letztendlich erreichte mich diese Information auch erst am gestrigen Abend, zuvor völlig außer Acht gelassen (mal abseits dessen, dass ich in der Maya-Kalender Thematik derzeit nicht all zu sehr “Up to Date” bin). Nun, da dies aber nun in meine Wahrnehmung gerückt ist, wollte ich die damit einhergehenden Informationen direkt mit euch teilen, weshalb ich passend dazu einige Passagen von der Seite newslichter.de zitiere:

“Ich hoffe, Ihr konntet das ROTE MOND-JAHR (26.07.2018 – 24.07.2019) gut für Euch nutzen. Lebensgenuss, viele existenzielle Änderungen, neues Körperbewusstsein, eine tiefe Suche nach der Lebensaufgabe, Reinigung auf den unterschiedlichsten Ebenen waren die Themen. Damit liegt nun ein ziemlich aktives Jahr hinter uns. Ab dem 26. Juli 2019 wird nun IX, der WEISSE MAGIER, unsere Lebensbühne betreten und führt ein Jahr lang bzw. für 13 Jahre etwas gaaanz Anderes im Schilde!

Das Weiß des Magiers deutet auf einen Ordnungs- und Struktur-Aufbau hin, Klarheit schaffen ist das Leitmotiv. Alle Themen des letzten Jahres werden systematisch und genauer unter die Lupe genommen, um das auszusortieren, was nicht mehr mit der eigenen „Wahrheit“ übereinstimmt – es geht also eine Ebene tiefer oder höher, je nach Perspektive.

Die Kraft des Magiers ist generell verfeinernd, strukturierend, klärend, reinigend, entrümpelnd. Man könnte sie auch als die „Kraft der kleinen Schritte“ bezeichnen. War das letzte Rote Jahr also „die Kraft der großen Schritte, so geht es in diesem Jahr um die kleinen und EXAKTEN, jedoch nicht minder wichtigen (Fort-)Schritte. Dabei dürfen wir uns in Geduld und Vertrauen üben. Das grobe Rot des letzten Jahres wird nun in eine übersichtliche (Herzens-)Ordnung gebracht, die dann das notwendige Fundament für das nächste, blaue Transformations-Jahr = ein Sturm-Jahr (2020 – 2021) bildet.

Die Kraft des MAGIERS liegt in der Magie des Herzens, was bedeutet, dass nur das Erfolg haben / zum Erfolg führen wird, was nach der inneren Wahrheit entschieden wurde bzw. was mit der inneren Wahrheit im Einklang ist. Das klingt ja ganz einfach, es können jedoch große Gewissenskonflikte, in- nere und äußere Spannungen damit einhergehen. Denn oft möchte der Verstand, das EGO ganz was anderes als das, was uns das Herz rät. Zudem fordert und bedingt Herzenswahrheit Authentizität und die ist bekanntlich in unseren gesellschaftlichen Rollenspielen gar nicht so leicht zu verwirklichen.

Traust Du Dich, wirklich authentisch zu sein, die Wahrheit zu sagen, auch wenn es (für Dich oder andere) unbequem sein könnte?

Nun, letztendlich sind diese Passagen und vor allem die Ankündigungen für das neue Maya-Jahr höchst stimmig und führen uns erneut vor Augen, dass sich in den kommenden Wochen & Monaten nicht nur extrem vieles klären wird, sondern das ebenfalls ein weiterer höchst wichtiger Aspekt im Vordergrund steht und zwar der verstärkte Eintritt in unsere eigene Herzenergie. Ein Umstand der generell derzeit ja an Wichtigkeit gewinnt. Immerhin befinden wir uns in einem Quantensprungs ins Erwachen. Ein Quantensprung in unsere Herzenergie nimmt immer größere Züge an und fordert und dazu auf vollständig in unsere Selbstliebe einzutreten (Manifestation eines vollkommen liebenden und vor allem harmonischen Selbstbildes). Je mehr wir dabei in unsere Herzenergie eintreten, sprich mehr wir unsere Herzen offen halten, desto harmonische bzw. hochfrequenter kann unser geistiger Zustand werden. Der heutige Tag und ebenfalls die kommenden Tage werden daher nun noch stärker für den Eintritt in unsere Herzenergie stehen. Eine damit einhergehende Potenzierung ist unumgänglich. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Du möchtest meine tägliche Arbeit unterstützen, dann klicke hier ❤ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × eins =