≡ Menu

Direkt beim Verlag bestellen – Unser Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens

Aufgrund eines 26.000 jährigen Zyklus, in dem alles 13.000 Jahre unser Sonnensystem seinen Schwingungszustand abändert (13.000 jahrelang hohe Frequenzen – 13.000 jahrelang niedrige Frequenzen) und in der Folge verantwortlich für ein kollektives Erwachen oder gar ein kollektives Einschlafen ist, befinden wir Menschen uns derzeit in einer gewaltigen Phase des Umbruches. So befinden wir uns nämlich seit dem 21. Dezember 2012 (Beginn des Wassermannzeitalters) in dem Anfang einer 13.000 jährigen Aufwachphase und werden seit dem immer wieder mit neuen bahnbrechenden Erkenntnissen bezüglich unseres Urgrundes und der Welt konfrontiert. Die Menschheit entwickelt sich seit diesem Datum halt in einer ungeahnten Geschwindigkeit weiter und findet wieder Antworten auf die großen Fragen des Lebens, erkennt wieder, dass hinter dem Leben weit aus mehr steckt als uns vorgegaukelt wird. Nun denn, im folgenden Artikel werde ich daher auf 5 Erkenntnisse eingehen, die nun immer mehr Menschen erreichen und unsere Sicht auf die Welt völlig verändern, los geht’s.

Nr. 1 Alles in deinem Leben soll genau so sein wie es derzeitig ist

Alles in deinem soll genau so sein wie es istEine wichtige Erkenntnis die immer mehr Menschen erreicht ist die Tatsache, das alles in unserem Leben genau so sein soll wie es derzeitig ist. Nichts, aber auch wirklich nichts hätte in unserem Leben anders verlaufen können, denn ansonsten hätten wir auch etwas anderes erfahren, dann hätten wir völlig andere Gedanken realisiert und hätten genau so auch einen anderen Weg im Leben eingeschlagen. Letztlich haben wir dies aber nicht getan, sondern wir haben uns für entsprechende Lebensabschnitte und Lebensereignisse entschieden, sind verantwortlich für die Person, die wir doch heute sind. Natürlich können wir diesen Fakt häufig nicht immer akzeptieren und so halten wir uns selber gerne mal in vergangenen gedanklichen Szenarien gefangen, trauern gegebenenfalls einem gewissen Lebensabschnitt hinterher, können mit dem Tod einer geliebten Person nicht abschließen, verurteilen uns selbst dafür eine bestimmte Situation oder Chance nicht ergriffen zu haben oder trauern gar einer vergangenen Beziehung hinterher. Dennoch ändert ein solches gefangen halten in unserer Vergangenheit nichts an dem Umstand, das all diese Aspekte auch genau so verlaufen sollten, es hätte nichts anderes in unserem Leben geschehen können und gerade all die schmerzlichen Momente dienten dabei lediglich unserer geistigen + seelischen Entwicklung. All diese Erfahrungen haben uns zu der Person gemacht die wir heute sind und sollten auch genau so eintreffen.

Sehr viele Menschen beziehen Leid aus ihrer gedanklichen Vergangenheit, trauern dieser gegebenenfalls hinterher aber lassen dabei völlig außer Acht, das die Vergangenheit nicht mehr existiert, dass das, was uns wieder beflügeln kann, die Präsenz der Gegenwart ist..!!

Die Person die wir gerade in dem Moment sind ist daher auch die Person, die wir auch sein sollten, ansonsten hätten wir nämlich andere Erfahrungen gesammelt, hätten andere Handlungen begangen und hätten genau so auch andere Lebenssituationen realisiert. Aus diesem Grund sollten wir unser Leben (uns selbst) auch vollkommen annehmen + akzeptieren, statt unserer Vergangenheit hinterherzutrauern.

Nr. 2 Es gibt keinen Zufall

Es gibt keinen ZufallDirekt anknüpfend an diese Erkenntnis ist auch noch die Tatsache, das es keinen Zufall gibt. Was das betrifft ist der Zufall viel mehr ein Resultat unseres eigenen unwissenden Verstandes, sprich er stellt eine vermeintliche Erklärung für Dinge dar, für die wir wiederum keine Erklärung haben. Dennoch gibt es keinen Zufall und alles in unserem Leben, ja sogar alles in der gesamten Existenz geschah und geschieht aus einem guten Grund. Letztlich sieht es daher auch so aus das uns im Leben kein Zufall, sondern ein Prinzip von Ursache und Wirkung begleitet. So besitzt alles was geschieht eine entsprechende Ursache, die wiederum auch eine entsprechende Wirkung mit sich bringt. Alles in Existenz basiert halt auf diesem Prinzip und nichts geschieht zufällig. Alles besitzt eine Ursache, auch wenn wir diese nicht immer direkt erkennen oder diese uns gar vorerst verborgen bleibt. Am Ende des Tages besitzt aus diesem Grund auch eine jede Begegnung im Leben, eine jede Interaktion mit Tieren oder gar anderen Menschen, ein jede Lebenssituation einen bestimmtem Grund, ist auf eine entsprechende Ursache zurückzuführen und spiegelt uns meist auch eigene Anteile wieder (Das Leben ist eine mentale Projektion unseres eigenen Bewusstseinszustandes).

Nr. 3 Eine jede Krankheit ist heilbar

In letzter Zeit bin ich sehr häufig auf dieses Thema eingegangen und dennoch greife ich es immer wieder auf. So ist es einfach für uns Menschen sehr wichtig zu wissen, das eine jede Krankheit heilbar ist, das sämtliche Krankheiten letztlich nur das Resultat eines unausgeglichenen geistigen Zustandes sind und parallel dazu auch noch durch eine unnatürliche Ernährung hervorgerufen werden. So sorgen einfach gedankliche Blockaden, Traumata und andere geistige Unstimmigkeiten dafür, dass wir uns schlecht fühlen, das unsere Frequenz dauerhaft herabgesenkt wird, das wir einer permanenten Belastung ausgesetzt werden und führen letztlich einfach zu einer unumgänglichen Schwächung unseres eigenen Immunsystems, schädigen unser eigenes Zellmilieu und begünstigen die Entstehung von Krankheiten (Wer genaueres dazu wissen möchte der sollte sich unbedingt meinen zuletzt veröffentlichten Artikel durchlesen: Wie du dich zu 100 % wieder selbst heilen kannst!!!). Auf der anderen Seite werden Krankheiten auch durch eine unnatürliche Ernährung hervorgerufen. So haben wir Menschen es in der heutigen industriell geprägten Welt auch verlernt wie man sich vollkommen gesund ernährt, kennen nicht die Vorzüge einer natürlichen Ernährung und belasten stattdessen tagtäglich unsere eigenen Organismen mit unzähligen Giften. So neigen wir aufgrund unserer eigenen Abhängigkeiten bezüglich bestimmter suchterzeugender “Lebensmittel” dazu sehr viel Fleisch, Fertigprodukte, Softdrinks, Süßigkeiten und andere chemisch verunreinigte Lebensmittel zu uns zu nehmen.

Ein jeder Mensch verfügt über Selbstheilungskräfte die er zu jeder Zeit wieder aktivieren kann. Der Schlüssel zur Aktivierung dieser Kräfte ist dabei unser eigener Geist, um genau zu sein sogar die Schaffung eines vollkommen ausgeglichenen geistigen Zustandes..!!

Gemüse, Obst, natürliche Öle, Hafer, Nüsse, viel frisches Quellwasser und andere energetische starke Lebensmittel meiden wir wiederum und gewährleisten so auch das dauerhafte verweilen in einer niedrigen Frequenz. Dennoch könnten wir mit einem Lebenswandel, in dem wir uns wieder natürlich ernähren und parallel dazu auch noch unsere eigenen gedanklichen Blockaden bereinigen, sämtliche Krankheiten beseitigen. Letztlich kann ich an dieser Stelle nur noch den deutschen Biochemiker Otto Warburg zitieren: “Keine Krankheit kann in einem sauerstoffreichen + basischen Zellmilieu existieren, geschweige denn entstehen”.

Nr. 4 Wir leben in einer Scheinwelt

Wir leben in einer ScheinweltDie Erkenntnis, das wir uns in einer Scheinwelt befinden, die wiederum um unseren Verstand herum errichtet wurde ist im Grunde genommen in dem heutigen neu begonnenen Wassermannzeitalter eine der wichtigsten Erkenntnisse überhaupt. So kann uns diese Erkenntnis nämlich vollkommen frei machen, kann unseren eigenen Bewusstseinszustand massiv erweitern und uns vor Augen führen, das wir Menschen letztlich nur moderne Sklaven sind, die nur das erfahren, was sie auch erfahren dürfen. So werden wir Menschen einfach als Personal in einem energetisch dichten System gefangen gehalten. Dabei streut dieses System über verschiedene mediale Instanzen immer wieder Propaganda, Desinformationen + Halbwahrheiten, um uns Menschen so in einem unwissenden Taumel gefangen halten zu können. Wichtige Tatsachen bezüglich einiger Kriege und anderer geschichtlicher Ereignisse werden geschickt verdreht und alles wird dran gesetzt um das Volk zu spalten. In diesem Zusammenhang werden wir auch von einer machthungrigen Finanzelite regiert, sprich unvorstellbar reiche Familien die letztlich das Geld drucken und dieses an Staaten verliehen, kontrollieren diesen Planeten. Dabei haben diese Familien aufgrund ihres unfassbar großen Reichtums sehr viele mediale Instanzen (Massenmedien), Staaten (Politiker sind nur Marionetten), Geheimdienste und andere Institutionen in ihrem Besitz und streben dabei eine Neue Weltordnung an. Letztlich wird daher auch die Ausprägung unseres eigenen egoistischen Verstandes massiv gefördert und wir Menschen werden indirekt zu materiell orientierten Menschen erzogen.

Mit dem Begriff  “Verschwörungstheorie” werden andersdenkende Menschen bzw. Menschen, die dem auf Desinformation aufgebauten System gefährlich werden könnten, ganz gezielt denunziert und der Lächerlichkeit preisgegeben..!!

Dennoch erkennen immer mehr Menschen welches Spiel auf der Welt gespielt wird, erkennen die ganzen Desinformationen, durchschauen wieder die Handlungen der Finanzelite und lehnen sich immer mehr gegen die Machtelite auf. Natürlich wird dagegen aktuell noch vorgegangen und so werden systemkritisch eingestellte Menschen gerne als “Verschwörungstheoretiker” diffamiert, werden gezielt der Lächerlichkeit preisgeben. Trotzdem findet hier ein gewaltiger Wandel statt und es wird nicht mehr lange dauern, bis uns eine Revolution erreichen wird.

Nr. 5 Ein goldenes Zeitalter wird zu 100 % kommen

das-goldene-zeitalterDirekt anknüpfend an diese Erkenntnis ist daher auch die Tatsache, das uns in dem kommenden Jahrzehnt auch noch ein goldenes Zeitalter erreichen wird, sprich ein vollkommen friedliches + freies Zeitalter, das von einer Erwachten und Seelischen Zivilisation wieder in die Wege geleitet wird. Dieses Zeitalter wird dann letztlich auch wieder von einer Menschheit geprägt werden, die sich gegenseitig schätzt, die Individualität eines jeden Menschen respektiert und gemeinsam wie eine große Familie miteinander interagieren wird (Das tolerieren eines jeden Menschen, keine Ausgrenzung, keine Urteile usw.). Des weiteren wird dieses Zeitalter auch für einen flächendeckenden finanziellen Wohlstand verantwortlich sein, sprich es wird keinen Menschen mehr geben, der in finanzieller Armut leben wird. Die Kluft zwischen armen und reichen Menschen, wie es derzeit der Fall ist, wird es dann in keinster Weise mehr geben (Aufgrund der verstärkten Identifikation mit dem eigenen göttlichen Urgrund, werden wir Menschen dann viel weniger materiell orientiert sein, weswegen im allgemeinen auch unsere Bedürfnisse + unsere Ausgaben diesbezüglich sinken werden). Genau so wird es dann auch keine Staaten kontrollierenden Familien mehr geben, sprich die extrem wohlhabende satanistischen Familien (Rothschilds, Rockefeller, Morgans und co.), die sich auf betrügerische Art und Weise ein unglaubliches Vermögen ergaunert haben, werden dann in keinster Weise mehr Macht haben. Zu Beginn dieses goldenen Zeitalters werden daher auch zu 100 % Fonds mit unglaublichen hohen Summen aufgelöst werden und die hohe Verschuldung der Staaten aufgehoben (Stichwort: Nesara – Der Raubtierkapitalismus wird dann zu einem Ende kommen – Weltweite finanzielle Gerechtigkeit wird wieder herrschen).

Zwischen 2025 und 2030 soll uns das so genannte goldene Zeitalter erreichen. In diesem Zusammenhang sei auch gesagt das dieses Zeitalter zu 100 % kommen wird. Auch wenn viele immer noch daran zweifeln und eine neue Weltordnung fürchten, davon ausgehen, das dieser Plan sogar aufgehen könnte, so kann ich euch nur beruhigen und sagen das dies auf gar keinen Fall geschehen wird. Die Mächtigen werden Fallen, darin besteht kein Zweifel (Stichwort: Kosmischer Zyklus)…!!

Des weiteren werden unterdrückte Technologien, wie zum Beispiel freie Energie oder Element-Transmutation ihren Weg in die Gesellschaft finden. Diverse Heilmittel gegen unzählige Krankheiten, wie beispielsweise Krebs, werden dann wieder der Menschheit offenbart. Abseits dessen wird dann auch die systematische Verschmutzung unseres Planeten beendet werden und die Schaffung/Finanzierung von Terrororganisationen wird nicht mehr existieren (Unsere Staaten finanzieren und unterstützen verschiedene Terrororganisationen – Sprich sie finanzieren Terrorismus zur Durchsetzung spezieller strategischer Ziele). Genau so wird es dann auch wieder sauberes + lebendiges Trinkwasser geben und eine natürliche Ernährung/Lebensweise wird dann wieder für die Menschheit Normalität sein. Ansonsten wird dann auch das spirituelle Niveau der Menschheit um ein vielfaches erhöht sein und der Quantensprung ins Erwachen wird vollendet werden. In diesem bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.