≡ Menu
Der-Schlüssel-zum-Bewusstsein

Der Schlüssel zum Bewusstsein liegt in einem vollkommen freien und geöffneten Geist. Wenn der Geist vollkommen frei ist und das Bewusstsein nicht mehr durch niedere Verhaltensmuster belastet wird dann entwickelt man eine gewisse Sensitivität für die Immaterialität des Lebens. Man erlangt dann ein höheres spirituelles/geistiges Niveau und fängt an das Leben aus einer höheren Perspektive zu betrachten. Um das eigene Bewusstsein zu erweitern, um mehr Klarheit zu erlangen ist es sehr wichtig den eigenen egoistischen Verstand bzw. die Trennung zur göttlichen Konvergenz zu erkennen, zu hinterfragen und zu verstehen.

Wie der egoistische Verstand das Bewusstsein trübt…

Der egoistische oder auch suprakausale Verstand genannt ist ein Teilaspekt unserer Existenz mit dem sich in den letzen Jahrtausenden die meisten Menschen auf irgend eine Art und Weise identifiziert haben. Aufgrund des egoistischen Verstandes verschließen wir uns vor all dem was nicht unserem eigenen konditionierten Weltbild entspricht und behindern so unsere geistige Weiterentwicklung. Der egoistische Verstand lässt den Menschen erblinden und sorgt dafür das andere Menschen bzw. die Gedanken-Welten andere Menschen belächelt oder gar verurteilt werden.

Doch jedes Urteil behindert nur das eigene geistige Wachstum, hinterlässt eine negative Grundhaltung und hält einen selber in der begrenzenden Matrix der Dualität fest. Dieser niedere Verstand entfernt das eigene Leben von natürlichen Zuständen und lässt begrenzt unseren eigenen Horizont. Aufgrund des 26000 Jahre Zyklus ändert sich aber gegenwärtig die Lage und immer mehr Menschen erkennen ihren egoistischen Verstand und erlangen dadurch mehr Zugang zur eigenen schöpferischen Quelle. QIE (Quantensprung ins Erwachen) – Der Schlüssel zum Bewusstsein ist ein Kurzfilm der auf interessante Art und Weise den eigenen egoistischen Verstand, bzw. die Gefangenschaft des Verstandes darstellt. Der Film gibt viele gute Denkanstöße und sollte auch dein Bewusstsein erweitern.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.