≡ Menu
Der-Übergang-in-die-fünfte-Dimension

Aktuell ist der Übergang in die fünfte Dimension in aller Munde. Viele Menschen sprechen davon das unser Planet mitsamt all seinen drauf lebenden Menschen in die fünfte Dimension eintritt wodurch eine neues friedliches Zeitalter auf unserer Erde entstehen soll. Dennoch wird diese Vorstellung noch von einigen Menschen belächelt und nicht jeder versteht was es genau mit der fünften Dimension bzw. diesem Übergang auf sich hat. Was mit der fünften Dimension im Grunde genommen gemeint ist, was es damit auf sich hat und wieso dieser Übergang tatsächlich stattfindet, versuche ich euch in diesem Artikel näher zu bringen.

Die Wahrheit hinter der 5 Dimension

Die Wahrheit hinter der 5 DimensionAufgrund ganz spezieller kosmischer Umstände erlebt unser Sonnensystem alle 26000 tausend Jahre einen massiven energetischen Anstieg wodurch die Menschheit wieder eine drastische Steigerung eigener feinfühliger Fähigkeiten erlebt. Dieser Prozess wurde dabei schon von verschiedensten früheren Hochkulturen vorhergesagt und in Form verschiedenster Symbolik (Blume des Lebens) überall auf unserem Planeten verewigt. Dabei wird in diesem Zusammenhang davon gesprochen das ein übergreifender Übergang in die 5 Dimension stattfindet und genau dieser Wandel findet derzeit statt. Mit der 5 Dimension ist dabei lediglich ein erhöhter Bewusstseinszustand gemeint in dem höhere Emotionen und Gedankengänge ihren Platz finden. Ein Bewusstseinszustand der dafür zuständig ist das wir Menschen wieder eine vollkommen positive, friedvolle und harmonische Realität schöpfen können. Dieser Umstand erfordert aber sehr viel innere Reinigung und führt letztlich auch dazu das veraltete Glaubensmuster und nachhaltige Programmierungen die in unserem Unterbewusstsein verankert sind nach und nach abgelegt werden. Zwingenderweise ist daran auch die Auflösung unseres eigenen 3 dimensionalen, egoistischen Verstandes geknüpft. Der egoistische Verstand ist ein Teil unserer Realität der für die Produktion von energetisch dichten Zuständen verantwortlich ist. Das heißt jedes mal wenn du einen Gedanken im eigenen Geiste legitimierst oder eine Handlung begehst die von negativer Intensität geprägt ist handelt man in dem Moment aus dem eigenen egoistischen Verstand heraus. Wenn man selber unzufrieden ist, über das Leben eines anderen Menschen urteilt, wenn man gierig ist, eifersüchtig, neidisch, traurig, hasserfüllt, wütend, gehässig, gewalttätig, egoistisch usw. dann sind diese Verhaltensweisen auf ein negatives Gedankenspektrum zurückzuführen und solche Gedanken bestehen wiederum aus energetische Dichte, Energie die auf einer niedrigen Frequenz schwingt. Diese negativen Gedanken schmälern unsere Lebenskraft und verdichten unser eigenes Schwingungsniveau. In der vergangenen uns bekannten Menschheitsgeschichte herrschte ein allgemein sehr niedriges Schwingungsniveau in unserem Sonnensystem. Die Menschen handelten stets aus niederen Ambitionen heraus. Hass, Unzufriedenheit und Gier prägte den Alltag vieler Menschen und wir mussten über Jahrhunderte hinweg uns wieder verschiedene moralische Ansichten aneignen. Des weiteren betrachtete man die Welt aus einer 3 dimensionalen, materiellen Sicht. Man identifizierte sich mit dem eigenen Körper und schenkte der Immaterialität des Lebens keine Aufmerksamkeit. Nun erleben wir aber wieder einen enormen energetischen Anstieg auf unserem Planeten und die Menschheit legt ihre niederen, 3 dimensionalen Denkweisen und Strukturen ab.

Der 5 dimensionale, seelische Verstand

seelische VerstandIm Gegenzug handeln wir wieder vermehrt aus unserem 5 dimensionalen Verstand heraus, aus unser Seele. Die Seele ist das energetisch lichte Pendant zum Ego Verstand und ist für die Produktion sämtlicher energetische Lichte verantwortlich. Sobald man liebend, ehrlich, harmonisch oder friedfertig ist handelt man in solchen Momenten aus dem seelischen Verstand heraus. Dieser 5 dimensionale Verstand birgt dabei zusätzlich eine enorme Erweiterung unseres Bewusstseins und führt uns wieder zu unserem wahren Urgrund hin. Man versteht wieder das alles in Existenz ausschließlich auf bewusste Mechanismen zurückzuführen ist und erkennt, dass das gesamte eigene Leben nur eine gedankliche Projektion des eigenen Bewusstseins ist. Materie ist letztlich nur verdichtete Energie die wir Menschen aufgrundessen als solche wahrnehmen. Jedoch ist Materie nur eine Illusion, im Grunde genommen existiert diese als solche nicht, denn alles in Existenz besteht tief im inneren ausschließlich aus Energie, um genau zu sein aus Bewusstsein das den Aspekt aufweist aus Energie zu bestehen die wiederum auf einer entsprechenden Frequenz besteht. Diesen Umstand begreift die Menschheit aktuell wieder. Jeder einzelne Mensch befindet sich in diesem Wandel und erlangt von Tag zu Tag ein besseres Verständnis fürs Leben. Wir lernen gerade wieder ein liebendes Umfeld zu schöpfen, lösen vermehrt unseren egoistischen Verstand auf und finden wieder zu unsere Seele. Wir betrachten das Leben wieder aus einer immateriellen Sicht und erweitern vermehrt unser Bewusstsein.

Spürbare Auswirkungen in allen Lebensbereichen

Die Auswirkungen der SchwingungserhöhungAuf unserem Planeten macht sich das in allen Bereichen bemerkbar. Zum einen werden wieder wahre politische Hintergründe und Intrigen aufgedeckt. Die Menschen verstehen wieder was wirklich auf unserer Erde geschieht, warum das System so ist wie es ist und demonstrieren weltweit für Frieden. Der Fleischkonsum geht immer mehr zurück, eine natürliche Ernährung rückt wieder in den Fokus. Urteile finden immer weniger Anklang und werden vermehrt abgelegt, dass Leben wird des öfteren hinterfragt, Menschen werden nicht mehr für ihren individuellen Ausdruck belächelt, Geld spielt für viele eine untergeordnetere Rolle und der Raubtier Kapitalismus wird immer kritischer beäugt. Geopolitische Umstände und kriegerische Zustände werden nun ganz gezielt hinterfragt/verstanden und die Menschen können sich nicht mehr mit den energetisch dichten Machenschaften der verschiedenen Staaten identifizieren. Auf der anderen Seite werden sich viele Meschen wieder ihrer eigenen Schöpferkräfte bewusst, verstehen das alles im Leben ein Resultat eigener Gedanken ist, dass der Gedanke die Grundbasis jeder Handlung und eines jeden Lebens darstellt und setzen sich aufgrund dieses Umstandes vermehrt mit der Lehre des Geistes/Bewusstseins (Spiritualität) auseinander Kein Mensch kann sie dabei diesem Wandel entziehen und ein jeder wird auf kurz oder lang mit diesem in irgend einer Form konfrontiert werden.

Die Menschheit entwickelt sich wieder zu eine feinfühlige Gesellschaft und integriert wieder immaterielle Denk und Sichtweisen im eigenen Geiste. Dieser Prozess vollzieht sich dabei über mehrere Jahre und wird von Monat zu Monat intensiver. In 10 Jahren wird daher der planetare Umstand ein völlig anderer sein und weltweiter Frieden, Liebe, Unvoreingenommenheit und Harmonie wird wieder den Alltag eines jeden Menschen zeichnen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Eine-kurze-Geschichte-des-Lebens

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.