≡ Menu
Präsenz der Seele

Die Seele ist der hochschwingende, energetisch lichte Aspekt eines jeden Menschen, eine innere Facette die dafür zuständig ist das wir Menschen höhere Emotionen und Gedanken in unserem eigenen Geiste manifestieren können. Dank der Seele besitzen wir Menschen eine gewisse Menschlichkeit die wir je nach bewusster Verbindung zur Seele individuell ausleben. Jeder Mensch bzw. jedes Wesen besitzt dabei eine Seele, jedoch handelt dabei ein jeder aus unterschiedlichen Seelenaspekten heraus. Bei manchen Menschen ist die Auslebung der Seele stärker ausgeprägt, bei anderen weniger.

Das Handeln aus der Seele

Jedes mal wenn ein Mensch energetisch lichte Zustände erzeugt, handelt die Person in diesem Moment aus dem intuitiven, seelischen Verstand heraus. Alles ist schwingende Energie, energetische Zustände die entweder positiver/lichter oder negativer/dichter Natur sind. Der seelische Verstand ist dabei für die Produktion und Auslebung von sämtlichen positiven Gedanken und Handlungssträngen zuständig. Immer wenn ein Mensch aus positiven Motiven heraus handelt dann ist diese positive Ambition in der Regel auf die eigene Seele zurückzuführen. Dafür gibt es auch unzählige Beispiele.

Seelische PräsenzWenn man beispielsweise nach dem Weg gefragt wird, handelt man meist aus dem seelischen Verstand heraus. Man ist höflich, zuvorkommend und erklärt in positiver Absicht der entsprechenden Person den Weg. Wenn jemand ein verletztes Tier sieht und diesem Tier auf irgend eine Art und Weise helfen möchte, dann handelt diese Person in diesem Moment auch aus seelischen Anteilen heraus. Die Seele ist halt immer für die Erzeugung von positiven Ansichten und Verhaltensweisen zuständig. Das besondere dabei ist das die Seele physisch zum Ausdruck gelangen kann.

Für einige Menschen dürfte das jetzt bestimmt sehr abenteuerlich klingen, doch da die Seele ein immaterieller Teil des Menschen ist kann diese auch zum Ausdruck gebracht werden. Jedes mal wenn man freundlich, hilfsbereit, zuvorkommend, unvoreingenommen, barmherzig, liebevoll oder herzlich ist, jedes mal wenn auf irgend eine Art und Weise energetisch lichte Zustände erzeugt ist ein solches Verhalten auf die eigene Seele zurückzuführen. Die Seele gelangt physisch zum Ausdruck und manifestiert sich in der gesamten Realität eines Menschen (Jeder Mensch schöpft seine eigene Realität, gemeinsam erzeugen wir eine kollektive Realität, eine allgemeine Realität existiert wiederum nicht).

Die Ausstrahlung der Seele spüren

Seele spürenIn solchen Momenten kann man die seelische Präsenz des Menschen besonders spüren. Wenn mir jemand gegenüber freundlich gesinnt ist, dann kann ich in diesem Moment sehen wie die Seele im Gesicht des Gegenübers physisch zum Ausdruck gebracht wird. Der freundliche Gesichtsausdruck, die herzlichen Gestiken, die unvoreingenommene Aussprache, die friedlich gesinnte Körperhaltung, die gesamte Realität des Gegenübers strahlt dann eine seelische Präsenz aus (Kleine Anmerkung: Übrigens ist man sogar die Seele anstatt das Bewusstsein. Man ist die Seele und nutzt das Bewusstsein als Werkzeug zur Erfahrung des Lebens).

Die Person ist freundlich, lacht, freut sich und strahlt eine komplette freudige, energetisch lichte Ausstrahlung aus. Man kann dann förmlich sehen wie die Seele in der gesamten Realität des Menschen zum Vorschein kommt. Aus diesem Grund wird die Seele auch häufig als der 5 dimensionale Aspekt eines Menschen bezeichnet. Mit der 5 Dimension ist kein spezieller Ort an sich gemeint, mit der 5 Dimension ist viel mehr ein Bewusstseinszustand gemeint in dem höhere Emotionen, Gedanken und Freuden ihren Platz finden. Im Gegensatz dazu bezeichnet man materiell orientierte Gedankengänge, bzw. Bewusstseinszustände in denen niedere Emotionen, Gedanken und Handlungen ihren Platz finden als 3 dimensional. Aus diesem Grund kann auch der egoistische Verstand physisch zum Ausdruck gebracht werden.

Der physische Erscheinung des egoistischen Verstandes

Der egoistische Verstand ist wie schon in vorherigen Artikeln erwähnt das energetisch dichte Pendant zum intuitiven, seelischen Verstand. Jedes mal wenn man wütend, zornig, gierig, eifersüchtig, herablassend, urteilend, voreingenommen, arrogant oder Selbstsüchtig ist, jedes mal wenn das eigene Bewusstsein auf irgend eine Art und Weise energetisch dichte Zustände erzeugt, handelt man in dem Moment aus dem egoistischen Verstand heraus. Der Ego Verstand ist also hauptverantwortlich für die Herabsenkung der eigenen Schwingungsfrequenz bzw. für die Verdichtung des eigenen energetischen Zustandes.

Dabei kann der egoistische Verstand genau wie der seelische Verstand eine physische Erscheinung annehmen. Dies geschieht in Momenten in denen man vollkommen aus diesem niederen Verstand heraus handelt. Wenn du eine Person siehst die beispielsweise völlig ausflippt und jemanden vor Wut anschreit, dann kann man in diesem Moment sehen wie der egoistische Verstand in der Realität des entsprechenden Menschen zum Vorschein kommt.

Das Ego erkennen und spüren

Ego erkennen und ausvibrierenDer wütende Gesichtsausdruck, die herablassenden Gestiken, die voreingenommene Aussprache, die böswillig gesinnte Körperhaltung, die gesamte Realität des Gegenübers ist dann gezeichnet vom egoistischen Verstand. In solchen Momenten blendet sich die wahre, intuitive Seite des Menschen aus und man handelt vollkommen aus niederen, suprakausalen Verhaltensmuster heraus. Der egoistische Verstand wird dann physisch sichtbar, man kann dann im Gesicht des Menschen die vollkommene Suprakausalität beobachten.

Man kann dann förmlich die energetische Dichte des Menschen spüren, denn für einen selber sind solche Explosionen von energetisch dichter Energie sehr unangenehm. Man sieht dann die physische Manifestation des egoistischen Verstandes im Körper des wütenden Menschen. Dennoch besitzen auch egoistische Verhaltensweisen eine gewisse Relevanz, denn solche Verhaltensweisen sind wichtig um aus diesen zu lernen. Würde es keinen egoistischen Verstand geben dann könnte man aus diesem auch nicht lernen. Man könnte dann keine niederen bzw. energetisch dichten Aspekte erfahren und das wäre für die eigene Entwicklung von großem Nachteil.

Von daher ist es nur von Vorteil wenn man seinen eigenen egoistischen Verstand erkennt, über die Zeit auflöst um anschließend den Seelischen Verstand wahrnehmen und ausleben zu können. Dadurch beenden wir die hauptsächliche Erzeugung von energetischer Dichte und fangen an eine positive, lichte Realität zu schöpfen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.