≡ Menu
portaltage

Am 25. und 27 September 2016 ist es wieder soweit, dann erwarten uns die nächsten 2 Portaltage. Portaltage sind dabei Tage die im Maya Kalender verzeichnet sind und auf eine extrem hohe kosmische Einstrahlungen aufmerksam machen. Seit 2012 und dem zu diesem Zeitpunkt neu beginnenden kosmischen Zyklus, unterliegt unser Planet einer ständige Frequenzanhebung. Diese energetischen Schwingungserhöhungen sind dabei auf eine erhöhte kosmische Einstrahlung zurückzuführen, die in diesem Zusammenhang massive Auswirkungen auf unser Bewusstsein ausübt. Zum einen führen diese energetischen Anstiege dazu das alte im Unterbewusstsein verankerte Gedankengänge vermehrt ans Tageslicht gerückt werden und zum anderen wird den Menschen an diesen Tagen die Chance geboten aus festgefahrenen, 3-dimensionalen Mustern herauszubrechen.

Die transformierenden Auswirkungen der Portaltage

Die transformierenden Auswirkungen der PortaltageIn den letzten Jahren durchlebte die Menschheit immer wieder einen drastischen Wechsel der eigenen Schwingungsfrequenz. Dabei befinden wir uns derzeit in einen Übergang von der 3 in die 5 Dimension. Dieser Prozess führt letztlich dazu das wir all unsere niederen, 3-dimensionalen Muster in positive, 5-dimensionale transformieren, um in diesem Zusammenhang wieder eine vollkommen positive Realität schöpfen zu können. Dabei gibt es Tage an denen die Menschheit mit einer extrem hohen kosmischen Einstrahlung konfrontiert wird. Zum einen stammen diese energetischen Schübe direkt von unserer Sonne (Flares), zum anderen stammen diese hohen Frequenzen direkt aus dem galaktischen Kern. Dabei sind die Auswirkungen dieser einströmenden Energien enorm und von höchster Intensität geprägt. Jetzt am 25 und 27 September 2016 erwarten uns wieder 2 solcher Portaltage und auch dieses mal werden die Auswirkungen spürbar sein. In vielen Fällen sieht es so aus das an solchen Tagen sich depressive Verstimmungen bemerkbar machen können. Auch Müdigkeit, eine erhöhte Reizbarkeit, ein Gefühl der Einsamkeit und Stimmungsschwankungen können dann vermehrt auftreten. Dieser Umstand ist letztlich auf die reinigenden Wirkungen dieser Frequenzanhebungen zurückzuführen. Diese starken Frequenzanhebungen fordern uns indirekt dazu auf das wir uns mit unserem wahren selbst auseinandersetzen. Es wird an die Anbindung des seelischen Verstandes appelliert und 3 dimensionale, egoistische Verhaltensweisen treten hervor, werden uns verstärkt vor Augen geführt, damit wir wieder die Möglichkeit bekommen uns mit diesen intensiv auseinanderzusetzen. Außerdem treten an solchen Tagen unsere eigenen Herzenswünsche in Aktion und gewinnen wieder an gedanklicher Präsenz. Dabei sei gesagt das ein jeder Mensch einen seelischen Verstand besitzt in dem unsere ganzen Herzenswünsche und Träume verwurzelt sind. Diese Herzenswünsche geben uns einen gewissen Antrieb im Leben und warten nur darauf wieder von uns gelebt/realisiert zu werden. Negative, 3-dimensionale Gedankengänge und Verhaltensweisen bzw. Ego behaftetes Denken, von dem wir wissen das es uns nachhaltig beeinträchtigt, entfernt uns in diesem Sinne von unseren Herzenswünschen, bewegt uns von diesen Weg. Das selbe gilt auch für unseren Seelenplan. Ein jeder Mensch besitzt einen so genannten Seelenplan in dem all unsere Inkarnationsaufgaben gespeichert sind. Dieser Seelenplan möchte von einem selbst realisiert werden, doch erfordert ein solches Unterfangen eine permanente Anbindung zum seelischen Verstand, ein verstärktes aufhalten in der 5. Dimension (Mit der 5 Dimension ist ein Bewusstseinszustand gemeint in dem höhere Gedanken und Emotionen ihren Platz finden).

Da wir uns derzeit in einem Quantensprung ins Erwachen befinden und vollkommen auf die 5. Dimension zusteuern, treten halt immer wieder Tage in unsere Leben die uns dazu auffordern, eigenes negatives Denken in positives zu transformieren. An dieser Stelle sei gesagt das ein jeder Mensch gewisse Konflikte in sich trägt, karmische Verstrickungen und ungelöste vergangene Probleme die uns immer wieder von Zeit zu Zeit vor Augen geführt werden. Gerade in der jetzigen Zeit und vor allem an Portaltagen werden wir Menschen mit diesen karmischen Problemen konfrontiert, haben aber im gleichen Atemzug die besten Möglichkeiten um mit diesen Verstrickungen abschließen zu können. Letztendlich sind diese Tage also von äußerster Wichtigkeit, denn diese Tage bringen uns in unserer eigenen Entwicklung stark voran und ermöglichen es uns mit uns selbst ins reine zu kommen. Aus diesem Grund sollten wir uns die hohe kosmische Einstrahlung der kommenden Portaltage zu Nutze machen und eine Transformation negativer Gedankengänge im eigenen Geiste willkommen heißen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.