≡ Menu
Schöpfer-der-eigenen-Realität

Hattet ihr auch schon mal in gewissen Momenten des Lebens dieses unbekannte Gefühl, als würde sich das ganze Universum nur um einen selber drehen? Dieses Gefühl fühlt sich fremd an und ist einem dennoch irgendwo sehr vertraut. Dieses Gefühl begleitet die meisten Menschen schon ihr ganzes Leben lang doch nur die wenigsten konnten bisher diese Silhouette des Lebens begreifen. Die meisten Menschen beschäftigen sich meist nur für eine kurze Zeit mit dieser Kuriosität und in den meisten Fällen bleibt dieser aufblitzende Gedanken-Augenblick unbeantwortet. Doch dreht sich denn jetzt das ganze Universum bzw. das ganze Leben um einen selber oder nicht? In der Tat dreht sich das ganze Leben, dass ganze Universum um einen selber.

Jeder Mensch erzeugt seine eigene Realität!

Es gibt keine allgemeine bzw die eine Realität, wir alle erzeugen unsere eigene Realität! Wir sind alle Schöpfer unserer eigenen Realität, unseres eigenen Lebens. Wir sind alle Individuen die ein eigenes Bewusstsein haben und dabei eigene Erfahrungen sammeln. Unsere Realität formen wir dabei mithilfe unserer Gedanken. All das was wir uns vorstellen, können wir in unserer materiellen Welt auch manifestieren.

Im Grunde genommen basiert alles in Existenz auf der Grundlage von Gedanken. Alles was geschieht wurde zuerst erdacht und erst danach auf materieller Ebene realisiert. Da wir selbst Schöpfer unserer eigenen Realität sind können wir uns auch selber aussuchen wie wir unsere eigene Realität gestalten. Wir können all unsere Handlungen selbst bestimmen, denn Geist herrscht über Materie, Geist bzw. Bewusstsein herrscht über den Körper und nicht umgekehrt. Wenn ich zum Beispiel eine Runde spazieren gehen möchte, zum Beispiel durch den Wald dann stelle ich mir das spazieren gehen vor bevor ich diese Handlung in die Tat umsetze. Zuerst bilde ich den entsprechenden Gedankengang oder besser gesagt legitimiere diesen im eigenen Geist und anschließend manifestiere ich diesen Gedanken durch begehen der Handlung.

Schöpfer der eigenen RealitätAber nicht nur der Mensch besitzt eine eigene Realität. Jede Galaxie, jeder Planet, jedes Mensch, jedes Tier, jede Pflanze und jegliche Materie die existiert besitzt ein Bewusstsein, denn alle materiellen Zustände bestehen letzten Endes aus der schon immer existierenden, feinstofflichen Konvergenz. Dessen muss man sich nur wieder bewusst werden. Aus diesem Grund ist jeder Mensch so wie er ist einzigartig und in seiner Fülle ein ganz besonderes Wesen. Wir alle bestehen aus der selben energetischen Grundlage, der schon immer existierenden und besitzen dabei ein völlig individuelles Schwingungsniveau. Wir besitzen alle ein Bewusstsein, eine einzigartige Geschichte, eine eigene Realität, einen freien Willen und haben dazu noch einen eigenen physischen Körper den wir nach unseren wünschen frei gestalten können.

Wir sollten andere Menschen, die Tiere und die Natur immer mit Liebe, Respekt und Achtung behandeln

Wir sind alle Schöpfer unserer eigenen Realität und deswegen sollte es unsere Pflicht sein, andere Menschen, die Tiere und die Natur immer mit Liebe, Respekt und Achtung zu behandeln. Man handelt nicht mehr aus dem egoistischen Verstand heraus sondern aus der wahren Natur des Menschen, man identifiziert sich dann mehr und mehr mit der hochschwingenden/energetisch lichten, intuitiven Seele. Und wenn man diesen Aspekt der Schöpfung wieder wahrnimmt bzw. sich dessen wieder bewusst wird, dann realisiert man auch das man selber eigentlich ein sehr machtvolles Wesen ist. Im Grunde genommen sind wir sogar multidimensionale Wesen, Schöpfer die zu jeder Zeit, an jedem Ort einen tiefgreifenden Einfluss auf die eigene Realität ausüben.

BewusstseinDiese Macht daher sollte genutzt werden um positive Gedanken in unserer Welt zu manifestieren. Würde ein jeder Mensch seinen egoistischen Verstand ablegen und nur aus der Liebe heraus handeln, hätten wir schon bald das Paradies auf Erden. Denn wer würde dann noch die Natur verschmutzen,  Tiere töten, hart und ungerecht zu anderen Menschen sein?!

Ein friedliche Welt würde entstehen

Das System würde sich wandeln und der Frieden würde endlich einkehren. Das gestörte Gleichgewicht auf unserem wundervollen Planeten würde sich dann wieder normalisieren. Es hängt alles nur von uns Menschen, uns Schöpfern ab. Das Leben des Planeten liegt in unseren Händen und deswegen ist es notwendig volle Verantwortung für sein eigenes Handeln zu übernehmen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt euer Leben in Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.