≡ Menu
universelle-energie

Der Bewusstseinszustand eines jeden Menschen befindet sich seit einigen Jahren in einem Prozess des Erwachens. Dabei führt eine ganz spezielle kosmische Einstrahlung dazu, dass sich die planetare Schwingungsfrequenz dramatisch erhöht. Diese Erhöhung der Schwingungsfrequenz resultiert letztlich in einer Erweiterung des kollektiven Bewusstseinszustandes. Dabei ist die Auswirkung dieser starken energetischen Schwingungserhöhung auf allen Daseinsebenen spürbar. Letztendlich führt dieser kosmische Wandel auch dazu, dass die Menschheit wieder ihren eigenen Urgrund erforscht und zu bahnbrechenden Selbsterkenntnissen gelangt. In diesem Zusammenhang erlangt die Menschheit wieder eine stärkere Anbindung zum intuitiven Verstand und wird sich wieder dessen bewusst, dass im Grunde genommen alles in Existenz aus energetischen Zuständen besteht.

Alles besteht aus Energie, Frequenz, Schwingung!!

alles-ist-energieBereits der bekannte Elektroingenieur und Physiker Nikola Tesla sagte zu seiner Zeit, dass man in den Begriffen Energie, Frequenz und Schwingung denken sollte, um das Universum verstehen zu können. Damals wurde dieses Wissen, diese Erkenntnis von Tesla unterdrückt oder gar der Lächerlichkeit preisgegeben, doch heutzutage steht Nikola Tesla mit dieser Ansicht nicht mehr alleine dar. Inzwischen ist sogar die konservative Wissenschaft an einen Punkt angelangt, an dem sie die Erkenntnis gewonnen hat, dass im Endeffekt alles in Existenz aus energetischen Zuständen besteht, die auf sogenannten Frequenzen schwingen. Die physische Präsenz, die wir Menschen dabei irrtümlicherweise als feste, starre Materie wahrnehmen, ist letztlich nur verdichtete Energie; eine gedankliche Projektion des eigenen Bewusstseins, die aufgrund eines energetisch dichten Milieus, auf materieller Ebene in Erscheinung tritt. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu verstehen, dass alle erdenklichen materiellen Zustände, wie der Mensch oder auch letztendlich nur die Zelle als kleinster Baustein eines Organismus, dass Universum oder gar die Galaxie, ausschließlich aus schwingender Energie bestehen. Häufig spricht man hier auch von elektromagnetischer Energie oder elektromagnetischen Feldern, die von einem jeden Lebewesen erzeugt werden (Schumann-Resonanz). Diese Felder stehen dabei in ständiger Interaktion mit unserer Umwelt und senden durchgehend Informationen aus. Dieser Umstand führt außerdem auch dazu, dass alle Menschen auf immaterieller Ebene miteinander verbunden sind.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.