≡ Menu

Sonnensturm

Die heutige Tagesenergie am 12. September 2018 wird hauptsächlich von dem Mond geprägt, der wiederum zum Abend hin um 20:15 Uhr in das Sternzeichen Skorpion wechselt und uns ab dann Einflüsse beschert, durch die wir ziemlich sinnlich, leidenschaftlich, selbstüberwindend, aber auch impulsiv und dadurch, zumindest wenn wir dementsprechend derzeit in einem disharmonischen Bewusstseinszustand verharren,

Wie nun schon mehrfach auf “Alles ist Energie” angesprochen, erreichen uns seit einigen Monaten/Wochen starke elektromagnetische Impulse & im gesamten starke Einflüsse bezüglich der planetaren Resonanzfrequenz. Dabei waren die Einflüsse an manchen Tagen extrem stark, an anderen Tagen flachten sie wiederum ein wenig ab. Dennoch herrschte generell durchgehend ein frequenztechnisch sehr starker Umstand vor

Vor einigen Tagen (am 14. und 15. März) erreichte uns ein kleiner “elektromagnetischer Sturm (Flares – Strahlungsstürme die während einer Sonneneruption entstehen), der wiederum leichte Magnetfeldschwankungen auslöste und in der Folge einiges in uns aufwirbeln konnte.

Nun ist es wieder soweit und unsere Erde wird von einem elektromagnetischen Sturm, auch Sonnensturm (Flares – Strahlungsstürme die während einer Sonneneruption entstehen) genannt, getroffen. Dabei soll der Sonnensturm am heutigen Tag, sprich am 14. und 15. März eintreffen und könnte in der Folge die Funktion von GPS-Navigatoren und Stromnetze stören. Was das betrifft können

In meinem gestrigen Artikel über die eingetroffenen Sonnenstürme der letzten Tage, habe ich auch die Vermutung geäußert, dass es heute zu weiteren Sonnenstürmen bzw. Sonneneruptionen kommen könnte, dass diese hohe Aktivität weiterhin bestehen bleibt. Im Endeffekt trat genau dies nun auch ein und heute Vormittag um 12:57 Uhr, ereignete sich die wohl größte Sonneneruption seit 10 Jahren, wie der Meterologe Rob Carlmark berichtete.