≡ Menu

Sucht

Aufgrund der energetisch dichten Welt in der wir leben, neigen wir Menschen häufig dazu unseren eigenen unausgeglichenen geistigen Zustand, sprich unser Leid, das wiederum ein Resultat unseres materiell orientierten Verstandes ist,

So heute ist es soweit und ich habe seit genau einem Monat keine Zigarette mehr geraucht. Parallel dazu habe ich genau so auch sämtliche koffeinhaltige Getränke gemieden (Kein Kaffee mehr, keine Dose Cola und kein Grüner Tee mehr) und habe mich abseits dessen auch noch jeden Tag sportlich betätigt, sprich ich bin täglich Laufen gegangen. Letztlich bin ich diesen radikalen Schritt auch aus verschiedenen Gründen gegangen. Welche das sind,

Vor einigen Jahren, um genau zu sein am 21. Dezember 2012, wurde aufgrund ganz spezieller kosmischer Umstände (Stichwörter: Synchronisation, Plejaden, galaktischer Pulsschalg), ein massiver geistiger Wandel bzw. ein regelrechter Quantensprung ins Erwachen eingeleitet, was letztlich mit dazu führte, das wir Menschen nach und nach eine Erhöhung unserer eigenen Schwingungsfrequenz erfuhren. In diesem Zusammenhang, führte diese Schwingungsfrequenz-Erhöhung auch zu einer Weiterentwicklung des kollektiven Bewusstseinszustandes (Diese Weiterentwicklung ist natürlich noch lange nicht abgeschlossen und benötigt

In der heutigen Welt ist es scheinbar völlig normal, dass wir Menschen von den unterschiedlichsten Dingen/Substanzen abhängig sind. Ob dies dabei Tabak ist, Alkohol (oder im allgemeinen bewusstseinsverändernde Substanzen), energetisch dichte Lebensmittel (sprich Fertigprodukte, Fast Food, Softdrinks und co.), Kaffee (Koffeinsucht), eine Abhängigkeit von bestimmten Medikamenten, Spielsucht, eine Abhängigkeit von Lebensumständen,

Seit einiger Zeit vertragen immer weniger Menschen energetisch dichte Lebensmittel (unnatürliche/niedrig-frequente Nahrung). Dabei macht sich bei einigen Menschen eine regelrechte Unverträglichkeit bemerkbar. Der Konsum entsprechender Lebensmittel, bringt daher immer stärkere Nebenwirkungen mit sich. Ob es dabei Konzentrationsprobleme sind, plötzlich auftretender erhöhter Blutdruck, Kopfschmerzen, Schwächegefühle oder gar allgemeine körperliche Beeinträchtigungen, die Liste an Nebenwirkungen, die nun scheinbar bei