≡ Menu

Nun ist es wieder soweit und uns erreicht am morgigen Tag, sprich am 17. März ein Neumond im Sternzeichen Fische, um genau zu sein ist das sogar der dritte Neumond in diesem Jahr. Der Neumond soll dabei um 14:11 Uhr “aktiv” werden und steht ganz im Zeichen der Heilung, der Akzeptanz und in der Folge auch für unsere eigene Selbstliebe, die ja am Ende des Tages mit einem ausgeglichenen Bewusstseinszustand und damit einhergehend auch mit unseren Selbstheilungskräften in Verbindung steht.

Chance auf Heilung – Bearbeitung alter Themen

Aus diesem Grund können alte nachhaltige Themen und innere Konflikte bearbeitet werden, denn Selbstheilung bedeutet nicht nur zwingend eine Umstellung unseres eigenen Lebensstils, sondern vorrangig auch die Bearbeitung bzw. die Bereinigung eigener Konflikte. Dabei üben all unsere unerlösten Konflikte, sprich Schattenanteile und karmische Verstrickungen einen belastenden Einfluss auf unseren eigenen Geist aus und halten uns davon ab ein Leben zu führen, das von Ausgleich und Frieden geprägt wird. Abseits dessen belasten all unsere inneren Konflikte unseren eigenen Organismus und schädigen unser Zellmilieu. Was das betrifft gelangen inzwischen auch immer mehr Menschen zu der Erkenntnis, dass Geist über Materie herrscht und unsere gedanklichen Probleme daher einen nicht unerheblichen Einfluss auf unsere Zellen bzw. auf sämtliche körpereigene Funktionalitäten ausüben. Letztlich sind es dabei gedankliche Unstimmigkeiten die in der Regel durch innere Konflikte hervorgerufen werden. Dabei sind diese Konflikte einerseits auf vergangene Situationen zurückzuführen mit denen wir bisher nicht abschließen konnten, oder auf derzeitige sehr destruktive Lebensumstände, von denen wir uns einfach nicht trennen können. Natürlich fließt hier auch eine gewisse fehlende Akzeptanz unseres eigenen Lebens mit hinein, doch es ist so wie der spiritueller Lehrer Eckhart Tolle es formulierte: “Wenn du dein Hier und Jetzt unerträglich findest und es dich unglücklich macht, dann gibt es drei Möglichkeiten: Verlasse die Situation, verändere sie oder akzeptiere sie ganz. Mit dieser Aussage trifft er den Nagel auf den Kopf und verdeutlicht uns das unser Leben, – zumindest wenn es uns unglücklich stimmt, erst dann wieder harmonischere Züge annehmen kann, wenn wir unsere Situation verändern, akzeptieren oder gar ganz verlassen. Eine dieser drei Möglichkeit steht uns immer zur Verfügung und für welche wir uns entscheiden hängt ganz alleine von uns selbst ab. Nun denn, der jetzige Neumond im Sternzeichen Fische lässt uns auf jedenfall ein bisschen tiefer blicken und schenkt uns die Möglichkeit eigene Konflikte zu bereinigen (Trennung von alten nachhaltigen Lebensmustern). Wir können daher ebenfalls unser eigenes seelisches Leiden näher beleuchten und unser Situation verändern.

Der Neumond am morgigen Tag steht ganz im Zeichen der Heilung und kann uns daher alte nachhaltige Themen bzw. Gedanken und Verhaltensweisen vor Augen führen. Wie wir damit umgehen hängt aber ganz alleine von uns selbst und der Nutzung unserer eigenen gedanklichen Fähigkeiten ab..!!

In diesem Zusammenhang sei auch nochmal gesagt das Neumonde generell für die Schaffung neuer Umstände stehen (Neumond = Neues annehmen/manifestieren). In Kombination mit dem Sternzeichen Fische, das uns generell sehr verträumt, sensibel, emotional, introvertiert und zurückziehend stimmt, bietet uns der Tag nun einmal mehr die Möglichkeit um unser Leben in eine neue Bahn zu lenken. Es geht daher auch mit darum die Gunst der Stunde zu nutzen und dank unseren schattenreichen Erfahrungen/Umständen über uns selbst hinauszuwachsen. Natürlich hängt es von einem jeden Menschen selbst ab wie er mit den Einflüssen umgeht oder ob er sich überhaupt darauf einlässt, dennoch sind die nun eintreffenden Energien sehr heilender Natur und können uns in unserem Prozess der Selbstheilung/Verwirklichung unterstützen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Kommentare

Kommentare