≡ Menu

Spannende Naturgesetze & Universelle Gesetzmäßigkeiten

Naturgesetze

Der Begriff Dualität wird in letzter Zeit immer wieder von den unterschiedlichsten Menschen ausgesprochen. Dabei sind sich aber noch viele im unklaren was der Begriff Dualität überhaupt bedeutet, was es mit dieser genau auf sich hat und in wie fern diese unser Leben tagtäglich prägt. Das Wort Dualität stammt dabei aus dem lateinischen (dualis) und bedeutet wortwörtlich Zweiheit oder zwei enthaltend. Im Grunde genommen ist daher mit der Dualität eine Welt gemeint die wiederum in 2 Pole, Duale, unterteilt wird. Heiß – Kalt, Mann – Frau, Liebe – Hass, männlich – weiblich, Seele – Ego, gut – böse, usw. Doch ganz so einfach ist es dann letztendlich auch nicht.

Naturgesetze

Es gibt so genannte vier indianische Gesetze der Spiritualität, die allesamt verschiedene Aspekte des Seins erklären. Dabei führen einem diese Gesetze den Sinn wichtiger Umstände des eigenen Lebens vor Augen und verdeutlichen Hintergründe verschiedener Lebensaspekte. Aus diesem Grund können diese spirituellen Gesetze im Alltag sehr hilfreich sein, denn häufig können wir in gewissen Lebenssituationen keinen Sinn erkennen und fragen uns, warum wir eine entsprechende Erfahrung durchleben müssen.

Naturgesetze

Das hermetische Prinzip der Polarität und der Geschlechtlichkeit ist eine weitere universelle Gesetzmäßigkeit die einfach ausgedrückt besagt das abseits der energetischen Konvergenz  ausschließlich dualitäre Zustände herrschen. Polaritäre Zustände sind überall im Leben anzutreffen und sind wichtig um in der eigenen geistigen Entwicklung voran zu schreiten. Würde es keine dualitären Strukturen geben dann würde man einem sehr begrenzten Geist unterliegen da man dann polaritäre Aspekte des seins nicht

Naturgesetze

Alles fließt hinein und wieder hinaus. Alles besitzt seine Gezeiten. Alles steigt und fällt. Alles ist Schwingung. Mit dieser Phrase wird die hermetische Gesetzmäßigkeit des Prinzips von Rhythmus und Schwingung in einfachen Worten beschrieben. Diese universelle Gesetzmäßigkeit beschreibt den schon immer existierenden und niemals endenden Fluss des Lebens, der zu jeder Zeit an jedem Ort unser Dasein prägt. Was es genau mit dieser Gesetzmäßigkeit auf sich hat, erläutere ich

Naturgesetze

Das Prinzip der Harmonie oder des Ausgleichs ist eine weitere universelle Gesetzmäßigkeit die besagt das alles in Existenz nach harmonischen Zuständen, nach Ausgleich strebt. Harmonie ist dabei die Grundbasis des Lebens und jegliche Lebensform zielt darauf ab Harmonie im eigenen Geiste legitimieren zu können um dadurch eine positive und friedliche Realität zu schöpfen. Ob das Universum, der Mensch, die Tiere, die Pflanzen oder gar Atome, alles strebt hin zur perfektionistischen, harmonischen Ordnung.

Naturgesetze

Das Gesetz der Resonanz oder auch Gesetz der Anziehung genannt ist eine universelle Gesetzmäßigkeit die tagtäglich auf unser Leben einwirkt. Jede Situation, jedes Ereignis, jegliches Handeln und jegliches Denken unterliegt dieser kraftvollen Magie. Aktuell werden sich immer mehr Menschen dieser vertrauten Facette des Lebens bewusst und erlangen dadurch viel mehr Kontrolle über ihr Leben. Was das Gesetz der Resonanz genau bewirkt und in wie fern dieses unser Leben

Naturgesetze

Das hermetische Prinzip der Entsprechung oder Analogien ist eine universelle Gesetzmäßigkeit, die sich ständig in unserem Alltag bemerkbar macht. Dieses Prinzip ist ständig präsent und lässt sich auf verschiedene Lebenssituationen und Konstellationen übertragen. Jede Situation, jede Erfahrung, die wir machen,  ist im Grunde genommen nur ein Spiegel unserer eigenen Empfindungen, unserer eigenen geistigen Gedankenwelt. Nichts geschieht ohne Grund, da Zufall nur ein Prinzip unseres niederen, unwissenden Verstandes ist. All das

Naturgesetze

Das Prinzip von Ursache und Wirkung auch Karma genannt, ist eine weitere universelle Gesetzmäßigkeit die in allen Bereichen des Lebens auf uns einwirkt. Unsere täglichen Handlungen und Ereignisse sind meistens konsequente Folgen dieses Gesetzes und daher sollte man sich diese Magie zu Nutze machen. Wer diese Gesetzmäßigkeit versteht und danach bewusst handelt, kann sein gegenwärtiges Leben in eine Erkenntnis reichere Richtung leiten, denn durch das Prinzip von Ursache und Wirkung wird

Naturgesetze

Es gibt 7 verschiedene universelle Gesetzmäßigkeiten (Auch die hermetischen Gesetzmäßigkeiten genannt) die zu jeder Zeit an jedem Ort auf alles was existiert einwirken. Ob auf materieller oder immaterieller Ebene, diese Gesetzmäßigkeiten sind überall präsent und kein Lebewesen im Universum kann sich diesen kraftvollen Gesetzen entziehen. Diese Gesetze gab es schon immer und wird es auch immer geben. Jeglicher schöpferischer Ausdruck wird dabei von diesen Gesetzen geprägt. Eines dieser Gesetze wird auch als

about

Alle Wirklichkeiten sind im eigenen heiligen selbst eingebettet. Man selbst ist die Quelle, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles ist eins und eins ist alles - Das höchste Selbstbild!