≡ Menu

Wie schon in meinem Artikel zu den energetischen Einflüssen im Dezember erwähnt ist dieser Monat zum Jahresende 2017 hin ein ganz besonderer Monat, der uns nicht nur wieder zu uns selbst, sprich zu unserem eigenen inneren Seelenleben führen kann, sondern auch einige magische Tage der Reinigung für uns bereit hält. So dient dieser Monat auch nochmal auf ganz besondere Art und Weise unserer eigenen Entwicklung und lässt uns die vergangene Zeit nochmal Revue passieren lassen.

Magische Tage im Dezember

Auf der anderen Seite kann uns dieser Monat aber auch nochmal in gewisser Weise “zurückwerfen”, oder besser gesagt kann er uns nochmal mit unseren eigenen Schattenanteilen und inneren Konflikten konfrontieren, sprich Konflikte, die wiederum seit Monaten, ja sogar teilweise seit Jahren erlöst werden wollen. Abseits der Portaltage, die uns in diesem Monat erreichen (insgesamt sieben), – fünf davon stehen uns noch bevor, dient uns dieser Monat wie kein anderer, insbesondere sogar ab der zweiten Monatshälfte als transformierender Monat, mit dessen Energien wir endlich einen Schlussstrich ziehen können. Besonders Menschen die schon seit 2 Jahren auf der Stelle stehen, es nicht schaffen sich selbst zu verwirklichen und sich genau so auch immer wieder in selbstauferlegten Teufelskreisläufen gefangen halten, können nun einen wichtigen Abschluss finden, der in einen beginnenden Erfolg münden wird. Egal wie schattenlastig die vergangenen Monate/Jahre auch gewesen sein mögen, das Ende dieser Zeiten ist Nahe und ein gewaltiger Umbruch steht uns bevor. So hat auch die Intensität des feinstofflichen Krieges, sprich der Krieg zwischen dem Licht und der Dunkelheit, ein Krieg zwischen EGO und Seele, ein Krieg zwischen negativen und positiven Gedanken seinen Höhepunkt erreicht und aus dieser Zuspitzung kann nun ein neues lichtvolles Leben heraus entstehen. Die uns bevorstehenden Zeiten sind daher wahrlich magischer Natur und das Jahr 2018 kann hingegen des konfliktreichen und stürmischen Jahres 2017 für uns eine positive Wende in allen Lebensbereichen einleiten.

Aus dem konfliktreichen und teilweise sehr schattenlastigen Jahr 2017 wird ein Jahr hervorgehen, das für viele Menschen nicht nur starke Selbsterkenntnisse, Konfrontationen mit dem eigenen Urgrund und der uns umgebenden Scheinwelt bedeutet, sondern uns auch noch in unserer eigenen Selbstverwirklichung stark unterstützen kann. So werden wir in diesem Jahr nicht nur eine verstärkte Manifestation von Frieden in unserer eigenen Realität erfahren, sondern können sehr wahrscheinlich auch noch beobachten, wie die Lichtkräfte innerhalb der Gesellschaft, sprich die Wahrheitsverfechter langsam aber sicher die Oberhand gewinnen..!!

Natürlich wird es auch in diesem Jahr wieder zu diversen Konflikten kommen, insbesondere auf der politischen und medialen Ebene wird aller Wahrscheinlichkeit nach ein größerer Umbruch stattfinden. Was das betrifft erwachen ja auch immer mehr Menschen und erkennen die Scheinwelt, die wiederum um ihren Verstand herum errichtet wurde. Die Zeit der Wende ist daher Nahe und kann im Jahre 2018 definitiv vollzogen werden.

Ein Umbruch steht uns 2018 bevor

Sprich der Anteil an Menschen die “erwacht” sind oder besser gesagt über ihren eigenen Urgrund bescheid wissen und parallel dazu die Wahrheit über das derzeitige System kennen (Aspekt des Urgrundes), gewinnt dann so langsam die Oberhand und die Oberhäupter der Schattenregierungen werden einsehen müssen, dass das erwachte Volk immer mehr an Macht gewonnen hat und auch fortwährend gewinnt. Auch die Gesellschaft wird sich verändern und der Teil, der wiederum den Schein noch vollkommen auslebt, diesen als Normalität bzw. als “das Leben” ansieht und bisher keinen Blick hinter die Kulissen riskiert hat, wird ins wanken geraten und über viele Dinge nicht mehr hinwegsehen können. Bis es soweit ist sollten wir aber noch die magischen Tage des Dezembers nutzen und wieder so langsam eine Kehrtwende in unserem Leben einleiten. Zu lange haben wir gelitten, zu lange haben wir uns über das Leben oder gar über unser Leben beschwert, zu lange haben wir uns in selbstauferlegten Teufelskreisläufen gefangen gehalten und zu lange standen wir unserer eigenen Selbstverwirklichung, sprich der Schaffung eines harmonischen und friedlichen Bewusstseinszustandes im Wege. Genießt daher die kommenden Tage und werdet euch noch einmal darüber bewusst was eurem Leben derzeit wirklich Glück verlieht, fragt euch was wichtig für euer seelisches + geistiges Gedeihen ist und werft genau so einen Blick auf die Schatten, die wiederum der Entfaltung eurer Selbstliebe im Wege stehen. Wir können nun einiges bewerkstelligen und uns geistig sowie seelisch völlig neu ausrichten. Was das angeht erreichen mich auch schon seit Tagen ganz besondere Gefühle, es fühlt sich dabei einfach so an als ob uns nun eine Kehrtwende bevor steht und das in der kommenden Zeit faszinierende und vor allem auch wichtige Dinge geschehen werden.

Kurz vor Jahresende erreichen uns dank dem Dezember noch einmal hochenergetische und vor allem magische Tage, die uns nicht nur unser gesamtes Seelenleben vor Augen führen können, sondern auch noch passend zum Übergang in das neue Jahr, einen beginnenden Umbruch in die Wege leiten..!!

Genau so spüre ich auch zu jeder Sekunde, das 2018 ein Jahr sein wird, das uns voll und ganz in die Karten spielen wird, das uns nach all der schattenlastigen Zeit nun glorreiche und verwirklichende Zeiten bevorstehen werden. Ich spüre es in jeder Zelle meines Körpers und freue mich daher schon auf all das, was uns in der nächsten Zeit erwarten wird. Bis dahin werde aber auch ich mich noch ein wenig zurückziehen und innehalten. In den letzten 2 Monaten konnte ich schon vieles in meinem Leben abändern, konnte viele neue Erfahrungen und Eindrücke sammeln, konnte einige Schattenanteile erlösen und mich geistig neu ausrichten. Doch nun wird es nochmal Zeit, das ich mir zum Jahresende hin nochmal mein Seelenleben vor Augen halte und mir die Überwindung meiner letzten selbstauferlegten Grenzen verinnerliche, sprich mir bewusst darüber werde, welche schönen Momente aus der Überwindung meiner eigenen Unstimmigkeiten heraus entstehen können.

In 22 Tagen endet der Monat und bis dahin können wir definitiv noch Tage erleben, in denen wir uns nicht nur zurückziehen werden und die Ruhe des Winters genießen, sondern auch nochmal mit all unseren Schatten konfrontiert werden..!! 

22 Tage haben wir noch bis das neue Jahr 2018 beginnt und bis dahin sollten wir uns weiterhin unserer eigenen Seele widmen, sollten all unsere vergangenen Momente nochmal Revue passieren lassen und uns bewusst darüber werden, das wir nach dieser aktuellen Ruhephase, trotz eventuell anfänglicher Startschwierigkeiten, komplett neu erwachen können. Genießt daher nochmal die aktuelle Weihnachtszeit und freut euch auf ein kommendes Jahr, in dem unsere eigene Selbstverwirklichung wieder an erster Stelle stehen wird. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Kommentare

Kommentare