≡ Menu

Am morgigen Tag, sprich am 07. Dezember 2018 ist es wieder soweit und uns wird aller Wahrscheinlichkeit nach ein Tag erreichen, der von einer äußerst besonderen und vor allem kraftvollen Energiequalität begleitet wird. Dabei erreicht uns einerseits ein Portaltag (das sind Tage, zurückzuführen auf die Maya, die mit starken energetischen Bewegungen einhergehen – der Schleier zu unserem wahren inneren Selbst, häufig wird in diesem Kontext von anderen Dimensionen/Bewusstseinszuständen gesprochen, wird dünner) und auf der anderen Seite ein weiterer Neumond, um genau zu sein ein Neumond im Sternzeichen Schütze.

Die derzeitige kollektive Transformation

Die derzeitige kollektive TransformationAufgrund dieser doch sehr besonderen Kombination, wird dieser Tag nicht nur ein sehr kraftvolles Potenzial für uns bereit halten, sondern ebenfalls ganz im Zeichen der Reinigung und Transformation stehen. Seit einigen Jahren befindet sich diesbezüglich unser Planet generell ja auch in einer massiven Transformations und Wandlungsphase. Dabei befreit sich unser Planet, als lebender Organismus, von sämtlichen alten Strukturen und anderen disharmonischen Umständen. Dieser Prozess überträgt sich in der Folge auf die menschliche Zivilisation und ist mit dafür verantwortlich, dass eine gewaltige Umbruchstimmung vorherrscht. Denn das ganze von Menschenhand geschaffene Chaos, das wiederum unserem Planeten stark zugesetzt hat, steht diesem Wandlungsprozess im Wege. Aus diesem Grund findet eine flächendeckende Reinigung statt, bei der vollkommen neue Ansichten, Glaubenssätze, Überzeugungen, Weltbilder und folglich auch völlig neue Handlungsstränge manifest werden. Wir legitimieren in der Folge eine neue Realität im eigenen Geiste und beginnen damit, zu natürlichen Prozessen zurückzukehren. Dieser Wandel wird dabei auch häufig als äußerst stürmisch erfahren, denn wir befreien uns von destruktiven Konditionierungen (nachhaltige Programmierungen), die bereits seit unzähligen Inkarnationen, in unserem energetischen/mentalen Grundgerüst, verankert sind. Dennoch, so stürmisch dieser Prozess auch sein mag, er stellt die Folge einer kosmischen Neuausrichtung dar und ebnet eine Basis für ein vollkommen neues Zeitalter. Aus diesem Grund werden sich immer mehr Menschen ihrer eigenen geistigen Strukturen bewusst und sprengen ebenfalls ihren eigenen mentalen Schein-Umstand. Wir durchdringen dabei, mit unserem Geiste, eine Scheinwelt bzw. könnte man auch von einer dumpfen/destruktiven/niedrig-Frequenten Welt sprechen, die wir um unseren Verstand herum haben errichten lassen.

Übergreifend kann man selbstverständlich von einem Scheinsystem sprechen, sprich ein System, das von einer Schattenregierung gesteuert wird, die wiederum extrem unmenschliche und naturferne Ziele verfolgt. Dennoch ist es wichtig zu verstehen, das eine entsprechende Scheinwelt/Matrix, nicht um unseren Geist herum errichtet wurde, sondern wir eine solche Welt um unseren Verstand herum errichtet haben lassen. Schuldzuweisungen sind daher kontraproduktiv, denn wir selbst sind für all das was geschieht verantwortlich, so tiefgreifend das Scheinsystem in uns auch verwurzelt sein mag. Es gilt daher, wieder die Welt mit unserem eigenen Geiste zu durchdringen und das geschieht meist, indem wir einen Blick für natürliche Zustände erlangen. Wer niedrig-frequente/naturferne Mechanismen innerhalb seiner inneren Welt und folglich auch bezüglich der äußeren Welt erkennt/fühlt, der versteht, warum das System nicht nur von anderen Kräften gesteuert wird, sondern auch warum es auf Ungerechtigkeiten basiert. Ebenfalls lösen sich dadurch verwurzelte Konflikte und verstehen auch, dass wir die Welt verändern können, indem wir die Veränderung darstellen, die wir uns doch wünschen für diese Welt..!!  

Das installierte System, das wiederum bewusst auf Desinformationen, Halbwahrheiten, materielle Ausrichtungen, EGO-Strukturen (Überaktivität), Destruktivität, Ungerechtigkeit und Unnatürlichkeit aufgebaut ist, findet immer weniger Anklang. All diese Strukturen werden daher verstärkt transformiert, denn wir Menschen legen/lehnen diesen Schein ab. Wir durchschauen sämtliche niedrig-frequente Mechanismen, erkennen wieder unser eigenes immenses Potenzial als geistige Schöpfer, gelangen verstärkt in einen wahrhaftigen Zustand, erfahren eine Ausprägung unserer tief verborgenen Anbindung zur Natur und entwickeln uns komplett weiter.

Neumond & Portaltag

Neumond & PortaltagStrukturen, die daher noch auf Desinformation und vor allem auf Unnatürlichkeit/Künstlichkeit basieren, erfahren folglich eine immer geringer werdende Identifikation, einfach da es uns zu natürlichen, göttlichen Zuständen hinführt (sprich Zustände, die hochfrequenter Natur sind und folglich auf Frieden, Harmonie, Liebe, Gerechtigkeit, Klarheit, Weisheit usw. basieren = Das zeichnet einen “hohen” Bewusstseinszustand aus und nicht wie häufig fälschlicherweise angenommen die reine Anhäufung von Wissen und damit einzig und alleinig einhergehende analytische/rationale Betrachtungsweisen – IQ + EQ = Spiritueller/Geistiger Quotient – Unsere Herzintelligenz ist entscheidend, denn damit verbundene Fähigkeiten wurden Jahrhunderte lang unterdrückt/gemieden). Nun denn, um noch einmal auf den morgigen Neumond und Portaltag zurückzukommen, dieser Tag wird definitiv, wie zuvor schon angesprochen, mit einer sehr erneuernden und vertiefenden Energiequalität einhergehen, nicht nur, da Neumonde generell eine starke Intensität mit sich bringen, sondern da im gesamten die derzeitige Energiequalität sehr stürmischer Natur ist. Dabei geht es im speziellen um unseren eigenen Ganzwerdungs/Heilungsprozess, sprich wir werden dazu aufgefordert, ob direkt oder indirekt, karmische Muster, die nicht nur auf dieses Leben, sondern sogar auf unzählige vorherige Leben zurückzuführen sind, zu bereinigen. Innerhalb unzähliger Inkarnationen hat sich nämlich sehr viel disharmonische Energie in unserem eigenen Grundgerüst angesammelt und diese wird nun in dieser besonderen Zeit des geistigen Erwachens, verstärkt erkannt und freigesetzt. Andernfalls ist es für uns nur bedingt möglich, dauerhaft in einer hohen Frequenz zu verweilen, einfach da wir immer wieder inneren Konflikten unterliegen, durch die wir uns von einem entsprechenden Frequenzzustand abhalten. Doch die Welt befindet sich in einem beschleunigten Wandel und all das, was dabei destruktiver Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand (der Übergang in die 5. Dimension, sprich in einen hohen Bewusstseinszustand, wird dadurch erst ermöglicht). Aus diesem Grund gelangen wir auch von Tag zu Tag mehr in unsere eigene Schöpferkraft (bewusst) und übernehmen Verantwortung für unser eigenes Handeln. Abseits einiger Ausnahmen, die mit prekären Lebensumständen und unvorhersehbaren “Schicksalsschlägen” in Verbindung stehen, sind wir nämlich selbst für unseren eigenen Raum und ebenfalls für all das, was geschieht, verantwortlich.

Der derzeitige Prozess des geistigen Erwachens ist unaufhaltsam und wird uns mit absoluter Garantie in ein goldenes Zeitalter hineinführen, so stürmisch die Zeit davor auch sein mag. In der Zwischenzeit sollten wir daher auch nicht einfach nur zusehen und unsere Verantwortung abtreten, sondern selbst wieder damit beginnen, den Frieden zu manifestieren, den wir uns doch herbeisehnen. Wir verfügen über ein solch unglaubliches Potenzial, das wir zwar außer Acht lassen können, aber dennoch viel mehr wieder nutzen sollten. Es hängt dabei auch von einem jeden Menschen selbst ab..!!

Wir sind halt die Schöpfer unserer eigenen Realität. Wir sind die Gestalter unseres eigenen Schicksals, die Schmiede unseres Glücks und es hängt von uns selbst ab, in wie fern wir doch eine Weiterentwicklung erfahren. Der morgige Tag wird daher sicherlich unserer eigenen geistigen und seelischen Entwicklung zugute kommen und wie dürfen gespannt sein, wie wir diesen besonderen Tag erfahren werden. Sämtliche Stimmungen sind dabei erfahrbar. Wir können einen sehr lebensfrohen, oder aber auch einen sehr erschöpfenden Tag erfahren. Genau so kann der Tag aber auch wie in jeder andere Tag erfahren werden. Hier fließt halt unsere vollkommene Individualität, unsere Offenheit und auch ein spirituelles Verständnis/Empfinden mit hinein. Nun gut, zu guter Letzt möchte ich diesen Artikel mit einem Zitat von Eckhart Tolle abschließen:

“Die Verschmutzung des Planeten ist nur die Spiegelung im Außen von einer psychischen Verschmutzung im Inneren, ein Spiegel für die Millionen von unbewussten Menschen, die keine Verantwortung für ihren inneren Raum übernehmen.”

Es wird daher Zeit unsere Grenzen zu sprengen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich freue mich über eine jede Unterstützung 

Kommentare

Kommentare