≡ Menu

Im derzeitigen übergreifenden Prozess des geistigen Erwachens erfährt ein Großteil der Menschheit, an sich sogar die gesamte Menschheit (auch wenn hier ein jeder seinen ganz individuellen Fortschritt, als geistiges Wesen selbst, erzielt, – bei einem jeden werden unterschiedliche Themen beleuchtet, auch wenn es immer auf dasselbe hinausläuft, weniger Konflikte/Angst, mehr Freiheit/Liebe) einen wesentlichen Aspekt, den man wiederum als “Herz-Öffnung” bezeichnen könnte. Es findet daher nicht nur ein Quantensprung ins Erwachen statt (spirituelles Erwachen), sondern ebenfalls ein Quantensprung in unsere eigene Herzenergie.

Das Potenzial unserer HerzenergieDas Potenzial unserer Herzenergie

Natürlich, beides geht dabei Hand in Hand, denn die Erweiterung unseres Geistes, ja, die Ausdehnung unseres Geistes hin zu lichten/hochfrequenten Dimensionen/Bereichen führt automatisch zu einer Festigung unserer Urverbindung, sprich eine Verbindung zu unserem eigenen göttlichen Kern und dieser weist letztlich einen Zustand voller Weisheit, Licht und vor allem Liebe auf. Zeiten, in denen wir selbst unsere eigene Liebesfähigkeit haben unterdrücken lassen (und hier spreche ich von einer bedingungslosen Liebe zu uns selbst) und unseren eigenen Geist in Richtungen ausgedehnt haben, die wiederum von den unterschiedlichsten Ängsten geprägt wurden, kehren in der Folge immer mehr um. Im Hintergrund laufen dabei auch, wie schon des Öfteren angesprochen, unzählige kosmische Prozesse ab, bei denen extrem viele Initiierungen stattfinden, durch die wir Menschen wieder in unsere eigene Herzenergie zurückgelangen. Unsere Herzenergie ist dabei auch wesentlich, ja, es ist eine Intelligenz, die mit nichts vergleichbar ist und uns Menschen komplett befreien kann. Unser Herz, das sogar als Dimensionstor fungiert (damit sind nicht nur “Reisen/Einfühlungen” in hohe geistige Zustände gemeint), ist dabei der Schlüssel wenn es um unsere vollkommen Heilung und vor allem um unsere vollkommene göttliche Festigung geht (wir sind die Schöpfung selbst, Götter, – der göttliche Raum in dem alles erfahren/geschaffen wird).

Neue Erkenntnisse bzw. Aspekte, denen wir uns bewusst werden und die fortan einen Teil unserer inneren Wahrheit darstellen, – neue Glaubenssätze und Überzeugungen, stellen wiederum eine Ausdehnung unseres Geistes in eine neue Richtung dar. Unser geistiger Zustand hat sich verändert, er ist nicht mehr derselbe, wir haben eine neue Dimension betreten..!!

Da letztendlich alles in Existenz auf Unendlichkeit basiert, ob innen oder außen, ob oben oder unten (es gibt keine Grenzen) und ebenfalls unser Geist in unendlich viele Richtungen ausgedehnt werden kann, können wir auch wieder einen Seinszustand manifest werden lassen, der auf dieser Unendlichkeit, um genau zu sein auf der Unendlichkeit unserer eigenen befreienden Herzenergie basiert.

Die Entfaltung unserer Herzenergie wird immer stärker

Die Entfaltung unserer Herzenergie wird immer stärkerEine entsprechende Version existiert bereits, diese entzieht sich lediglich vorübergehend der Wahrnehmung eines Menschen, stellt aber dennoch eine hochfrequente Version dar, die wir zu jeder Zeit, an jedem Ort, entfalten und vor allem auch dauerhaft erfahren können (eine Version basierend auf Liebe, Weisheit, Fülle, Frieden, Harmonie, Unabhängigkeit, Wahrheit). Und da eine vollständige Entfaltung unserer eigenen Herzenergie uns letztendlich vollkommen frei machen kann, ja, diese Entfaltung den Schlüssel für ein vollkommen unabhängiges und freudiges Leben darstellt, wird auch alles daran getan, uns von dieser Entfaltung abzuhalten (Ausdruck in der materiellen Welt, – ein desinformatives & naturfernes System, indem unsere Herzenergie untergraben wird/werden soll). Ein Kampf um die Herzenergie der Menschheit findet dabei auch bereits seit Jahrtausenden statt, spitzt sich aber in der aktuellen Zeit unglaublich zu und ist dabei ebenfalls unaufhaltsam, genau so wie sämtliche damit einhergehende Prozesse, beispielsweise die bewusste Verschmelzung dualitärer Muster, die Verbindung der Gegensätzlichkeit, die Ausprägung, Balance und folglich Vereinigung unserer weiblichen und männlichen Anteile. Und trotz chaotischer Umstände im außen und trotz dessen, dass eine entsprechende Göttlichkeit & Herzenergie aufgrund der prekären globalen Situation häufig nicht erkennbar ist, sollten wir uns immer vor Augen führen, dass eine Verankerung in unsere Herzenergie, sprich ein Quantensprung in unsere Herzen/Göttlichkeit im vollen Gange ist. Ein Erwachen findet weltweit statt und wer sich diesem transformativen Umstand vollständig hingibt, der kann gegenwärtig fundamentale Veränderungen einleiten.

Die schönste Harmonie entsteht durch Zusammenbringen der Gegensätze. – Heraklit..!!

Wir können einer Version unserer Selbst manifest werden lassen, durch die wiederum Heilung auf allen Daseinsebenen geschaffen wird. Unser Sein fließt ja am Ende des Tages in die gesamte Existenz hinaus. Wir sind nicht unbedeutend und klein, sondern machtvolle Schöpfer, die insbesondere mit einem hochfrequenten Energiefeld, basierend auf der eigenen Herzenergie, die Welt erstrahlen lassen können. Und wenn wir soweit gekommen sind, ja, wenn wir unsere eigene Herzenergie entfaltet haben, dann ziehen wir automatisch Lebensumstände an, in denen sich diese Herzenergie offenbaren wird (unsere tiefe Liebe als direkte Manifestation in der Außenwelt). In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Ich freue mich über eine jede Unterstützung ❤ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × fünf =