≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 01. September 2019 wird einerseits von den nachwirkenden Einflüssen des vergangenen hochintensiven Neumondes geprägt und auf der anderen Seite von einer generell extrem starken Grundenergie. So erreichte uns beispielsweise am vorgestrigen Tag, über mehrere Stunden hinweg, eine mega starke Anomalie bezüglich der planetaren Resonanzfrequenz (siehe unteres Bild – 2). Am gestrigen Abend wurde das Kollektiv dann wiederum von starken Sonnenwinden begleitet (siehe unteres Bild – 1), weshalb der neue Monat mit einer unglaublichen Energie eingeleitet wird.

Der Ruf des Neuen

Der Ruf des Neuen

Auf der anderen Seite wird der neue Monat September dann auch noch von dem Waagemond eingeleitet, denn der Mond wechselt um 01:12 Uhr in das Sternzeichen Waage, weshalb der Beginn des Monats ganz im Zeichen harmonischer Beziehungen steht (harmonische Beziehung zu uns selbst). Damit einhergehend geht es auch um die Schaffung eines ausgeglichenen Bewusstseinszustandes, – Waageprinzip – alles ins Gleichgewicht bringen. Und aufgrund des heutigen Portaltages (weitere erreichen uns am 8. 12. 19. 22. & am 27. September) werden diese Einflüsse nochmal massiv verstärkt. Letztendlich wird der Monat September daher mit einer gewaltigen Energie eingeleitet und katapultiert uns umgehend in eine besondere Zeitqualität hinein. Alles strömt dabei auf neue Lebensumstände hinaus, sprich in diesem Monat wird das Alte (alte Strukturen/Glaubenssätze/Programme und co.) noch stärker von uns gehen (bereinigt werden) und in der Folge Raum für neue Strukturen, basierend auf Liebe, Freiheit und Fülle, schaffen. In diesem Zusammenhang läutet dieser Monat generell auch einen Wechsel ein, denn am 21. September erreicht uns die jährliche Herbst-Tagundnachtgleiche (jährliches kosmologisches Großereignis), mit der traditionell das Winterhalbjahr eingeleitet wird (Integration aller gesammelten Erfahrungen – Rückbesinnung).

Alles in unserem Leben ist die sichtbare Manifestation unserer Gedankenformen, die wir bewußt oder unbewußt produziert haben. – John Randolph Price, Engel-Kraefte..!!

Nun, am Ende des Tages wird es in diesem Monat daher nochmal besonders spannend werden und unsere persönliche Transformation weiterhin größere Züge annehmen. Unsere Entfaltung bzw. unser Aufstieg aus der Asche (wie ein Phönix – Metamorphose – Wandlung zum Schmetterling) ist unaufhaltsam. Lasst uns daher gemeinsam den neuen Monatsbeginn genießen und damit einhergehend die starken energetischen Einströmungen willkommen heißen. Es geht vorwärts. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich freue mich über eine jede Unterstützung 🙂 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.