≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 02. April 2018 wird hauptsächlich von dem Mond geprägt, der wiederum um 00:57 Uhr in das Sternzeichen Skorpion wechselte und uns seitdem Einflüsse beschert, durch die wir ziemlich leidenschaftlich, sinnlich, aber auch impulsiv und in der Folge Streitlustig gestimmt sein könnten. Auf der anderen Seite könnten wir durch den Skorpionmond mit gravierenden Veränderungen leichter fertig werden und offen für neue Lebensumstände sein.

Mond im Sternzeichen Skorpion

Mond im Sternzeichen SkorpionIn diesem Zusammenhang bescheren uns „Skorpionmonde“ generell starke Energien und können uns ziemlich emotional stimmen. Zwischenmenschliche Konflikte sind daher gerne mal an der Tagesordnung und eine Streit- und Rachsucht könnten an Skorpionmond-Tagen bestimmend sein, zumindest wenn wir uns auf die unerfüllten/disharmonischen Einflüsse eines Skorpionmondes einlassen (und im gesamten negativ eingestellt sind). Ebenfalls könnten wir durch einen Mond im Sternzeichen Skorpion überaus ehrgeizig gestimmt sein, auch wenn wir dabei alles andere, selbst wichtige Angelegenheiten, in den Hintergrund rücken könnten. Letzten Endes sollten wir uns daher am heutigen Tag nicht all zu sehr übernehmen und vor allem Gesagtes nicht all zu persönlich nehmen. Aufgrund der präsenteren Emotionalität und Impulsivität heißt es daher sich in Achtsamkeit zu üben und Empfindungen im eigenen Geiste zu legitimieren, die wiederum harmonischer Natur sind. Am Ende des Tages lebt es sich dadurch sowieso angenehmer und wir üben einen positiven Einfluss auf unseren eigenen Organismus aus, denn wie schon häufig in meinen Artikeln erwähnt, reagieren unsere Zellen auf unsere eigenen Gedanken (Geist herrscht über Materie). Disharmonische Gedankengänge, – zurückzuführen auf einen unausgeglichenen geistigen Zustand, verschlechtern was das betrifft gerne mal unsere eigene körperliche und geistige Konstitution, wodurch dann nicht nur unser Alterungsprozess beschleunigt wird, sondern auch die Entstehung von Krankheiten begünstigt wird. In der Ruhe liegt halt die Kraft. Im Leben ist es wichtig einen gewissen Ausgleich zu finden und einen Lebensumstand manifest werden zu lassen, mit dem man im Einklang ist. Balance, Ruhe und Harmonie sind halt fundamentale Prinzipien des Lebens, ja, es sind sogar Aspekte einer universellen Gesätzmäßigkeit und zwar des Gesetzes der Harmonie und des Ausgleichs.

Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. – Konfuzius..!!

Nun denn, abseits des Mondes im Sternzeichen Skorpion erreichen uns noch vier weitere Sternenkonstellationen. Dabei wurde eine in der Früh wirksam und drei weitere erreichen uns am frühen Abend. So wurde schon um 05:16 Uhr in der Nacht bzw. am frühen Morgen eine disharmonische Konstellation und zwar eine Opposition (disharmonische Winkelbeziehung – 180°) zwischen Mond und Venus (im Sternzeichen Stier wirksam), wodurch wir zu dieser Zeit sehr leidenschaftlich, aber auch unbefriedigt, nachlässig und gehemmt gestimmt sein könnten. Um 17:17 Uhr wird wiederum eine harmonische Konstellation und zwar ein Sextil (harmonische Winkelbeziehung – 60°) zwischen Mond und Mars (im Sternzeichen Steinbock) aktiv, durch das wir zum frühen Abend hin willensstark, unternehmungslustig, wahrheitsorientiert und aktiv sein könnten. Genau eine Minute später um 17:18 Uhr wird dann ein weiteres Sextil und zwar zwischen Mond und Saturn (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, durch das wir deutlich verantwortungsbewusster gestimmt sein könnten.

Die heutige Tagesenergie wird hauptsächlich von dem Mond im Sternzeichen Skorpion geprägt, weshalb uns im gesamten sehr starke energetische Einflüsse erreichen. Auf der anderen Seite könnten wir aufgrund dessen sehr leidenschaftlich & sinnlich gestimmt sein, auch wenn wir deutlich impulsiver als gewöhnlich agieren könnten..!!

Diverse alltägliche Aufgaben gehen wir mit Sorgfalt an, weshalb wir wir neue Projekte deutlich durchdachter umsetzen könnten. Zu guter Letzt wird dann noch um 17:44 Uhr eine Konjunktion (Neutraler Aspekt – hängt von den jeweiligen Planeten-Konstellationen ab/Winkelbeziehung 0°) zwischen Mars und Saturn wirksam, wodurch unsere kommenden Tage anstrengender Natur sein könnten, denn es sind zwei Gegensätze die aufeinanderprallen. Aus diesem Grund sollten wir deutlich mehr Acht auf unser Leben geben und in der Folge Konfliktsituationen meiden. Für allzu hitzige Gemüter empfiehlt es sich, einige Tage lang schwere körperliche Arbeit zu leisten oder Sport zu betreiben, damit nach einiger Zeit die Probleme, die anstehen, sachlich beurteilt werden können. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Mondkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/April/2

Kommentare

Kommentare