≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 02. Dezember 2019 beschert uns weiterhin starke Impulse und wird uns dabei noch mehr unser eigenes höheres Selbst festigen. In diesem Zusammenhang ist das auch ein Hauptaspekt, der wiederum in den aktuellen letzten Tagen dieses Jahrzehnts im Vordergrund stehen wird, denn die rasante Entwicklung des kollektiven Erwachensprozesses, innerhalb der letzten zehn Jahre, hat uns ganz stark in unseren eigenen Ursprungs-Bewusstseinszustand hineingeführt und genau dieser Zustand, erfährt nun die größte Verwurzelung aller Zeiten.

Aus unserem höheren Selbst heraus handeln

Aus unserem höheren Selbst heraus handelnUnd damit geht am Ende des Tages einfach die Aufrechterhaltung unseres höheren Selbst einher. In diesem Zusammenhang wird auch gerne innerhalb des Lichtkörperprozesses davon gesprochen (im Übrigen ein Prozess, der die Entwicklung vom materiellen/Egomensch hin zum voll erwachten Lichtmensch beschreibt), dass wir selbst, während wir innerhalb dieses Prozesses bzw. innerhalb unserer eigenen geistigen Weiterentwicklung einen Umstand erreichen werden, bei dem wir damit beginnen uns von unserem höheren Selbst führen zu lassen. Letztlich werden die Dinge unsererseits gerne mystifiziert, weshalb es so klingen könnte, als ob uns etwas höheres dann führen würde. Letztendlich bezieht sich die Führung des höheren Selbst aber vollständig auf uns selbst und meint einen Umstand, in dem man aus einem höheren Bild zu sich selbst, heraus handelt. Das eigene niedere Selbst, sprich ein systemgeprägtes/orientiertes, unwissendes, niedrig-frequentes und disharmonisches Selbstbild, wurde ganz stark bereinigt/transformiert, sodass man selbst größtenteils nur noch aus einem höheren Selbst heraus wirkt. Letztendlich ist man dann nämlich derart weit in seinem eigenen spirituellen Erwachensprozess gekommen, ist sich ganz genau darüber bewusst, dass man selbst den Schöpfer/die Quelle/den Ursprung von allen Dingen darstellt (da all das, dass im Außen existiert IMMER die eigene Vorstellungskraft an das Außen/die eigene Energie im Außen darstellt, – tritt ein vollkommen neuer Mensch in dein Leben/in deine Wahrnehmung, dann stellt dieser Mensch eine energetische Spiegelung deiner selbst dar, – ein toxischer Mensch würde uns dann im Übrigen einen toxischen Aspekt unsererseits vor Augen führen, den wir selbst noch nicht bereinigt haben, weshalb unsere Energie anschließend im Außen, in Form des Menschen, manifest geworden wäre), sodass das eigene niedere Selbst kaum noch Präsenz zeigen kann.

Was in den vergangenen 10 Jahren alles geschehen ist, ist unglaublich und kaum in Worte zu fassen, – wie extrem die Entwicklung einfach voran geschritten ist. Und nun, 10 Jahre später, sind wir alle vollkommen andere Menschen geworden und haben ganz stark zu uns selbst gefunden. Es war daher eine der transformativsten spirituellen Reisen, die die Menschheit überhaupt erfahren hat und die jetzt, innerhalb des letzten Monats dieser Dekade, eine komplette Festigung erfahren wird. In dem kommenden Jahrzehnt wird sich daher alles verändern, es ist unausweichlich..!!

Und da das Wissen um unseren eigenen Urgrund vollkommen gefestigt wurde, kann einen selbst kaum noch etwas aus diesem wissenden Zustand herausreißen, sprich man handelt größtenteils nur noch aus dem eigenen hohen Gottes-Selbst heraus, – man ist sich seiner Selbst bewusst/man ist bei sich angekommen und orientiert sich nicht mehr im Außen, sprich man sucht nicht mehr nach Antworten über den eigenen Urgrund und Gott (da man tief im inneren weiß, dass man den Urgrund & Gott schon immer selbst dargestellt hat und man sich selbst, ebenfalls, – dass System in dieser Form erschaffen hat, um sich dessen wieder bewusst werden zu können), meist über andere Menschen (in dem man andere über sich selbst stellt – kleineres Bild von sich selbst – man wartet auf einen Erlöser, statt selbst zu erlösen), da man dieses Wissen ganz tief in sich trägt. Nun, in diesem Monat findet daher die abschließende bzw. finale Rückkehr und maximale Verwurzelung unseres eigenen Selbst statt, wodurch wir dann dazu fähig werden, handelnd aus unserem hohen Selbst, das goldene Zeitalter einzuleiten. Der heutige Tag wird sich dem daher ebenfalls anschließen und uns dieses Wissen noch stärker erspüren lassen. Es ist ein besonderer Tag, einer der letzten Tage dieser Dekade, weshalb für uns über all die Impulse freuen dürfen, die nun unsererseits gefestigt werden. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Du möchtest meine tägliche Arbeit unterstützen, dann klicke hier ❤ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.