≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 02. Juli 2018 wird einerseits nach wie vor von den Einflüssen des Mondes im Sternzeichen Wassermann und andererseits von zwei verschiedenen Sternenkonstellationen geprägt. Auf der anderen Seite wechselt der Mond zum Abend hin (19:30 Uhr) auch noch in das Sternzeichen Fische, weshalb uns ab dann wieder Tage erreichen, an denen wir sensibel, verträumt und gegebenenfalls auch introvertiert gestimmt sein können.

Vorbereitung auf die Portaltagserie

Vorbereitung auf die PortaltagserieAuf der anderen Seite könnten wir den heutigen Tag auch als eine Art Vorbereitung auf die kommende Portaltagserie betrachten, denn ab morgen bzw. ab dem 03. Juli erreicht uns erneut eine zehntägige Portaltagserie (bis zum 12. Juli), weshalb es ab dann wieder ziemlich intensiv und stürmisch”, aber auch erkenntnissreich” zugehen kann. Dabei werden die Tage sicherlich für unsere eigene geistige und seelische Weiterentwicklung von großer Bedeutung sein und Veränderungen mit sich bringen. In diesem Zusammenhang konnte ich in der “Vergangenheit” auch schon mehrfach die Erfahrung machen, das ich mir entweder an Portaltagen wichtigen Dingen bewusst geworden bin, oder ich größere Veränderungen initiiert habe. Grundsätzlich muss ich an dieser Stelle aber zugeben, zumindest entspricht das meinem Empfinden, das die aktuelle Phase im übergreifenden Prozess des geistigen Erwachens, generelle sehr viele Veränderungen mit sich bringt und das viele Menschen sich von alten Programmen (nachhaltigen Verhaltensweisen und Gedankenstrukturen) loslösen bzw. befreien. Letztlich wird ein solcher Prozess in der kommenden Portaltagserie definitiv auch nochmal begünstigt werden und dem kollektiven Bewusstseinszustand zugute kommen. Nun denn, abseits der Vorbereitung auf die kommende Portaltagserie und abseits des Mondes, der wiederum in das Sternzeichen Fische wechselt, erreichen uns wie im oberen Abschnitt erwähnt auch noch zwei verschiedene Sternenkonstellationen, wovon eine bereits in der Nacht, um genau zu sein um 00:55 Uhr, wirksam wurde.

Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt. – Buddha..!!

Dabei wurde zu diesem Zeitpunkt eine Opposition zwischen Mond und Venus wirksam, durch die wir, vorrangig in der Nacht, sehr aus unseren Empfindungen heraus handeln konnten. Ebenfalls stand diese Konstellation für Gefühlsaufwallungen und starke Leidenschaften. Die zweite Konstellation wird wiederum zum späten Abend hin um 23:38 Uhr wirksam und zwar ein Sextil zwischen Mond und Uranus, das für Zielstrebigkeit, Ehrgeiz und Überzeugungskraft steht. Dennoch werden die anfänglichen Einflüsse des “Wassermannmondes” und anschließend die Einflüsse des “Fischemondes”, überwiegen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Mondkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/Juli/2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 − eins =