≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 02. November 2018 wird von dem ersten Mondwechsel geprägt und zwar wechselte der Mond um 06:47 Uhr in das Sternzeichen Jungfrau, wodurch die anfängliche Energiequalität, sprich der Monatsbeginn, geprägt vom Löwen, nun eine andere Seite erfahren wird. Natürlich, der Löwe hat aufgrund des ersten Tages eine gewisse Qualität vorgegeben und konnte uns ebenfalls einen guten Start in den neuen Monat bescheren, jedoch werden nun die Einflüsse des Mondes im Sternzeichen Jungfrau wirksam werden.

Der erste Mondwechsel

Mond wechselt in das Sternzeichen JungfrauAufgrund des Jungfraumondes könnten wir diesbezüglich auch ein wenig analytischer, kritischer und vor allem pflichtbewusster gestimmt sein. Auf der anderen Seite stimmt uns der Mond im Sternzeichen Jungfrau auch des Öfteren geistig aufnahmefähiger, mal abseits eines ausgeprägteren Gesundheitsbewusstsein, das den Tag über präsent sein kann. Letztendlich können uns diese Aspekte ziemlich zugute kommen, insbesondere dann, wenn wir beispielsweise aktuell entsprechenden Pflichten verstärkt nachkommen möchten, wir uns eine Veränderung unseres eigenen Lebensstils herbeisehnen oder wir generell derzeit verstärkt Verantwortung für unseren eigenen Lebensumstand übernehmen möchten. Aufgrund unserer ausgeprägteren Verstandeskräfte, könnten wir folglich auch mehr Erfolg innerhalb alltäglicher Aktivitäten erzielen, auf gewisse Art und Weise wird dies auch ähnlich von der Seite astroschmid.ch formuliert:

“Methodik und Sorgfalt, gute Verstandeskräfte, starkes Unterscheidungsvermögen, Einsicht in Notwendigkeiten sind vorhanden. Sie sind sehr zuverlässig, erwerben schreibend und studierend Erfolge. Ihr Geist ist aufnahmefähig, hat eine rasche Auffassung, lernt Sprachen leicht. Meist sehr kluge, bescheidene und ehrliche Menschen. Es sind gute Redner, mit Grundsätzen, Ordnungssinn, achten auf Details und möchten anderen zu Diensten sein. Vielen ist altruistisches Dienen am Nächsten ein Wunsch. Die Selbstfindung geschieht durch Einordnen in die Realität und in Hierarchie. Es sind korrekte Erscheinungen die auf persönliche Hygiene achten.”

Nun denn, ansonsten wollte ich nochmal kurz die Portaltage für diesen Monat auflisten (das hatte ich im gestrigen Tagesenergie-Artikel vergessen und zwar erreichen uns diesbezüglich zwei Portaltage, einer am 14. November und der andere am 16. November, weshalb uns daher Mitte des Monats außerordentliche energetische Bewegungen erreichen werden. Dennoch werden auch die restlichen Tage sicherlich von einer sehr starken Energiequalität geprägt. Immerhin, im Oktober erreichten uns ebenfalls “gerade mal” vier Portaltage und letztlich war es ja auch einer der intensivsten und energetisch stärksten Monate seit langer Zeit. Es wird daher weiterhin ziemlich spannend und magisch zugehen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

+++Insider-Wissen zu den erfolgreichsten Naturheilsubstanzen aus allen Kontinenten und Kulturkreisen dieser Welt+++

+++Jetzt mit dem Code “allesistenergie” 5 % Rabatt auf den Orgonreaktor und sämtliche andere Produkte des Shops erhalten+++

Kommentare

Kommentare