≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 02. September 2018 wird hauptsächlich von dem Mond geprägt, der wiederum um 10:01 Uhr in das Sternzeichen Zwillinge wechselt und uns ab dann Einflüsse beschert, durch die nicht nur unsere geistigen Fähigkeiten und ebenfalls ein gesteigerter Wissensdurst deutlich präsenter sein könnte, sondern wir ebenfalls auch noch kommunikativ und aufgeweckt gestimmt sind.

Mond im Sternzeichen Widder

Mond im Sternzeichen WidderAus diesem Grund könnten wir nicht nur am heutigen Tag, sondern auch in den kommenden 2-3 Tagen deutlich kommunikativer und offener im Umgang mit unseren Mitmenschen agieren. Auf der anderen Seite kann uns aber auch der gesteigerte Wissensdurst, zumindest wenn wir diesen in uns verspüren, sehr zugute kommen. Insbesondere in dem derzeitigen Zeitalter des kollektiven Erwachens setzen sich ja auch generell viele Menschen verstärkt mit spirituellen Themen, eventuell sogar Themen, passend zum derzeitigen Scheinsystem, auseinander und gelangen in der Folge zu wichtigen Selbsterkenntnissen. Dabei gibt es immer wieder Umstände, die wiederum eine Beschleunigung diesbezüglich initiieren bzw. dafür zuständig sind, das deutlich mehr Menschen mit entsprechenden Themen konfrontiert werden und eventuell einen entsprechenden Wissensdurst in sich verspüren. Sonnenstürme, wie zuletzt am 26/27/28 August, sind was das betrifft beispielsweise regelrechte “Bewusstseins-Booster” und können große Veränderungen im kollektiven Bewusstseinszustand bewirken. Dasselbe gilt auch für andere kosmische Einflüsse, beispielsweise Energien, ausgehend von der galaktischen Zentralsonne. Ansonsten begünstigt halt auch der Mond im Sternzeichen Zwillinge eine entsprechende geistige Neuorientierung. Natürlich, den größten “Boost” können wir Menschen selbst initiieren, nämlich dann, wenn wir selbst voller Neugierde, Entdeckerdrang und Leidenschaft neues Wissen ergründen und intensiv unseren eigenen geistigen Urgrund erforschen. Das kollektive Bewusstseinsfeld, das wiederum durch unsere Gedanken und vor allem durch unsere Empfindungen (durch Empfindungen belebte Gedanken) beeinflusst wird, beschert dann anderen Menschen ebenfalls entsprechende Impulse.

Das Leben aller Lebewesen, seien sie nun Menschen, Tiere oder andere, ist kostbar, und alle haben dasselbe Recht, glücklich zu sein. Alles, was unseren Planeten bevölkert, die Vögel und die wilden Tiere sind unsere Gefährten. Sie sind Teil unserer Welt, wir teilen sie mit ihnen. – Dalai Lama..!!

Man könnte es auch anders ausdrücken: Je mehr Menschen einen Gedanken bzw. eine entsprechende Empfindung im eigenen Geiste erfasst haben, desto mehr Menschen werden wiederum mit dieser Information, sprich mit diesem “aufgeladenen Gedanken” konfrontiert werden. Aus diesem Grund spricht man ja auch gerne von einer kritischen Masse an “Erwachten” Menschen, auf die wir automatisch zusteuern. Die Wahrheit Über die Welt erreicht immer mehr Menschen und von Tag zu Tag fällt es daher schwerer, sich dem zu entziehen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

+++Jetzt mit dem Code “allesistenergie” 5 % Rabatt auf den Orgonreaktor und sämtliche andere Produkte des Shops erhalten+++

+++Folge uns auf Youtube und abonniere unseren Channel+++

Kommentare

Kommentare