≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 03. April 2018 wird einerseits von drei harmonischen Mondkonstellationen begleitet, durch die wir am frühen Morgen und am späten Nachmittag bzw. zum Abend hin sehr angenehme Einflüsse erfahren. Andererseits erreichen uns aber aufgrund des Skorpionmondes nach wie vor starke Energien. In diesem Zusammenhang bescheren uns Skorpionmonde nämlich generell immer sehr intensive Energien.

Starker energetischer Umstand

Drei angenehme MondkonstellationenDoch auch wenn der energetische Umstand ziemlich intensiv ist, so muss dies zwingenderweise für uns nicht kontraproduktiver Natur sein, ganz im Gegenteil. Natürlich sei an dieser Stelle gesagt, dass sich einige Menschen an energetisch starken Tagen häufig sehr müde und erschöpft fühlen. Das eigene Geist/Körper/Seele System (bzw. wir selbst) muss halt die starken Einflüsse verarbeiten und wir Menschen können sensibel auf die entsprechenden Einflüsse reagieren. Vor allem in der aktuellen Zeit können diese Reaktionen sehr heftig sein, denn insbesondere in den letzten Wochen erreichten uns ja, – angefangen mit stärkeren Sonnenstürmen, starke Energien. Dennoch kann uns dies erfahrungsgemäß auch zugute kommen und uns einen regelrechten Schub an Energie verleihen. Der Umgang mit energetisch starken Umständen ist halt sehr vielfältig. So können wir auf der einen Seite sehr lethargisch und auf der anderen Seite sehr energetisch gestimmt sein. Unsere geistige Ausrichtung und auch unser persönlicher Umgang ist dabei entscheidend (wenn wir schon von Grund auf sehr destruktiv eingestellt sind dann wird sich unser Gefühl sehr wahrscheinlich verstärken). Genau so fließt hier auch unser derzeitiger Lebensstil mit hinein. Der aktuell hohe Frequenzumstand (Übergang in die 5. Dimension/hoher Bewusstseinszustand) fordert uns dazu auf Raum für Harmonie, für Wahrheit, für Liebe und Frieden zu schaffen.

Im aktuellen Wassermannzeitalter erfahren wir Menschen einen gewaltigen Reinigungsprozess. Dabei befreit/reinigt sich unsere Mutter Erde mit all ihren darauf befindlichen Lebewesen von sämtlichen niedrig-frequenten Umständen/Zuständen. Auch wenn dieser Prozess anfänglich als sehr anstrengend, ja, sogar als chaotisch und zuspitzend empfunden werden kann, so wird uns dieser Umstand in ein friedliches Zeitalter hineinführen..!!

Aus diesem Grund erfährt eine Entfaltung disharmonischer Energien, zumindest in der aktuellen Zeit des geistigen Erwachens, immer weniger Unterstützung. Stattdessen wird der Kern schattenlastiger Umstände verstärkt entlarvt, was man nicht nur bei sich selbst, sondern auf allen Daseinsebenen erkennen kann (ob offensichtliche Korruption innerhalb der Marionettenpolitik oder die Erlangung eines völlig neuen Verständnisses für Ernährung – Neues Ernährungsbewusstsein – unnatürliche und krankmachende Lebensmittel wie Fleisch werden verstärkt abgelehnt/erkannt/kritisch betrachtet – Der derzeitige Veganismus ist daher alles andere als ein Trend, sondern eine neu gewonnene Lebenseinstellung die immer mehr Menschen beflügelt).

Drei angenehme Mondkonstellationen

Drei angenehme MondkonstellationenAus diesem Grund können wir an energetisch starken Tagen mit eigenen schattenlastigen Lebensumständen konfrontiert werden, denn die hohen Energien fordern uns dazu auf, unser Leben in Einklang/Ausgleich zu bringen. Wenn wir aktuell aber harmonisch gestimmt sind und uns im gesamten sehr wohl fühlen, ja, wenn wir viele unserer inneren Konflikte bereinigen konnten, dann können wir uns in der Folge sehr dynamisch und lebensfroh fühlen. Nun denn, aufgrund des Skorpionmondes und den damit einhergehenden starken Energien, könnten wir nach wie vor sehr leidenschaftlich und sinnlich gestimmt sein. Aber auch eine Streitlust könnte dadurch in uns ausgelöst werden, weshalb Achtsamkeit gefragt ist. Ansonsten erreichen uns, – wie schon zu Beginn des Artikels erwähnt, drei harmonische Mondkonstellationen. So wurde schon in der Früh um 04:33 Uhr ein Trigon (harmonische Winkelbeziehung 120°) zwischen Mond und Neptun wirksam, durch das wir nicht nur in der Nacht, sondern auch am frühen Morgen über einen aufgeweckten und eindrucksvollen Geist verfügen konnten/können. Ebenfalls beschert uns diese Konstellation eine starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein ausgeprägteres Kunstverständnis. Wir sind träumerisch, schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie. Um 16:09 Uhr wird dann ein Sextil (harmonische Winkelbeziehung – 60°) zwischen Mond und Pluto wirksam, durch das unser sentimentales Wesen geweckt wird. Unser Gefühlsleben könnte daher sehr ausgeprägt sein, vor allem da uns der Mond im Sternzeichen Skorpion, zumindest in der Hinsicht, ebenfalls gefühlvoll stimmen kann.

Die heutige Tagesenergie ist aufgrund des Mondes im Sternzeichen Skorpion sehr intensiver Natur und könnte uns in der Folge sehr gefühlvoll, leidenschaftlich und impulsiv stimmen..!!

Zu guter Letzt wird dann noch um 18:05 Uhr eine Konjunktion (Neutraler Aspekt – hängt von den jeweiligen Planeten-Konstellationen ab/Winkelbeziehung 0°) zwischen Mond und Jupiter (im Sternzeichen Skorpion) wirksam, durch die uns größere finanzielle Erfolge erreichen könnten. Allerdings könnten wir durch diese Mondkonstellation eine Neigung zu Vergnügungen und Geselligkeiten in uns verspüren. Letzten Endes erreichen uns daher am heutigen Tag sehr starke, aber auch harmonische Einflüsse, weshalb wir nicht nur sehr gefühlvoll und leidenschaftlich gestimmt sein könnten, sondern auch, zumindest in der Früh, sehr aufgeweckt sind. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Mondkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/April/3

Kommentare

Kommentare