≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 03. September 2019 wird einerseits weiterhin von starken energetischen Einströmungen geprägt (wobei diesbezüglich die Sonnenwinde wieder abgeflacht sind – siehe unteres Bild) und auf der anderen Seite von dem Mond, der wiederum um 01:38 Uhr in das Sternzeichen Skorpion gewechselt ist und uns damit einhergehend für die kommenden zwei bis drei Tage völlig neue Impulse bescheren wird.

Mystische Stimmungen

In diesem Zusammenhang begünstigt der “Skorpionmond” Stimmungen, durch die emotionale, leidenschaftliche und vor allem ehrgeizige Qualitäten manifest werden (wir fühlen uns aufgeladen – oder werden mit Programmen unsererseits konfrontiert, durch die wir uns entsprechende Stimmungen verwähren). Dabei könnte damit einhergehend auch unsere Selbstüberwindung im Vordergrund stehen, sprich wir verspüren den innerlichen Drang unsere Komfortzone zu verlassen um folglich vollkommen durchstarten zu können (die Manifestation einer gewünschten bzw. lang ersehnten Realität – eine neue Version aufleben lassen, – statt weiterhin am Alten festzuhalten). Abseits dessen könnten wir aber auch sehr mystische Empfindungen in uns verspüren, zumindest ist das etwas, das mich seit 2-3 Tagen begleitet (ähnlich erging es auch meinem Bruder, meiner Freundin und einigen guten Freunden). Was das betrifft wurden diese mystischen Empfindungen (von denen ich im Übrigen bereits vor einigen Wochen gesprochen hatte) ganz stark am gestrigen Tag manifest, sprich die Durchlebung dieser Empfindungen wurde mir ganz stark bewusst. Dabei fühlt sich das Ganze extrem seltsam, aber auch vertraut an. So ist es eine sehr nostalgische/zurückversetzende & mystische Stimmung, 1:1 so wie ich sie Ende 2015 bis Anfang 2016 erfuhr (kombiniert mit herbstlichen & winterlichen Gefühlen – wahrlich 1:1 was mich sehr erstaunte). Es fühlt sich dabei wie eine tiefgreifende Magie an, ja, wie ein Zauber aus einer vergangenen Zeit, der jetzt erneut vollkommen manifest geworden ist, badend im Neuen (schwer zu beschreiben).

Sobald du aufhörst an etwas festzuhalten und die Dinge sein lässt, wirst du frei sein, sogar von Geburt und Tod. Du wirst alles transformieren. – Bodhidharma..!!

Nun, am Ende des Tages ging diese Empfindung aber auch mit einer sehr starken Liebe einher. Am gestrigen Tag flossen diese Gefühle dabei in sämtliche meiner Vorstellungen hinein. Selbst kommende Tätigkeiten, an die ich dachte, wurden von diesem einzigartigen Gefühl begleitet. Letztlich spiegelte mir das auch wieder wie sehr sich doch die aktuelle Zeitqualität verändert hat und das wir eine vollkommen neue Ebene betreten haben (Shift), so wie im vergangenen Neumond Artikel angesprochen. Und wie angekündigt werden die Tage daher weiterhin deutlich intensiver, einzigartiger und vor allem mystischer. Am Ende des Tages dürfen wir daher unglaublich dankbar für all diese Stimmungen sein und können damit einhergehend auch voller Neugierde die kommenden Tage und Wochen erwarten. In diesem Monat wird noch einiges geschehen. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich freue mich über eine jede Unterstützung 🙂 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.