≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 05. April 2018 wird einerseits nach wie vor von dem Mond geprägt, der wiederum am gestrigen Tag in das Sternzeichen Schütze wechselte und andererseits von diversen Einflüssen, durch die unsere zwischenmenschliche Kommunikation, ebenfalls nach wie vor gestört sein könnte. In diesem Zusammenhang wurde auch am gestrigen Morgen um 09:05 Uhr ein Quadrat (disharmonische Winkelbeziehung – 90°) zwischen Merkur und Mars wirksam, das eine Kommunikationsbasis stören konnte.

Mond/Neptun Quadrat

Da dieses Quadrat zwei tagelang wirksam ist, können wir dessen Einflüsse auch am heutigen Tag spüren. Ansonsten wird heute um 10:22 Uhr ein weiteres Quadrat und zwar zwischen Merkur (im Sternzeichen Widder) und Saturn (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, durch das wir nicht nur materialistisch, argwöhnisch oder gar nachtragend gestimmt sein könnten, sondern auch noch zänkisch veranlagt sind. Im gesamten könnte es daher zu diversen Auseinandersetzungen kommen, zumindest wenn wir uns auf die Einflüsse einlassen oder schon im Vorfeld sehr destruktiv gestimmt sind. Achtsamkeit, Ruhe und ein sonniger Gemütszustand wären daher empfehlenswert. Konfliktreiche Situationen sollten wir eher meiden oder wir versuchen friedliche Lösungen zu finden. Auf der anderen Seite sollte man auch nicht außer Acht lassen, dass Merkur nach wie vor bis zum 15. April rückläufig ist, wodurch zwischenmenschliche Kommunikation im allgemeinen negativ beeinträchtigt wird. Nun denn, ansonsten könnten wir zusätzlich ab der Mittagszeit bis zum Abend hin sehr träumerisch und passiv gestimmt sein, denn dann wird um 14:19 Uhr ein weiteres Quadrat und zwar zwischen Mond (im Sternzeichen Schütze) und Neptun (im Sternzeichen Fische) wirksam. Durch diese Mondkonstellation könnten wir außerdem ein wenig überempfindlich reagieren und uns in Wunschvorstellungen verlieren. Natürlich, manchmal kann es ganz angenehm sein wenn wir uns in Wünschen und Träumen verlieren, wenn wir uns eine gewisse Zukunft ausmalen und dabei in Ruhe über unser Leben nachdenken. Dennoch kann es auch beeinträchtigend sein, zumindest dann, wenn man sich über einen langen Zeitraum in Träumen verliert und dabei die Gegenwart außer Acht lässt, denn immerhin können Träume erst dann in Erfüllung gehen, wenn wir innerhalb gegenwärtiger Strukturen wirken.

De heutige Tagesenergie wird von verschiedenen Einflüssen geprägt. So könnte einerseits unsere Kommunikation gestört sein. Andererseits könnten wir aber auch sehr träumerisch gestimmt sein. Ansonsten sollten wir auch nicht die Einflüsse des Mondes im Sternzeichen Schütze außer Acht lassen, durch den wir einen Hang zu höherem Wissen in uns verspüren könnten..!!

Erfolg hat halt drei Buchstaben: “TUN”. Heute könnte aber ein Tag sein, an dem wir gegebenenfalls nicht ins Handeln kommen und stattdessen in Träumen verharren. Wenn es dazu kommt dann sollten wir das aber in keinster Weise verteufeln, sondern uns einfach dem Umstand hingeben. Die letzte Konstellation für diesen Tag wird dann um 15:31 Uhr wirksam und zwar ein Trigon zwischen Sonne und Mond (Yin/Yang), wodurch wir, zumindest kurzzeitig, lebensfroh gestimmt sein könnten und über ein ausgeprägteres gesundheitliches Wohlbefinden verfügen. In wie fern wir aber mit den heutigen tagesenergetischen Einflüssen umgehen und ob wir im gesamten lebensfroh oder disharmonisch gestimmt sind, hängt wie immer ganz alleine von uns selbst und der Ausrichtung unseres eigenen Geistes ab. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Mondkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/April/5

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.