≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 05. Juli 2019 wird weiterhin von dem Mond im Sternzeichen Löwe geprägt, wodurch nach wie vor ein selbstbewusstes Auftreten, eine optimistische Stimmungslage und ein ausdauerndes Verhalten unseren Alltag begleiten kann. Auf der anderen Seite wirken aber auch noch die extrem starken energetischen Einflüsse auf uns ein, die wiederum seit der totalen Sonnenfinsternis in Gang gesetzt wurden sind.

Initialisierung/Aktivierung besonderer Strukturen

Initialisierung/Aktivierung besonderer StrukturenIn diesem Zusammenhang markierte die totale Sonnenfinsternis am 02. Juli (der siebte Monat) auch einen der wichtigsten Wendepunkte überhaupt und öffnete ein Tor hinein in ganz tiefe Seinszustände. Es wurden wichtige Strukturen manifest und der Tag war daher aus transformativer Sicht betrachtet entscheidend, sprich in uns wurden besondere Schnittstellen initialisiert/aktiviert, wodurch ein gewaltiger Sog in 5D Zustände erschaffen wurde. Letztlich werden wir daher nun auf unumgängliche Art und Weise in entsprechend neue Bewusstseinszustände (basierend auf Harmonie, Weisheit – Wissen über unseren geistigen Urgrund, über unseren Ursprung, – Selbstliebe, Fülle und innere Stärke) hineingeführt. Aus diesem Grund ist es dabei auch wichtig diesen Übergang anzunehmen, statt einerseits Widerstand zu leisten (sich selbst begrenzen – EGO Überaktivität – selbstauferlegte Blockaden walten lassen) oder andererseits die eigene Aufmerksamkeit auf die Aufrechterhaltung eigener destruktiver Strukturen zu richten. Es wird Zeit das wir eine entsprechende Neuausrichtung zulassen und

Der Lebensbaum entsteht in der Leere, in der weiten, strahlenden Leere des Raumes. Zuerst ist da ein sehr feiner «geistiger Impuls» – der schöpferische Impuls. Dann wird dieser sehr feine spirituelle Impuls fühlbarer: ein Gedanke, ein klarer eindeutiger Antrieb, etwas zu erschaffen. Ist der Impuls erst einmal zum Gedanken geworden, gewinnt er Schwungkraft und wird zum Gefühl, zum emotionalen Impuls. Dieses Gefühl, unterstützt von dem dauernden Gedanken, manifestiert sich bald in physischer Form, als Objekt, das wir mit unseren Sinnen wahrnehmen können. – Marcus Allen, Tantra für den Westen..!!

Und wenn wir uns dem anschließen geschehen wahrlich Wunder, denn dann setzen wir unser gesamtes Potenzial frei und erschaffen uns das, wozu wir bestimmt sind, nämlich einen paradiesischen bzw. auf  Selbstliebe, Glück und Freiheit basierenden Lebensumstand. Nun denn, die heutige Tagesenergie, die wiederum immer noch von der vergangenen totalen Sonnenfinsternis massiv geprägt wird, kann uns daher entsprechende Vorstellungen vor Augen führen und in uns Selbst den Impuls frei setzen, endlich an der Manifestation eines entsprechenden Bewusstseinszustandes zu wirken. Natürlich, die vorherrschende Energiequalität ist stark und kann teilweise sehr ermüdend sein (so wie nicht nur ich, sondern viele Menschen es in den vergangenen Tagen erfahren haben), dennoch bedeutet das nicht, dass wir in einem Mangel verweilen müssen, ganz im Gegenteil, die Fülle ruft! In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich freue mich über eine jede Unterstützung ❤ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 3 =