≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 05. März 2018 ist im gesamten intensiver Natur und könnte uns daher sehr impulsiv, aber auch sinnlich und leidenschaftlich stimmen. Aufgrund der starken energetischen Einflüsse könnten wir auch mit gravierenden Veränderungen leichter fertig werden, vor allem da wir uns nach neuen Umständen sehnen könnten. Letztlich sind diese Einflüsse auch hauptsächlich auf den Mond zurückzuführen, der wiederum um 14:22 Uhr in das Sternzeichen Skorpion wechselt und uns dann die entrechenden Einflüsse beschert.

Mond im Sternzeichen Skorpion

Mond im Sternzeichen SkorpionDabei bescheren uns “Skorpionmonde” generell immer starke Energien und können uns ziemlich emotional stimmen. Konflikte sind daher gerne mal an der Tagesordnung und eine Streit- und Rachsucht könnten an Skorpionmond-Tage bestimmend sein, zumindest wenn man sich auf die unerfüllten/disharmonischen Seiten des Skorpionmondes einlässt (und im gesamten negativ eingestellt ist). Ebenfalls könnten wir durch den Skorpionmond überaus ehrgeizig agieren, auch wenn man dabei Gefahr läuft alles andere, selbst wichtige Angelegenheiten, in den Hintergrund zu rücken, weshalb man auch von blindem Ehrgeiz sprechen könnte. Letzten Endes sollten wir uns daher am heutigen Tag nicht all zu sehr übernehmen und vor allem auch gesagtes nicht all zu persönlich nehmen. Aufgrund der ausgeprägten Emotionalität und Impulsivität heißt es daher sich in Achtsamkeit zu üben und Emotionen im eigenen Geiste zu legitimieren, die harmonischer Natur sind. Am Ende des Tages lebt es sich dadurch sowieso auch leichter und wir üben einen positiven Einfluss auf unseren eigenen Organismus aus, denn wie schon häufig erklärt, reagieren unsere Zellen auf unsere eigenen Gedanken. Negative Gedanken, – zurückzuführen auf einen unausgeglichenen geistigen Zustand, verschlechtern dabei gerne mal unsere eigene körperliche und mentale Gesundheit, wodurch dann nicht nur unser Alterungsprozess beschleunigt wird, sondern auch die Entstehung von Krankheiten begünstigt werden kann. In der Ruhe liegt halt die Kraft. Es ist wichtig im Leben eine gewisse Balance zu finden und einen Umstand zu schaffen, mit dem man im Einklang ist. Ausgleich, Ruhe und Harmonie sind halt fundamentale Prinzipien des Lebens, ja, es sind sogar Aspekte einer universellen Gesätzmäßigkeit und zwar des Gesetzes der Harmonie und des Ausgleichs.

Liebe die Tiere, liebe jegliches Gewächs und jegliche Dinge! Wenn du alles liebst, so wird sich dir das Geheimnis Gottes in allen Dingen offenbaren, und du wirst schließlich alle Welt mit Liebe umfassen – Fjodor Dostojewski..!!

Dieses Prinzip besagt dabei einfach ausgedrückt, dass alles in Existenz, zumindest in der Regel (tief im inneren) nach harmonischen Zuständen, nach Ausgleich strebt. Harmonie und Liebe stellen dabei die Grundschwingung unseres Lebens dar und jegliche Lebensform zielt darauf ab, zumindest im beseelten Kern, einen harmonischen Umstand zu schaffen. Destruktive Lebensumstände führen uns daher immer unsere derzeit mangelnde göttliche und selbstliebende Anbindung vor Augen und dienen uns in der Folge als wertvolle Lektionen.

Weitere Sternenkonstellationen

Weitere Sternenkonstellationen Nun denn, aufgrund des Skorpionmondes sollten wir uns am heutigen Tag dieses universelle Prinzip nochmal vor Augen führen und uns daher nicht all zu sehr von entsprechenden Umständen aufwühlen lassen. Eine Meditation wäre diesbezüglich sehr zu empfehlen, zumindest wenn wir feststellen, dass wir gerade in ein Ungleichgewicht geraten und gegebenenfalls zu impulsiv werden. Ansonsten sei noch gesagt, dass uns zwei weitere Sternenkonstellationen erreichen und zwar wurde schon in der Nacht um 01:00 Uhr eine harmonische Konstellation und zwar ein Sextil (Sextil = harmonischer Aspekt/Winkelbeziehung 60°) zwischen Mond und Mars (im Sternzeichen Schütze) wirksam, das uns zu dieser Zeit eine große Willenskraft, tatkräftiges Handeln, eine Unternehmungslust und auch eine Wahrheitsliebe verschaffen konnte. Wer in der Nacht daher noch aktiv war, der konnte eventuell von den positiven Einflüssen dieser Konstellation profitieren. Eine weitere Konstellation und zwar eine Opposition (Opposition = disharmonischer Aspekt/Winkelbeziehung 180°) zwischen Mond und Uranus (im Sternzeichen Widder), wird dann wiederum um 07:18 Uhr aktiv. Diese eher disharmonische Verbindung könnte uns dann am frühen Morgen ein wenig gereizt, launenhaft, überspannt und eigenwillig stimmen. Konflikte innerhalb einer Partnerschaft werden durch diese Konstellation ebenso begünstigt, weshalb wir einen kühlen Kopf bewahren sollten.

Die heutige Tagesenergie wird hauptsächlich von den Einflüssen des Mondes im Sternzeichen Skorpion geprägt, weshalb uns ein Umstand erreichen könnte, der uns sehr leidenschaftlich, sinnlich, aber auch impulsiv und emotional stimmen kann. Wir sollten daher Ruhe bewahren und mit den harmonischen Seiten des Skorpionmondes einhergehen, statt uns auf destruktive Umstände zu versteifen..!!

Letztlich wirken aber heute hauptsächlich die Einflüsse des Skorpionmondes auf uns ein, weshalb Leidenschaft, Sinnlichkeit, aber auch eine starke Impulsivität und Emotionalität im Vordergrund stehen könnte. Aus diesem Grund wäre es definitiv empfehlenswert sich zwischendurch mal Dingen hinzugeben, die unserem eigenen Wohlbefinden sehr zugute kommen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Sternkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/Maerz/5

Kommentare

Kommentare