≡ Menu

✔️ Erhalte über 40 GB+ gebündeltes HEILPFLANZEN WISSEN | Lebenslang in deinem Besitz | Jetzt sichern ❤️

Die heutige Tagesenergie am 06. März 2021 wird von den Einflüssen des Halbmondes im Sternzeichen Schütze geprägt, zumindest in der Nacht, tagsüber erreichen uns dann wiederum die Einflüsse des abnehmenden Mondes, auch wenn die Energie des Halbmondes den gesamten Tag über mitschwingen wird oder besser gesagt im Vordergrund steht. In diesem Zusammenhang wird nämlich um 02:33 Uhr in das Nacht der Halbmond vollkommen manifest und strahlt ab diesem Zeitpunkt seine im Einklang befindliche Frequenz zu uns aus. Der Halbmond verkörpert dabei die Vereinigung von dualitären Mustern, beispielsweise Licht und Schatten, Männlichkeit und Weiblichkeit, die zusammen eine Einheit oder besser gesagt das Göttliche bilden (Die Vollkommenheit/Gesamtheit).

Die Verschmelzung erspüren

HalbmondAus diesem Grund wird sich der heutige Tag auch genau diesem Prinzip anschließen und uns selbst gegebenenfalls eine entsprechende Einheit vor Augen führen. Immerhin, innerhalb des übergreifenden Aufstiegsprozesses sind wir selber dabei immer mehr Anteile in unser gesamtes System durch reine Bewusstwerdung zu integrieren. Dabei finden immer mehr Verschmelzungen innerhalb unseres Geistes statt. Insbesondere unsere dualitären Aspekte möchten dabei in ein Gleichgewicht gebracht werden, statt in Extremen zu verweilen (das Prinzip des Ausgleichs). Was das betrifft wird in der Regel gerne ein Extrem stark ausgelebt, bsp. handelt jemand tagtäglich übergreifend aus seinen männlichen Aspekten heraus, während die weiblichen Eigenschaften kaum gelebt werden. Genau so durchleben wir immer wieder Hochs und Tiefs, wir wechseln zwischen lichtvollen und schattenlastigen Zuständen hin und her. Letztlich ist aber der Gleichklang sämtlicher Aspekte für die dauerhafte Manifestation und Auslebung eines auf Einklang basierenden Bewusstseinszustandes unverzichtbar. Die vollkommene Einheit stellt schlussendlich ein grundlegendes Fundament des Gottesbewusstseins dar (Das irdische/menschliche/spaltende Bewusstsein wurde abgelegt, stattdessen handelt man nur noch aus dem göttlichen Zustand heraus, sprich aus der Erkenntnis selbst die Quelle/Gott zu sein – der lichtvollste Zustand – die höchste “Ich bin” Gegenwart – das heiligste Selbstbild) und geht mit der Verschmelzung sämtlicher innerer Anteile einher.

→ FÜRCHTE dich NICHT vor einer Krise. Fürchte dich nicht vor Engpässen, sondern LERNE dich SELBST IMMER UND ZU JEDER ZEIT ZU VERSORGEN. Dieser Kurs wird dich lehren wie du täglich Grundnahrung (HEILPFLANZEN) aus der Natur sammeln kannst. Überall und vor allem zu jeder Zeit!!!! ERHEBE DEINEN GEIST!!!! Nur für kurze Zeit stark reduziert!!!!!

Es ist daher die goldene Mitte, die es in der aktuellen Zeit immer stärker zu manifestieren gilt. Und dieses innere Gleichgewicht wird letztendlich in der äußeren Welt das große Gleichgewicht erzeugen, denn wie bereits erwähnt stellt die äußere Welt nur ein Produkt unserer inneren Welt dar. Unser innerer Zustand formt die komplette Struktur der äußeren wahrnehmbaren Welt. Nun, die heutigen nachschwingenden Halbmondenergien können uns daher einmal mehr dieses Prinzip vor Augen führen und mit dafür zuständig sein, dass wir gegebenenfalls einen entsprechenden Einklang in uns selbst aufleben lassen. Genau so könnten wir Aspekte in Einklang bringen und uns diesbezüglich verstärkt als Urquelle erfahren, oder wir erleben wie sich Dinge oder gar Umstände perfekt fügen. So oder so beschert uns der heutige Tag eine besondere Energiequalität und geht mit wichtigen energetischen Impulsen einher. Passend zu dem aktuellen Quantensprung ins Erwachen können wir einmal mehr die Gelegenheit nutzen und unseren geistigen Zustand auf eine neue Frequenz ausrichten. Die Frequenz des Einklangs. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Maria 7. März 2021, 20:31

      Interessant

      Reply
    Maria 7. März 2021, 20:31

    Interessant

    Reply
about

Alles spielt sich NUR in einem selbst ab. Man selbst ist die Quelle, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles wurde NUR durch einen Selbst erschaffen. Man selbst ist GOTT - das höchste Selbstbild!