≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 07. Mai 2018 wird einerseits nach wie vor von den Einflüssen des Mondes im Sternzeichen Wassermann und andererseits von zwei verschiedenen Sternenkonstellationen geprägt. Ansonsten wirken auch noch die nachwirkenden Einflüsse des gestrigen Portaltages auf uns ein. Da die Energien generell zurzeit ziemlich stark sind (seit einigen Wochen) und auch noch stärker werden (uns erreichen in zwei Wochen 10 Portaltage hintereinander), könnten auch die elektromagnetischen Einflüsse deutlich präsenter sein.

Zwei Spannungsaspekte erreichen uns

Was das betrifft wurde die russische Space Observing Seite, von der ich die Informationen bezüglich der aktuellen elektromagnetischen Einflüsse oder besser gesagt der aktuellen Schumann-Resonanz-Frequenzen beziehe, seit drei Tagen nicht mehr aktualisiert, was grundsätzlich eher selten vorkommt und auf stärkere Einflüsse, zumindest in der Hinsicht, schließen lassen könnte. Generell ist was das betrifft die Wahrscheinlichkeit hoch, weshalb die heutigen Einflüsse, zumindest wenn dies der Fall sein sollte, verstärkt werden könnten. Nun denn, abseits dessen wirken halt hauptsächlich die Einflüsse des Wassermannmondes und der zwei Sternenkonstellationen auf uns. In diesem Zusammenhang wird auch um 10:51 Uhr ein Quadrat (disharmonische Winkelbeziehung – 90°) zwischen Merkur und Pluto (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, das uns eigensinnig, unbeherrscht und voreilig stimmen könnte, zumindest wenn wir uns auf die entsprechenden Einflüsse einlassen. Dieses Spannungsquadrat vermischt sich ansonsten auch noch mit der positiven Verbindung zwischen Merkur und Mars, weshalb beide Tendenzen, sprich die positiven sowie die negativen Aspekte, zu spüren wären. Um 23:58 Uhr wird wiederum die zweite spannungsreiche Konstellation wirksam und zwar ein Quadrat zwischen Venus (im Sternzeichen Zwillinge) und Neptun (im Sternzeichen Fische), das erstens zwei tagelang wirksam ist und zweitens für Hemmungen in der Liebe steht. Aus diesem Grund könnte diese disharmonische Konstellation eine starke und vor allem unerfüllte Liebessehnsucht in uns auslösen, wodurch wir uns mutlos und gegebenenfalls auch verbittert fühlen können.

Die heutigen tagesenergetischen Einflüsse könnten nicht nur einen Drang nach Freiheit und Selbstständigkeit in uns auslösen, sondern uns aufgrund zwei spannungsreicher Aspekte, ebenfalls ein wenig hemmend und zurückhaltend stimmen. Dennoch hängt es wie immer von uns selbst ab, mit welchen Einflüssen wir in Resonanz treten und vor allem, worauf wir unseren eigenen Geist ausrichten. Wir sind halt tagtäglich die Gestalter unseres eigenen Schicksals und sämtliche Empfindungen sind lediglich Produkte unseres eigenen Geistes..!!

Wenn das der Fall wäre und wir in den nächsten Tagen mit diesen Energien in Resonanz treten, dann sollten wir unsere Aufmerksamkeit schnell auf produktivere Empfindungen bzw. Gedanken verlagern. Hier wäre Ablenkung in Form von sportlicher Betätigung, Spaziergängen oder Meditation sehr ratsam. Ansonsten könnte noch aufgrund des Wassermannmondes unsere Beziehung zu Freunden, Brüderlichkeit und soziale Themen im Vordergrund stehen. Ebenfalls könnte sich ein Drang nach Freiheit in uns bemerkbar machen, weshalb wir verstärkt von unserer Schöpferkraft Gebrauch machen, – einfach aus dem Grund, um einen neuen Lebensumstand/Bewusstseinszustand schaffen zu können. Ein Bewusstseinszustand, in dem das Gefühl der Freiheit präsent ist. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Mondkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/Mai/7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.