≡ Menu

✔️ Erhalte über 40 GB+ gebündeltes HEILPFLANZEN WISSEN | Lebenslang in deinem Besitz | Jetzt sichern ❤️

Die heutige Tagesenergie am 10. Juni 2021 wird hauptsächlich von den sehr mächtigen Einflüssen der ringförmigen Sonnenfinsternis und dem damit einhergehenden Neumond im Sternzeichen Zwillinge geprägt, die uns wiederum im Laufe des Tages erreichen. Um genau zu sein wird der Neumond dabei exakt um 12:53 Uhr manifest. Die Sonnenfinsternis findet damit einhergehend in unseren Breitengraden bzw. in Deutschland zwischen 11:36 Uhr und 13:34 Uhr statt, der Höhepunkt der Finsternis erreicht uns letztlich um 12:38 Uhr (natürliche variieren die Daten minimal von Region zu Region).

Die Magie der heutigen ringförmigen Sonnenfinsternis

Die Magie der heutigen ringförmigen SonnenfinsternisLetztlich erreicht uns damit jetzt einer der großen Höhepunkte im Juni (einen weiteren Höhepunkt wird die Sommersonnenwende darstellen) und generell sogar ein kosmisches Ereignis, das mit einer unglaublichen Wucht auf uns einwirkt und dabei eine sehr tiefgreifende Magie mit sich bringt. Wie gesagt, generell markieren Neu und Vollmonde immer besondere Schnittstellen, die rein aus energetischer Sicht betrachtet bedeutende Impulse und innere Umwälzungen mit sich bringen. Insbesondere durch den fortschreitenden Erwachensprozess, durch den man selbst deutlich feinfühliger und innerlich verbundener wird, sind die Auswirkungen entsprechender Mondphase deutlich stärker erfahrbar. Eine Sonnenfinsternis, ähnlich verhält es sich selbstverständlich auch mit einer Mondfinsternis, hebt das Ganze aber nochmal auf ein vollkommen neues Level an und bringt ein gigantisches Potenzial mit sich. So verstärkt eine Sonnenfinsternis die Einflüsse eines Neumondes und steht energetisch betrachtet für einen großen Neuanfang. Insbesondere in den aktuellen Tagen, die nur so von großen Umwälzungen und Wandlungen begleitet werden, einfach da die erhöhte kollektive Frequenz, einhergehend mit dem erhebenden Geist der menschlichen Zivilisation (Aufstieg in das Königreich Gottes – Bewusstwerdung über das eigene höchste Selbst – Manifestation einer göttlichen Wirklichkeit innerhalb der eigenen inneren Welt – die höchsten Dimensionen geistig bereisen), lösen entsprechende kosmische Großereignisse eine ganze Reihe an Veränderungen in unseren energetischen Systemen aus. Dabei möchten Altlasten oder besser gesagt Verdunkelungen unseres Geistes/unserer Herzen gelichtet werden. Insbesondere die Verdunkelung der Sonne steht dabei auch nochmal für eine kurzfristige Verdunkelung diverser innerer lichtvollen Anteile, die dann im Anschluss wieder vollständig präsent werden. Es ist daher eine vorübergehende Sicht auf unsere tiefsten seelischen Wunden, die parallel dazu mit einem Blick auf eine Wirklichkeit resoniert, in der wir selbst frei von eben diesen inneren Blockaden sind, sprich eine überaus wichtige Innenschau und Neuausrichtung wird initiiert. Die ringförmige Sonnenfinsternis, die im Übrigen auch mit einer totalen Sonnenfinsternis vergleichbar ist nur mit dem Unterschied, dass die Entfernung des Mondes zur Erde so groß ist, das er die Sonne nicht komplett verdeckt weshalb lediglich der äußere Rand der Sonne für uns sichtbar ist, wird daher einen besonderen Segen für uns alle darstellen.

Heiligenschein

An dieser Stelle dürfen wir auch nicht außer Acht lassen, dass Erde, Mond und Sonne synchron zueinander stehen oder präziser ausgedrückt sich exakt auf einer Linie befinden. Diese perfekte Dreieinigkeit/Dreifaltigkeit (Der heilige Geist – Christus – Der Vater || Das heilige Bewusstsein = Christusbewusstsein = Gottesbewusstsein) zentriert unsere innere Welt und kann darüber hinaus einen starken Gleichklang mit sich bringen bzw. in unseren Zellen oder gar in unseren Energiesystemen den Impuls auslösen, uns selbst in einen Zustand des Einklangs zu bringen. Hinzu kommt dann noch der Umstand, das vor allem die ringförmige Erscheinung als Halo –  Heiligenschein bezeichnet wird. Da alles im Kern eine tiefe Bedeutung in sich trägt, können wir diesen Umstand auch ganz klar als unseren Heiligenschein deuten, den wir alle derzeit praktizieren. Der Heiligenschein (Vergleicht es mit einem Führerschein) markiert auf einer Ebene nämlich auch die Meisterung unserer derzeitigen Inkarnation, sprich den dauerhaften Eintritt innerhalb der göttlichen Gegenwart, frei von sämtlichen niederen Ambitionen, Verdunkelungen, Ego-Unterwanderungen und weiteren systemgeprägten Mustern. Es ist die höchste Prüfung, die wir alle derzeit durchleben und erst die Meisterung dieser Prüfung wird den Planeten vollständig wandeln und dabei das Licht bzw. das Göttliche wieder auf den Planeten manifest werden lassen. Erst wenn wir unseren Blick vom Dunklen abwenden und final lernen unseren Geist, sprich unsere Vorstellungen, Überzeugungen, Glaubenssätze und vor allem unsere gesamte Existenz auf das göttliche auszurichten, frei von Schuld, Angst, Urteilen und weiteren Schatten, erst dann wird das Königreich Gottes das menschliche Kollektiv vollständig wandeln. Wie so oft erwähnt kehrt Frieden halt erst dann ein, wenn wir diesen wieder in uns selbst aufleben lassen. Es gibt keine Weg zum göttlichen, göttlich sein ist der Weg. Nun denn, letztendlich erreicht uns heute ein einzigartiges Erlebnis, das unsere Energiesysteme mit äußerst wertvollen Impulsen und Updates versorgt. Lasst uns daher dieses Fest zelebrieren und voller Achtsamkeit die Energien der Sonnenfinsternis beobachten. Besonderes geschieht. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • bechstedt 10. Juni 2021, 19:40

      ich freue mich. Danke für diesen beitrag.

      Reply
    • Sabine Duttenhöfer 10. Juni 2021, 17:09

      Ja❤️aber diese Sonnwnfinternis war partiell und nicht ringförmig?? Sabine

      Reply
    • Claudia 10. Juni 2021, 9:56

      HerzensDank für diese klare, wahre, umfassende Botschaft

      Reply
    Claudia 10. Juni 2021, 9:56

    HerzensDank für diese klare, wahre, umfassende Botschaft

    Reply
    • bechstedt 10. Juni 2021, 19:40

      ich freue mich. Danke für diesen beitrag.

      Reply
    • Sabine Duttenhöfer 10. Juni 2021, 17:09

      Ja❤️aber diese Sonnwnfinternis war partiell und nicht ringförmig?? Sabine

      Reply
    • Claudia 10. Juni 2021, 9:56

      HerzensDank für diese klare, wahre, umfassende Botschaft

      Reply
    Claudia 10. Juni 2021, 9:56

    HerzensDank für diese klare, wahre, umfassende Botschaft

    Reply
    • bechstedt 10. Juni 2021, 19:40

      ich freue mich. Danke für diesen beitrag.

      Reply
    • Sabine Duttenhöfer 10. Juni 2021, 17:09

      Ja❤️aber diese Sonnwnfinternis war partiell und nicht ringförmig?? Sabine

      Reply
    • Claudia 10. Juni 2021, 9:56

      HerzensDank für diese klare, wahre, umfassende Botschaft

      Reply
    Claudia 10. Juni 2021, 9:56

    HerzensDank für diese klare, wahre, umfassende Botschaft

    Reply