≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 10. Oktober 2018 wird hauptsächlich von dem Mond geprägt, der wiederum um 06:09 Uhr in das Sternzeichen Skorpion gewechselt ist und uns seitdem Einflüsse beschert, durch die wir ziemlich sinnlich, leidenschaftlich, selbstüberwindend, aber auch impulsiv und dadurch, zumindest wenn wir uns dementsprechend derzeit in einem disharmonischen Bewusstseinszustand befinden, ein wenig unbeherrscht fühlen könnten (unsere derzeitige geistige Ausrichtung und Grundstimmung ist ausschlaggebend). Auf der anderen Seite könnten wir durch den Skorpionmond mit gravierenden Veränderungen leichter fertig werden und offen für neue Lebensumstände sein.

Skorpionmond-Einflüsse

Ansonsten sei auch nochmal gesagt, dass uns „Skorpionmonde“ generell starke Energien bescheren und für eine gesteigerte Emotionalität stehen. Ebenfalls könnten wir durch den Mond im Sternzeichen Skorpion ziemlich ehrgeizig gestimmt sein, auch wenn wir dabei Gefahr laufen, alles andere, selbst wichtige Angelegenheiten, in den Hintergrund zu rücken. Dennoch muss dies nicht zwingenderweise der Fall sein, insbesondere dann, wenn wir dabei im Umgang mit uns selbst achtsam sind und uns nicht all zu sehr auf etwas versteifen. Ansonsten steht nun auch wieder Selbstüberwindung im Vordergrund, was sich in sämtlichen Lebensbereichen bemerkbar machen kann, sei es beispielsweise die Überwindung eigener Abhängigkeiten oder gar dem stellen entsprechender bzw. unangenehmer Angelegenheiten (verlassen der eigenen Komfortzone – Herausforderungen meistern). Passend zu diesem Thema, sprich passend zu Selbstüberwindung, Steigerung der eigenen Willenskraft und Überwindung eigener Abhängigkeiten habe ich im Übrigen am gestrigen Tage auch noch ein Video erstellt. Werde es mal im unteren Bereich verlinken. Nun denn, auf der anderen Seite sei noch gesagt, dass Merkur in der Nacht um 02:40 Uhr in das Sternzeichen Skorpion gewechselt ist und uns daher zusätzlich auch nochmal besondere Einflüsse beschert, denn das Sternzeichen der Sinnlichkeit oder besser gesagt das Sternzeichen der Extreme verbindet sich mit dem Planeten des analytischen Verstandes, der Kommunikation, der Lernfähigkeit und der Entscheidungen. Diese Kombination könnte uns daher entsprechende Lebensumstände und zwischenmenschliche Beziehungen sehr stark hinterfragen lassen und ebenfalls dafür zuständig sein, dass wir ziemlich lösungsorientiert agieren. Aber auch eine scharfe Beobachtungsgabe und eine ziemlich ausgeprägtere Urteilskraft könnte sich nun bemerkbar machen und uns Situationen gründlicher analysieren lassen.

Beziehung ist der Spiegel, in dem wir uns selbst so sehen, wie wir sind. – Jiddu Krishnamurti..!!

Wie sich das aber nun in unseren Leben, die ja von einer geballten vorherrschenden Energie geprägt werden (nach wie vor starke Einflüsse bezüglich der planetaren Resonanzfrequenz), bemerkbar machen wird, bleibt abzuwarten. Dennoch könnten wir aufgrund dieser Konstellation entsprechende Lebensumstände umfassender verstehen und Hintergründe und Zusammenhänge deutlich leichter erkennen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

+++Insider-Wissen zu den erfolgreichsten Naturheilsubstanzen aus allen Kontinenten und Kulturkreisen dieser Welt+++

+++Jetzt mit dem Code “allesistenergie” 5 % Rabatt auf den Orgonreaktor und sämtliche andere Produkte des Shops erhalten+++

Kommentare

Kommentare