≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 12. Juli 2018 wird hauptsächlich von den Einflüssen des letzten bzw. zehnten Portaltages geprägt, wodurch sich nun das Ende einer sehr aufschlussreichen und energetischen Phase (mein Empfinden) ankündigt. Natürlich werden uns sicherlich noch weitere Portaltagphasen erreichen, ja, selbst in diesem Monat erreichen uns noch weitere Portaltage, um genau zu sein am 22. am 25. und auch am 30. Juli.

Der letzte bzw. zehnte Portaltag

Dennoch steuert nun diese ziemlich angenehme Portaltagphase auf ihr Ende zu und beschert uns dabei nochmal abschließend Energien, die wir uns definitiv zu Nutze machen sollten. In diesem Zusammenhang muss ich auch gestehen, das ich diese Portaltagphase, im Vergleich zu allen anderen Portaltagphasen, als äußerst beflügelnd wahrgenommen habe. Zugegeben, seit diesem Jahr bzw. schon seit 2017 habe ich damit begonnen meine eigene Einstellung zu den Portaltagen zu verändern, sprich statt diese Tage aus einem kritischen geistigen Zustand heraus zu betrachten (“oh nein, schon wieder ein Portaltag, wird sicherlich anstrengend werden), habe ich damit begonnen mich auf diese Tage zu freuen (“ja ein Portaltag erreicht uns, der wird mir definitiv zugute kommen) und alleine dadurch konnte ich schon deutlich besser mit diesen Tagen umgehen, wodurch ich auch generell bessere Erfahrungen, an diesen Tagen, machen konnte (auch hier wird wieder deutlich, das die Ausrichtung unseres Geistes entscheidend ist. Ob Portaltage oder gar stürmische kosmische Einflüsse, unsere Wahrnehmung bezüglich der Welt und auch unser derzeitiger Gemütszustand, wird ausschließlich von uns selbst gesteuert). Dennoch hat sich die jetzige Portaltagphase, zumindest entspricht das lediglich meiner Empfindung, von allen anderen unterschieden. Zum einen war ich in den vergangenen Tagen voller Tatendrang und erhielt unzählige kreative Impulse. Auf der anderen Seite konnte ich in diesen Tagen ziemlich viele Vorhaben umsetzen, sprich ich verfügte über ein gewaltiges Manifestationspotenzial, vorrangig bezogen auf positive Intentionen und Gedanken.

Das Geheimnis des Lebens ist kein Problem, das gelöst werden kann, sondern eine Realität, die erfahren werden muss. – Alan Watts..!!

Abseits dessen wurde diese Portaltagphase auch von einem ganz besonderen Umstand geprägt und zwar waren die Einflüsse bezüglich der planetaren Resonanzfrequenz, konstant kaum präsent (was ich absolut nicht erwartet hätte), was an sich eine massive Ausnahme darstellte, denn in der Regel erreichen uns diesbezüglich, vor allem in Portaltagphasen, heftige Einflüsse, teilweise sogar gewaltige Impulse. Aus diesem Grund war diese Phase von den Einflüssen her im gesamten recht angenehmer Natur. Nun denn, ansonsten sei noch gesagt, dass uns passend zu dem Abschluss dieser Portaltagphase, am morgigen Tag, eine partielle Sonnenfinsternis erreicht, was ein besonderes Ereignis darstellt und uns auch nochmal spannende Einflüsse bescheren wird (werde dazu aber noch einen Artikel schreiben).

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, da erkannte ich, dass mich mein Denken armselig und krank machen kann, als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte, bekam der Verstand einen wichtigen Partner, diese Verbindung nenne ich heute “Herzensweisheit”. – Charlie Chaplin..!!

Am heutigen Tag erreichen uns wiederum noch die Einflüsse von fünf verschiedenen Konstellationen, drei davon wurden auch schon wirksam und zwar einmal um 03:38 Uhr eine Opposition zwischen Mond und Saturn, die im gesamten für Einschränkungen und melancholische Stimmungen stand, um 05:25 Uhr ein Trigon zwischen Venus und Uranus, das uns wiederum am frühen Morgen eine gute Kommunikation, sprich eine gewisse Kontaktfreudigkeit und auch ein reges Gefühlsleben bescheren konnte und um 12:03 Uhr eine Opposition zwischen Sonne und Pluto, durch die wir zu einer gewissen Unüberlegtheit, Überstürzung und Selbstüberschätzung neigen könnten. Weiter geht es dann um 17:11 Uhr mit einem Trigon zwischen Mond und Jupiter, das für soziale Erfolge, eine positive Lebenseinstellung und materielle Gewinne steht. Zu guter Letzt wird dann noch um 21:55 Uhr ein Trigon zwischen Mond und Neptun wirksam, durch das wir zum späten Abend hin eine starkes Einfühlungsvermögen und über ausgeprägtere geistige Fähigkeiten verfügen könnten. Dennoch sei gesagt, dass die Einflüsse der abschließenden Portaltagphase sicherlich überwiegen werden. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Kommentare

Kommentare