≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 13. Februar 2019 wird einerseits nach wie vor von den intensiven und vor allem durchspülenden Einflüssen der aktuellen Portaltagphase und andererseits von dem Mond geprägt, der wiederum um 10:31 Uhr in das Sternzeichen Zwillinge wechselt (zuvor im Sternzeichen Stier) und uns ab dann Einflüsse beschert, durch die wir geistig aufgeweckter als üblich gestimmt sein könnten.

Mond im Sternzeichen Zwillinge

Mond im Sternzeichen ZwillingeAuf der anderen Seite können wir durch den Zwillingsmond ein wenig kommunikativer und vor allem auch wissbegieriger als üblich gestimmt sein. Ein gesteigerter Wissensdurst, insbesondere bezogen auf fundamentales Wissen bezüglich unseres eigenen geistigen Urgrundes (spirituelles Erwachen) kann dabei besonders im Vordergrund stehen. Gerade in Kombination mit der aktuell doch sehr starken energetischen Grundqualität bzw. aufgrund der transformierenden und reinigenden Portaltagphase, ergibt sich daraus ein Gemisch an Energien, durch das wir, je nach derzeitigem Lebensumstand (geistige Ausrichtung und co.), einen inneren Aufschwung erfahren könnten. Natürlich, innerhalb der aktuellen Phase ist gefühlt, wie schon mehrfach in den letzten Tagen erwähnt, alles möglich, sprich sämtliche Stimmungen sind erfahrbar und wir können mit den unterschiedlichsten Programmen und Umständen unsererseits konfrontiert werden. Dennoch steht diese Kombination in einem guten Zeichen. Vor allem die nicht zu unterschätzenden Mondeinflüsse können, vor allem wenn wir dafür innerlich empfänglich sind, gepaart mit der starken Grundqualität, zu einer gesteigerten Lebenslust führen (innerer Antrieb – dem Zwillingsmond entsprechend). Für mich persönlich kommt dies sogar gerade recht und irgendwie passt es auch perfekt, denn gerade nachdem ich nun einen grippalen Infekt durchlebte (zurückzuführen auf verschiedene Umstände, – man wird nie grundlos krank, die Ursache von allem ist geistiger/mentaler/energetischer Natur), kommt mir das doch sehr zugute. In diesem Zusammenhang spürte ich ja auch in den letzten zwei Tagen und insbesondere an dem gestrigen Tag, eine starke Besserung meines Zustandes, weshalb ich mich geistig nun viel stärker auf einen Aufschwung einstellen kann.

Reich sein an Wahrheit, Fleiß, tugendhafter Beherrschung, dabei gute Worte führen, das bringt höchstes Heil. – Buddha..!!

Und da Energie bekanntlich immer unserer eigenen Aufmerksamkeit folgt und unsere Glaubenssätze, die auf unsere Entscheidungen (man entscheidet sich, zumindest in der Regel, bewusst dafür entsprechende Glaubenssätze im eigenen Geiste zu legitimieren, man selbst ist hauptverantwortlich) zurückzuführen sind, maßgeblich mit für die Gestaltung unserer Realität sind, bin ich diesbezüglich sehr guter Dinge. Wie der Tag aber verlaufen wird und vor allem welche Impulse + Empfindungen zusätzlich manifest werden, das bleibt abzuwarten, denn wie gesagt, trotz der Eigenverantwortung und eigenen Schöpferkraft, ist an Portaltagen gefühlt alles möglich. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich bin dankbar für eine jede Unterstützung 🙂 

Tagesfreude am 13. Februar 2019 – Warum du niemals an etwas festhalten solltest
Freude des Lebens

Kommentare

Kommentare