≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 15. Juli 2019 wird hauptsächlich von den starken Einflüssen des Mondes geprägt, denn am morgigen Tag erreicht uns, wie nun schon mehrfach angekündigt, eine partielle Mondfinsternis. Aus diesem Grund werden uns bereits am heutigen Tag die vorläufigen Einflüsse des morgigen “Events” erreichen, denn die damit einhergehende Energie wird gewaltig sein, so wie es bereits am 02. Juli bei der totalen Sonnenfinsternis der Fall war.

Die zweite Finsternis

Nun, im Grunde genommen wirken entsprechende kosmische Ereignisse immer in den vorherigen und anschließenden Tagen nach, jedoch wird das diesmal ganz besonders sein. Immerhin, die totale Sonnenfinsternis ging bereits mit einer unglaublichen Energie einher und konnte uns regelrecht umhauen bzw. hat die Sonnenfinsternis unser gesamten System komplett durchflutet (selbst die anschließenden Tage fühlten sich ganz besonders an – und seit dem ist das Ganze nicht mehr abgeflacht). Aus diesem Grund wird es am morgigen Tag richtig intensiv werden und besondere Selbsterkenntnisse, besondere Frequenz & Empfindungszustände sowie besondere Klärungsumstände werden zu 100 % stattfinden, ja, im Grunde genommen können wir sogar einen transformativen Umstand, einhergehend mit einem gewaltigen Ausmaß erwarten, passend zu dem transformativsten Monat überhaupt. Dabei steht die partielle Mondfinsternis auch für ganz besondere energetische Umstände. Der Mond, sprich die Verkörperung der weiblichen Energie wird teilweise verdeckt, so lange bis der volle Mond/die volle Energie wieder sichtbar/manifest wird. Auf der anderen Seite steht die Finsternis auch für verborgene Anteile in uns, sprich Anteile, die beispielsweise noch unerlöst sind und schlussendlich unsererseits bereinigt werden möchten.

In seiner eigenen Seele trägt der Mensch die Saat, daraus er all sein Frohes und sein Leides zieht. – Sophokles..!!

Letztendlich spielt das daher auch eine sehr große Rolle, denn unsere inneren Kämpfe und sämtliche damit einhergehende destruktive Programme (die wiederum unsere Realität maßgeblich prägen) wollen gewandelt werden. Und gerade in diesen Monaten, in denen nicht nur im Hintergrund verschiedene 5D Programme installiert wurden sind und auch noch weiterhin installiert werden, bahnt sich eine ungeahnte Fülle an, – ist dabei in unseren Herzen manifest zu werden. Am Ende des Tages ist das auch der Schlüssel um sich Fülle zu erschaffen, alles beginnt dabei in unserem inneren. Erst wenn wir dabei ein Gefühl von Fülle in uns erspüren und überwiegend aufleben lassen, desto mehr Fülle wird im gesamten weiterhin angezogen/erschaffen. Der heutige Tag und auch die morgige partielle Mondfinsternis wird dabei den energetischen Höhepunkt in diesem Monat darstellen und uns neue Tore öffnen, durch die wir wiederum in diese fundamentale Fülleempfindung eintauchen werden. Ganz besondere Tage stehen uns bevor. In diesem Sinne, bleib gesund, zufrieden und lebe ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich freue mich über eine jede Unterstützung ❤ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + acht =