≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 16. August 2019 wird einerseits von dem Mond geprägt, der wiederum um 05:50 Uhr am frühen Morgen in das Sternzeichen Fische gewechselt ist (Einfühlsamkeit, Mitgefühl, Übersinnlichkeit, Intuition & Feinfühligkeit) und auf der anderen Seite von den nachwirkenden Einflüssen des gestrigen Vollmondes. In diesem Zusammenhang hatte es der Vollmond von der Intensität auch in sich. So konnte er uns wie angekündigt (aufgrund des Wassermann-Sternzeichens) mit Umständen konfrontieren, durch die wir selbst eine Realität aufleben lassen, die wiederum von Unfreiheit und Abhängigkeit geprägt ist (Blockaden wurden in unser Tagesbewusstsein transportiert, – Zur Lösung/Bereinigung).

Mystische Stimmungen

Mystische StimmungenDabei stand diese Thematik extrem im Vordergrund und konnte uns entsprechende Fesseln ganz stark erspüren lassen. Im Grunde genommen war dieser Umstand sogar sehr heftig. So wurde ich selbst auch nach all den vergangenen Monaten mit einem entsprechenden Aspekt meinerseits konfrontiert, durch denn ich mich selbst doch immer wieder blockiert hatte. Das diese Unstimmigkeit bzw. tiefsitzende Blockade mir ausgerechnet am gestrigen Tag vor Augen geführt wurde, sollte daher in keinster Weise überraschend sein, auch wenn ich damit nicht mal im Ansatz gerechnet hatte. Nun, die energetischen Einströmungen waren daher sehr intensiv und man kann derzeit richtig spüren wie alles von Tag zu Tag intensiver wird. Letztendlich fühlen sich die aktuellen Tage daher auch sehr mystisch an, zumindest entspricht das meinem Gefühl (und dem meines direkten Umfeldes). Einerseits kann eine ungewohnte Müdigkeit durchkommen, andererseits sind die eigenen Sinne extrem geschärft. Besondere Empfindungen kommen dadurch zustande und man selbst kann regelrecht die feinfühligsten Momente überhaupt erspüren. Unser bewusstes Erleben wird halt immer weiter vertieft und wir sind  innerhalb des geistigen Erwachens an einen Punkt angelangt, an dem wir in die tiefsten Tiefen unseres Seins geführt werden, es ist unglaublich. Zeitgleich fühlt sich dabei alles wie eine Verabschiedung des Alten an und damit einhergehend auch wie die Annahme des Neuen, ja, im Grunde genommen fühlen sich aktuell sämtliche Augenblicke extrem neu an.

Der Prozess des geistigen Erwachens erreichte insbesondere in diesem Jahr immer wieder neue Höhepunkte und führte uns dabei noch tiefer in unseren eigenen Seinszustand hinein. Derzeit ist dieser Prozess an einem Punkt angelangt, an dem eine Entwicklung ungeahnten Ausmaßes stattfindet. Die Magie ist permanent spürbar. Der Zauber durchgehend präsent..!!

Erst in der vorgestrigen Nacht philosophierte ich darüber tein wenig mit meiner Freundin und wir spürten dabei beide wie “neu” sich doch alles anfühlt und das bezieht sich auf alle Lebensumstände (selbst Spaziergänge in der Natur fühlen sich anders als zuvor an, echt verrückt). Das Neue greift gefühlt komplett durch und sämtliche alte blockierende Zustände werden aufgelöst. Wir dürfen daher gespannt sein wie es nun weiter gehen wird. So oder so, in den aktuellen Tagen kann alles passieren und wir dürfen dankbar für diese Phase sein. Alles soll dabei genau so sein wie es ist. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Du möchtest meine tägliche Arbeit unterstützen, dann klicke hier ❤ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 2 =