≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 20. Juli 2018 wird hauptsächlich von den Einflüssen des Mondes geprägt, der wiederum um 03:13 Uhr in das Sternzeichen Skorpion gewechselt ist. Auf der anderen Seite werden am heutigen Tag auch noch drei verschiedene Sternenkonstellationen wirksam, zwei davon in der Früh bzw. am frühen Morgen und am Vormittag und die letzte Konstellation gegen Mittag.

Mond wechselt in das Sternzeichen Skorpion

Mond wechselt in das Sternzeichen SkorpionDennoch werden hauptsächlich die reinen Einflüsse des “Skorpionmondes” überwiegen. In diesem Zusammenhang bescheren uns “Skorpionmonde” auch gerne mal ziemlich starke Energien und stehen in der Folge mit Leidenschaft, Sinnlichkeit, Impulsivität, aber auch mit Überwindung und Ehrgeiz in Verbindung. Aus diesem Grund können wir an entsprechenden Tagen mit Veränderungen leichter fertig werden und sind neuen Lebensumständen gegenüber deutlich offener gestimmt. Natürlich sollte man an Skorpionmond-Tagen auch nicht die ausgeprägtere Emotionalität außer Acht lassen, durch die wir nicht nur auf prekäre Ereignisse betroffener reagieren könnten, sondern wir generell auch in unzähligen Lebenslagen gefühlsintensiver agieren/reagieren könnten. Letztlich muss das aber nicht zu unserem Nachteil sein, ganz im Gegenteil, gerade wenn wir diese gesteigerte Emotionalität bzw. Empfindsamkeit für das Nachgehen unserer Leidenschaften einsetzen, kann daraus etwas Wundervolles entstehen, sprich wir wirken mit Leidenschaft an der Manifestation unserer Ziele, gehen eigenen Interessen gezielt nach und Handeln voller Eifer und Begeisterung. Am Ende des Tages hängt es halt von uns Menschen selbst ab, in wie fern wir auf die Einflüsse reagieren und vor allem ob wir uns diese zu Nutze machen oder nicht. Dasselbe könnte man im Grunde genommen auch auf die drei Sternenkonstellationen beziehen, denn auch hier ist unsere eigene geistige Ausrichtung bzw. unsere eigene derzeitige geistige Qualität ausschlaggebend. Was das betrifft erreicht uns auch zu Beginn um 07:41 Uhr eine Opposition zwischen Mond und Uranus, die wiederum für Fanatismus, Eigenwilligkeit und Launenhaftigkeit steht, weshalb der Morgen, zumindest wenn wir mit den Einflüssen in Resonanz treten, holprig beginnen könnte.

Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit. Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es. – Thich Nhat Hanh..!!

Weiter geht es dann um 11:04 Uhr mit einem Sextil zwischen Mond und Saturn, das für unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent steht. Zu guter Letzt wird dann noch um 14:12 Uhr ein Quadrat zwischen Mond und Mars wirksam, durch das wir voreilig auf gewisse Lebenssituationen und Umstände reagieren könnten. Ebenfalls steht diese Konstellation für Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen und auch für Launenhaftigkeiten. Dennoch sei gesagt, das die reinen Einflüsse des “Skorpionmondes” überwiegen werden. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du möchtest uns mit einer Spende unterstützen? Dann klicke HIER

Mondkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/Juli/20

Kommentare

Kommentare