≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 22. September 2018 wird hauptsächlich von dem Mond geprägt, der wiederum um 14:26 Uhr in das Sternzeichen Fische wechselt und uns ab dann Einflüsse bescheren wird, durch die wir sensibel, verträumt, introvertiert, meditativ, einfühlsam und verstärkt mitfühlend gestimmt sein können. Auf der anderen Seite könnten wir auch ein wenig zurückhaltend agieren und den Drang verspüren, uns ein wenig zurückziehen zu wollen.

Mond wechselt in das Sternzeichen Fische

Mond wechselt in das Sternzeichen FischeAus diesem Grund eignet sich der heutige Tag und auch die kommenden Tage optimal dafür, um sich ein wenig dem eigenen Seinszustand und auch dem eigenen Seelenleben hinzugeben. Statt sich einem größeren Trubel auszusetzen oder gar unzähligen Aktivitäten nachzugehen, kann es daher ganz angenehm sein, der eigenen inneren Welt zu lauschen und sich bewusst über Umstände zu werden, denen wir gegebenenfalls seit geraumer Zeit zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt haben. Was das betrifft kann es auch äußerst angenehm sein, wenn wir uns selbst mal ein wenig von dem alltäglichen Stress zurückziehen und uns stattdessen der Ruhe hingeben. Teilweise kann dies sogar “Balsam für unsere  eigene Seele” sein und uns zu neuen Kräften kommen lassen. Natürlich sei an dieser Stelle nochmal gesagt,  dass wir aufgrund dieser Mondeinflüsse nicht zwingend entsprechende Stimmungen und Intentionen erfahren müssen, auch können gegenteilige Erfahrungen & Stimmungen manifest werden und den Tag bestimmen. Letztlich wird eine entsprechende Neigung lediglich begünstigt, jedoch wird unser Gemütszustand hauptsächlich von uns selbst gestaltet, sprich das was wir erleben und auch unsere Stimmungslage ist immer ein Produkt unseres eigenen geistigen Zustandes.

Schon ein Hauch von Liebe kann ganze Systeme stürzen. – Raik Dalgas..!!

Wir selbst sind die Schöpfer und entscheiden selbst, zumindest in der Regel, wie der weitere Verlauf unseres Lebens sein soll und auch was wir erfahren möchten. Alles hängt daher immer von der Nutzung unserer eigenen Schöpferkraft ab. Selbstverständlich können da äußere Einflüsse, die ja eine Spiegelung bzw. einen Teil unserer Schöpfung/unserer Realität darstellen, entsprechende Stimmungen begünstigen, jedoch bestimmen wir, als die Existenz selbst, was erfahren werden soll. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

+++Insider-Wissen zu den erfolgreichsten Naturheilsubstanzen aus allen Kontinenten und Kulturkreisen dieser Welt+++

+++Folge uns auf Youtube und abonniere unseren Channel+++

Kommentare

Kommentare