≡ Menu

✔️ Erhalte über 40 GB+ gebündeltes HEILPFLANZEN WISSEN | Lebenslang in deinem Besitz | Jetzt sichern ❤️

Die heutige Tagesenergie am 23. Januar 2021 wird einerseits von den weiterhin bestehenden Einflüssen des zunehmenden Mondes im Sternzeichen Zwillinge geprägt (Gleichklang, Einheit, Offenheit, Verschmelzung) und auf der anderen Seite von den nachwirkenden Einflüssen des gestrigen Portaltages (der im gestrigen Tagesenergieartikel völlig außer Acht gelassen wurde – hatte ich selbst garnicht auf dem Schirm, erklärt aber im Nachhinein einige besondere Umstände des Tages). Hinzu kommen dann noch die weiterhin anhaltenden Sturmenergien, die den gesamten Monat lang weiterhin anhalten werden (passend dazu war das Wetter in den vergangenen Tagen auch recht stürmisch. In der vorgestrigen wurde ich bsp. mitten in der Nacht durch extrem starke Winde wach, – was ich in der Form auch noch nicht erlebt hatte).

Das Dunkle kann sich NICHT mehr halten

Das Dunkle kann sich NICHT mehr haltenIn diesem Zusammenhang ist es auch kaum außer Acht zu lassen, dass einfach eine starke Energie vorherrscht, man könnte auch sagen, dass dieser gewisse Strom in der Luft liegt, – dieses Gefühl, dass derzeit einfach alles auf Hochtouren läuft und große Ereignisse im Gange sind. Immerhin, diesbezüglich befinden wir uns in einem gewaltigen Paradigmenwechsel bzw. im permanent stärker werdenden Übergang von einem übergreifenden 3D Illusions-Umstand hinein in einen übergreifenden befreiten bzw. göttlichen 5D Umstand. Was das betrifft wird das Ausmaß dieses Wandels auch von Tag zu Tag größer und immer mehr Menschen richten diesbezüglich ihren eigenen Geist auf diese Grenzenlosigkeit aus. Immer mehr eingrenzende Vorstellungen werden gesprengt. Genau so wird die Vorstellung an eine goldene Welt, sprich eine Welt, in der das derzeitige schattenlastige System in der Form nicht mehr existiert (eine Welt, basierend auf  Heilung, Fülle, Weisheit, Wahrhaftigkeit und Göttlichkeit) von immer mehr Menschen empfangen oder gar aufrechterhalten. Deswegen, egal wie sehr äußere Instanzen eingrenzende Maßnahmen vollziehen oder gar versuchen, uns dass Bild einer unausweichlichen 3D Welt zu vermitteln (was im Übrigen auch noch letzte Schatten oder gart schlafende Anteile in uns selbst widerspiegelt), so ist es wichtig, sich permanent vor Augen zu führen, dass all dies nur die letzten Atemzüge eines stark angeschlagenen Systems sind. Ein System das derzeit dabei ist komplett zu zerfallen. Aus diesem Grund ist es auch nach wie vor unwahrscheinlich wichtig, dass wir unseren Blick von entsprechenden Umständen ablassen und uns viel mehr auf die Entfaltung unserer eigenen Göttlichkeit fokussieren, dass wir selbst in Einklang gelangen. Durch diese Verlagerung der eigenen Energie passt sich die äußere Welt (da man als Quelle/Schöpfer selbst mit allem verbunden ist – alles erreicht – ALLES FORMT!!!!) immer stärker dem eigenen inneren Geist an und lässt einen selbst daher immer stärker die Manifestation einer goldenen Welt erblicken. Wie gesagt, von Tag zu Tag erkennen mehr Menschen die wahren Hintergründe der Welt bzw. insbesondere ihrer eigenen inneren Welt. AUF DER GANZEN WELT SIND EXTREM VIELE MENSCHEN WACH GEWORDEN!!

→ FÜRCHTE dich NICHT vor einer Krise. Fürchte dich nicht vor Engpässen, sondern LERNE dich SELBST IMMER UND ZU JEDER ZEIT ZU VERSORGEN. Dieser Kurs wird dich lehren wie du täglich Grundnahrung (HEILPFLANZEN) aus der Natur sammeln kannst. Überall und vor allem zu jeder Zeit!!!! ERHEBE DEINEN GEIST!!!! Mit dem CODE “MAGIE25” erhältst du dabei auch noch kurzfristig 25% RABATT auf den gesamten KURS..!!!!

Auf der ganzen Welt gehen immer mehr ins Licht über und überwinden dabei sämtliche selbstauferlegte Blockaden. Aufgrund dieser schier gigantischen Anzahl an wachen Schöpfern (als unumgängliche Produkt/unumgängliche Folge des eigenen hohen Selbstbildes), möchte sich eine entsprechende lichtvolle Welt immer mehr aus dem Schatten der alten Welt herauskristallisieren, es ist unumgänglich. Und dieser Prozess, sprich die Wandlung des Systems, vollzieht sich von Tag zu Tag immer mehr. Und natürlich, aufgrund dessen werden wir in den kommenden Wochen und Monaten noch einige inszenierte schattenlastige Großereignisse erleben, wodurch das Dunkle versucht, ihre eigene Macht aufrechtzuerhalten, doch dadurch die Entstehung einer neuen Welt nur noch mehr begünstigt. Deswegen, wir steuern daher mit 100% Tempo auf den maximalen Aufstieg zu und egal was auch unternommen wird, dieser Aufstieg kann nicht verhindert werde. Die Zeichen sind ganz klar und die Prozesse unumkehrbar. Alles ist dabei sich zu verändern und es ist für einen jeden erblickbar, mehr als jemals zuvor. Nun denn, passend dazu möchte ich dann auch nochmal einen besonderen Kommentar, geschrieben von einem Nutzer/Nutzerin, unterhalb meines neusten Videos, zitieren, der sich wiederum genau auf diesen Umstand bezieht und das ganze perfekt zum Ausdruck bringt:

“Danke für Dein Sein. Die Erste Aufstiegs Welle in die 5. Dimension. Die Erhöhung der Schwingung auf Mutter Erde, wird die Dunkelheit Auflösen, das wird ganz von selbst Geschehen, im Loslassen Selbst. Wir Hohen Lichtträger haben nun seit Jahren den Weg für alles Vorbereitet, bis hin zum Lichtkörperprozess. Mutter Erde wird nun Dauerhaft die Schwingung Hoch halten, das Niedere kann sich nicht halten, und somit ist es bereits zusammen Gebrochen. Unser Fokus liegt auf der Neuen Erde, in der 5. Dimension. Die Innere Wandlung ist nun die Innere Geistige Haltung, in Verbundenheit mit der Seele, in der Goldenen Mitte. Die Wahre Wandlung findet in uns Selbst statt. Wir Befinden uns somit in einer Zwischen Welt = Parallel Ebene der Inneren Wandlung. Die Innere Licht Oase, Zeitlos. Mit anderen Worten ist die 4. Dimension die Vorbereitung auf die 5. Dimension. Das Loslassen der 3. Dimension = Niederer Verstand = Vergänglichkeit. Die Vierte Ebene ist der Übergang im Herzen, somit in die Höheren Ebenen. Die Vierte Ebene Dient zur Reinigung = Transformation = Umwandeln in Liebe, somit in das Höchste Licht Selbst. Fahrzeug und Fahrzeugführer werden nun Ein Ganzes Selbst, Seele und Form = Göttliche Einheit = Gottes Mensch. Das Goldene Zeitalter steht für das Goldene Herz und der Goldene Verstand = Verstand in Einheit. Der Abschied aus der Dualität in die Einheit im All Einen Selbst. Es ist auch der Wandel aus der Linearen Zeit, in die Zeitlosigkeit der Ewigkeit. Unsere Seele ist Zeitlos, somit nicht Alt und auch nicht Jung, sondern Ewig. An der Stelle macht sich nun Bewusst, wozu der Niedere Verstand Niemals im Stande war, ohne das Herz, somit ohne das Licht. Das Herz hat Oberste Priorität, im Aufstiegsgeschehen. Im Dienst des Ganzen.”

Treffender hätte man das Ganze nicht ausdrücken können. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Peter 24. Januar 2021, 9:46

      Guten Morgen, ich möchte mich erstmal herzlich für deine Artikel bedanken, die ich schon seit geraumer Zeit verfolge!!! Meine eigenen Erfahrungen im Aufstiegsprozeß haben viele Paralleleln, die du in deinen Artikeln beschreibst. Man glaubt an Dinge, die man vorher für nicht möglich gehalten hat, man beschäftigt sich mit Dingen die man vorher belächelt hat, man öffnet seine selbst und durch die Gesellschaft auferlegten Grenzen und schreitet selber voran. Da die erste 1. Dimension die Länge, die 2 Dimension die Breite, die 3. Dimension die Höhe, war es für mich schon immer schwer verständlich den Aufstieg in die 5. Dimension direkt zu lesen. Da vergessen wurde, das die 4. Dimension den Faktor Zeit mit sich brachte, also leben wir meines Erachtens in der 4. Dimension und es muß einen. sagen wir Parkplatz oder Aufenthaltsraum oder Zwischendimension zwischen der 4. und der 5. Dimensíon geben.Es dauert lange den endgültigen Sprung zu schaffen, von daher springt man meines Erachtens immer mal wieder zurück in die 4. Dimension, verweilt kurz und dann immer wieder länger in der 5. Dimension, aber bis man es ganz geschafft hat bleibt man eerstmal eine “Springer”. Aber es ist ein super Gefühl, wenn man mal längere Zeit in der 5. Dimension verweilt. So denke ich und es hilft zumindest mir.

      Reply
    • Annegret 23. Januar 2021, 10:17

      Eine wunderbare Erklärung der Situation. Danke !

      Reply
    • Luna Mergain 23. Januar 2021, 8:56

      Als Lichtarbeiterin unterstütze ich den gesamten Prozess, gefühlt seit einer Ewigkeit. Ich kann der wundervollen Ausführung der Frau auch aus vollen und ganzem Herzen <3 beipflichten, besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Ich empfinde es genauso 🙂

      Reply
    Luna Mergain 23. Januar 2021, 8:56

    Als Lichtarbeiterin unterstütze ich den gesamten Prozess, gefühlt seit einer Ewigkeit. Ich kann der wundervollen Ausführung der Frau auch aus vollen und ganzem Herzen <3 beipflichten, besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Ich empfinde es genauso 🙂

    Reply
    • Peter 24. Januar 2021, 9:46

      Guten Morgen, ich möchte mich erstmal herzlich für deine Artikel bedanken, die ich schon seit geraumer Zeit verfolge!!! Meine eigenen Erfahrungen im Aufstiegsprozeß haben viele Paralleleln, die du in deinen Artikeln beschreibst. Man glaubt an Dinge, die man vorher für nicht möglich gehalten hat, man beschäftigt sich mit Dingen die man vorher belächelt hat, man öffnet seine selbst und durch die Gesellschaft auferlegten Grenzen und schreitet selber voran. Da die erste 1. Dimension die Länge, die 2 Dimension die Breite, die 3. Dimension die Höhe, war es für mich schon immer schwer verständlich den Aufstieg in die 5. Dimension direkt zu lesen. Da vergessen wurde, das die 4. Dimension den Faktor Zeit mit sich brachte, also leben wir meines Erachtens in der 4. Dimension und es muß einen. sagen wir Parkplatz oder Aufenthaltsraum oder Zwischendimension zwischen der 4. und der 5. Dimensíon geben.Es dauert lange den endgültigen Sprung zu schaffen, von daher springt man meines Erachtens immer mal wieder zurück in die 4. Dimension, verweilt kurz und dann immer wieder länger in der 5. Dimension, aber bis man es ganz geschafft hat bleibt man eerstmal eine “Springer”. Aber es ist ein super Gefühl, wenn man mal längere Zeit in der 5. Dimension verweilt. So denke ich und es hilft zumindest mir.

      Reply
    • Annegret 23. Januar 2021, 10:17

      Eine wunderbare Erklärung der Situation. Danke !

      Reply
    • Luna Mergain 23. Januar 2021, 8:56

      Als Lichtarbeiterin unterstütze ich den gesamten Prozess, gefühlt seit einer Ewigkeit. Ich kann der wundervollen Ausführung der Frau auch aus vollen und ganzem Herzen <3 beipflichten, besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Ich empfinde es genauso 🙂

      Reply
    Luna Mergain 23. Januar 2021, 8:56

    Als Lichtarbeiterin unterstütze ich den gesamten Prozess, gefühlt seit einer Ewigkeit. Ich kann der wundervollen Ausführung der Frau auch aus vollen und ganzem Herzen <3 beipflichten, besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Ich empfinde es genauso 🙂

    Reply
    • Peter 24. Januar 2021, 9:46

      Guten Morgen, ich möchte mich erstmal herzlich für deine Artikel bedanken, die ich schon seit geraumer Zeit verfolge!!! Meine eigenen Erfahrungen im Aufstiegsprozeß haben viele Paralleleln, die du in deinen Artikeln beschreibst. Man glaubt an Dinge, die man vorher für nicht möglich gehalten hat, man beschäftigt sich mit Dingen die man vorher belächelt hat, man öffnet seine selbst und durch die Gesellschaft auferlegten Grenzen und schreitet selber voran. Da die erste 1. Dimension die Länge, die 2 Dimension die Breite, die 3. Dimension die Höhe, war es für mich schon immer schwer verständlich den Aufstieg in die 5. Dimension direkt zu lesen. Da vergessen wurde, das die 4. Dimension den Faktor Zeit mit sich brachte, also leben wir meines Erachtens in der 4. Dimension und es muß einen. sagen wir Parkplatz oder Aufenthaltsraum oder Zwischendimension zwischen der 4. und der 5. Dimensíon geben.Es dauert lange den endgültigen Sprung zu schaffen, von daher springt man meines Erachtens immer mal wieder zurück in die 4. Dimension, verweilt kurz und dann immer wieder länger in der 5. Dimension, aber bis man es ganz geschafft hat bleibt man eerstmal eine “Springer”. Aber es ist ein super Gefühl, wenn man mal längere Zeit in der 5. Dimension verweilt. So denke ich und es hilft zumindest mir.

      Reply
    • Annegret 23. Januar 2021, 10:17

      Eine wunderbare Erklärung der Situation. Danke !

      Reply
    • Luna Mergain 23. Januar 2021, 8:56

      Als Lichtarbeiterin unterstütze ich den gesamten Prozess, gefühlt seit einer Ewigkeit. Ich kann der wundervollen Ausführung der Frau auch aus vollen und ganzem Herzen <3 beipflichten, besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Ich empfinde es genauso 🙂

      Reply
    Luna Mergain 23. Januar 2021, 8:56

    Als Lichtarbeiterin unterstütze ich den gesamten Prozess, gefühlt seit einer Ewigkeit. Ich kann der wundervollen Ausführung der Frau auch aus vollen und ganzem Herzen <3 beipflichten, besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Ich empfinde es genauso 🙂

    Reply
about

Alles spielt sich NUR in einem selbst ab. Man selbst ist die Quelle, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles wurde NUR durch einen Selbst erschaffen. Man selbst ist GOTT - das höchste Selbstbild!