≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 23. März 2018 wird nach wie vor von dem Mond im Sternzeichen Zwillinge geprägt, wodurch wir in der Regel kommunikativ gestimmt sein könnten und über einen scharfsinnigen Verstand verfügen. Auf der anderen Seite ist aber Merkur ab heute rückläufig (seit 01:18 Uhr – Mehrmals im Jahr ist Merkur für circa drei Wochen rückläufig), wodurch unsere kommunikativen Aspekte wiederum leiden.

Rückläufiger Merkur

Rückläufiger MerkurIn diesem Zusammenhang gilt Merkur auch als Planet der Kommunikation und des Intellekts. Dabei kann er insbesondere unser logisches Denken, unsere Lernfähigkeit, unsere Konzentrationsfähigkeit und auch unser sprachliches Ausdrucksvermögen beeinflussen. Auf der anderen Seite kann er auch Einfluss auf unsere Entscheidungsfähigkeit nehmen und dabei jegliche Art der menschlichen Kommunikation in den Vordergrund rücken. Wenn der Merkur aber rückläufig ist dann können seine Auswirkungen in dieser Beziehung eher disharmonischer Natur sein und es kommt zu Missverständnissen und allgemeinen Problemen zwischen Gesprächspartnern. Gespräche führen daher oftmals nicht zu gewünschten Ergebnissen, weshalb Verhandlungen jeglicher Art eher kontraproduktiv sein können. Da durch den rückläufigen Merkur auch unsere Konzentration sehr leiden kann, fällt es uns gegebenenfalls schwer neues Wissen aufzunehmen oder gar Neues zu lernen. Letztlich “beißt” sich der rückläufige Merkur auch mit dem Mond im Sternzeichen Zwillinge, vor allem da der “Zwillingsmond” für Kommunikation und Wissbegierde/Neugierde steht. Da der Mond morgen früh aber wieder in das Sternzeichen Krebs wechselt, könnten die Einflüsse des rückläufigen Merkur Oberhand nehmen.

Die heutige Tagesenergie wird insbesondere von den beginnenden Einflüssen des rückläufigen Merkur geprägt, weshalb wir nicht nur unter Konzentrationsproblemen leiden könnten, sondern auch alles andere als kommunikativ gestimmt sind..!!

Aus diesem Grund sollten wir uns unter diesen Einflüssen eher in Geduld, Achtsamkeit, Besonnenheit und Ruhe üben und in der Folge bei diversen Aussprachen vorsichtig agieren. Auf der anderen Seite sollten wir uns auch nicht all zu sehr unter Druck setzen sondern uns bei der Umsetzung neuer Projekte die Zeit nehmen, die wir benötigen. Was das betrifft habe ich hier auch noch eine kleine Liste von der Seite viversum.de gepostet, in der einmal Umstände aufgelistet werden die uns nun zugute kommen und einmal Umstände aufgelistet werden die wir nun eher meiden sollten:

Was wir in dieser Zeit lassen sollten

  • wichtige Verträge abschließen
  • überstürzte Entscheidungen fällen
  • größere Investitionen tätigen
  • langfristige Vorhaben anpacken
  • die Dinge unbedingt vorantreiben wollen
  • Dinge auf den letzten Drücker erledigen

Was wir in dieser Zeit tun sollten

  • angefangene Projekte abschließen
  • sich für einen Fehler entschuldigen
  • falsche Entscheidungen revidieren
  • Liegengebliebenes aufarbeiten
  • sich von Ausgedientem trennen
  • neue (berufliche) Pläne schmieden
  • den Dingen auf den Grund gehen
  • sich neu organisieren
  • Meinungen und Einstellungen überdenken
  • die Vergangenheit Revue passieren lassen
  • Ordnung schaffen
  • Bilanz ziehen

Nun denn, abseits des rückläufigen Merkur und des Mondes im Sternzeichen Zwillinge erreichen uns aber noch drei weitere Mondkonstellationen. So wird um 07:38 Uhr ein Quadrat zwischen Mond und Neptun (im Sternzeichen Zwillinge) wirksam, durch das wir bereits am frühen Morgen träumerisch gestimmt sein könnten und im gesamten eher passiv, überempfindlich und unausgeglichen sind. Um 11:31 Uhr wird dann wiederum ein Sextil zwischen Mond und Merkur (im Sternzeichen Widder) aktiv, das vorübergehend unseren Verstand zugute kommt und selbstständiges sowie praktisches Denken fördert. Zu guter Letzt wird dann noch um 18:06 Uhr ein Sextil zwischen Mond und Venus (im Sternzeichen Widder) wirksam, das in Hinblick auf Liebe und Ehe einen guten Aspekt darstellt, einfach da es unser Liebesempfinden sehr stark ausprägen lassen kann. Auf der anderen Seite könnten wir durch dieses Sextil unserer Familie gegenüber sehr aufgeschlossen sein. Letzten Endes sei aber gesagt, dass insbesondere die beginnenden Einflüsse des rückläufigen Merkur im Vordergrund stehen, weshalb wir konfliktreiche Gespräche eher meiden sollten (oder in entsprechenden Situationen Ruhe bewahren). In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Sternenkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/Maerz/23
Rückläufiger Merkur Quelle: http://www.viversum.de/online-magazin/ruecklaeufiger-merkur

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.