≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 24. April 2019 wird einerseits weiterhin von einer magischen Energiequalität geprägt, durch die unsere Selbstverwirklichung ganz stark im Vordergrund steht und andererseits von einer neuen Mondenergie, denn der Mond wechselte in der Nacht um 00:53 Uhr in das Sternzeichen Steinbock. Der “Steinbockmond” beschert uns daher völlig neue Impulse und kann Stimmungen begünstigen, die wiederum mit einer ausgeprägten Zielstrebigkeit einhergehen.

Selbstverwirklichung & Zielstrebigkeit

Auf der anderen Seite könnten wir aufgrund dessen über ein deutlich ausgeprägteres Verantwortungsbewusstsein verfügen und uns im gesamten ein deutlich ausdauernderes Verhalten an den Tag legen. Ziele werden mit mehr Beharrlichkeit verfolgt und wir übernehmen Verantwortung für unser Handeln, teilweise könnten wir sogar höchst konzentriert und fokussiert an der Manifestation eigener Vorstellungen wirken (Energie folgt immer unserer Aufmerksamkeit). Immerhin, die entsprechenden Mondeinflüsse gehen perfekt mit der aktuellen Grundstimmung einher und können uns mit dazu animieren, der Verwirklichung eigener Vorstellungen nachzugehen. Frage dich in diesem Zusammenhang daher auch immer was du Selbst erfahren möchtest und beginne dann damit eine Version deiner Selbst zu erschaffen, die mit der Frequenz des vorgestellten Umstandes einhergeht. Möchtest du beispielsweise einen Lebensumstand erfahren der auf Stärke und Fülle basiert, dann beginne damit selbst stark zu werden oder gar selbst Fülle zu verkörpern. Und eine entsprechende Verkörperung beginnt damit das wir selbst Dinge bewerkstelligen bzw. Strukturen erschaffen, die eine entsprechende Verkörperung automatisch nach sich ziehen. Wenn wir beispielsweise mehr Fülle erfahren möchten, dann ist es zwingenderweise erforderlich Mangelumstände zu bereinigen. Ein chaotischer Lebensumstand stellt beispielsweise einen Mangelzustand dar (der innere Mangel übertragen auf die äußere Welt und umgekehrt, – in deinem Geiste wird dieses Chaos bzw. dieser Mangel immer präsent sein – du wirst damit immer wieder konfrontiert). Auch eine unnatürliche Ernährung stellt einen Mangelzustand dar und geht folglich mit einem Mangel an Lebensenergie einher (Organismus muss die schweren Energien verarbeiten, Nährstoffmangel, Energiemangel, –  man zieht mehr Mangel im Außen an). Oder ein Mangel an Bewegung, ein Mangel an innerer Stärke (da man mit bestimmten Konflikten im eigenen Leben nicht abschließen kann) oder gar ein Mangel an natürlichen Eindrücken (da man sich immer nur in den eigenen vier Wänden aufhält). All diese Umstände basieren auf Mangel und ziehen folglich eine Realität nach sich, in der “mangelnde Fülle” bzw. zu wenig Fülle manifest wird.

Denke lieber an das, was du hast, als an das, was dir fehlt! Suche von den Dingen, die du hast, die besten aus und bedenke dann, wie eifrig du nach ihnen gesucht haben würdest, wenn du sie nicht hättest. – Mark Aurel..!!

Aus diesem Grund ist es daher ungemein wichtig wieder zu natürlichen Vorgängen zurückzukehren und vor allem um durch die Bereinigung unzähliger Mangelstrukturen – und seien sie noch so klein, mehr Fülle manifest werden zu lassen. Je mehr Fülle in unserem eigenen Geiste präsent ist, desto mehr übertragen wir unser eigenes Fülleselbst auf die äußere Welt und ziehen folglich Lebensumstände, basierend auf dieser Fülle an. Nun denn, nutzt aus diesem Grund die heutigen Mondeinflüsse und vor allem die besondere energetische Qualität um der eigenen Selbstverwirklichung verstärkt nachgehen zu können. Manifestiert mehr Fülle, mehr Liebe, mehr Frieden. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich freue mich über eine jede Unterstützung ❤ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + vier =