≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 24. März 2018 wird einerseits von dem Mond geprägt, der wiederum um 09:52 Uhr in das Sternzeichen Krebs wechselte und uns seitdem Einflüsse beschert, durch die wir angenehme Seiten des Lebens entfalten können. Ansonsten könnte der “Krebsmond” auch eine Sehnsucht nach Heimat, Ruhe und Geborgenheit in uns auslösen, wodurch auch familiäre Angelegenheiten eine größere Rolle spielen. Aus diesem Grund bietet sich nun eine gute Gelegenheit um sich bei entsprechenden Problemen der eigenen Familie anzuvertrauen.

Mond im Sternzeichen Krebs

Mond im Sternzeichen Krebs Auf der anderen Seite wird die heutige Tagesenergie aber auch vom rückläufigen Merkur geprägt, der erstens für knapp drei Wochen, sprich bis zum 15. April rückläufig ist und uns zweitens Einflüsse beschert, durch die unsere zwischenmenschliche Kommunikation gestört sein könnte. Dabei könnte es zu Missverständnissen und allgemeinen Problemen zwischen Gesprächspartnern kommen. Ebenfalls führen Gespräche oftmals nicht zu gewünschten Ergebnissen, weshalb Verhandlungen jeglicher Art eher kontraproduktiver Natur sind. Aufgrund des rückläufigen Merkurs könnten wir nun auch für drei Wochen mit Konzentrationsproblemen zu kämpfen haben und uns damit schwer tun neues Wissen aufzunehmen. Natürlich muss dies nicht zwingend der Fall sein, dennoch könnte uns Merkur in dieser Hinsicht negativ beeinflussen. Und wenn dies der Fall sein sollte dann wäre es ratsam sich für einen kurzen Moment der Ruhe hinzugeben. Eine Meditation, Spaziergänge in der Natur und im allgemeinen Tätigkeiten die unserem Geist/Körper/Seele System zugute kommen, sollten dann angegangen werden. In diesem Zusammenhang können Momente der Ruhe und Entspannung generell sehr beflügelnd sein. Wer ständig unter Strom steht und sich permanent Stress aussetzt, ja, selbst wenn dieser Stress mit spannenden und erlebnisreichen Umständen zusammenhängt, der belastet zunehmend seinen eigenen Geist, wodurch in der Folge Krankheiten leichter manifest werden können.

Da unser gesamtes Leben ein Produkt unseres eigenen Geistes ist, sind in der Folge auch Krankheiten lediglich Produkte/Resultate unseres Geistes, um genau zu sein sogar die Folge eines unausgeglichenen geistigen Zustandes..!!

Was das betrifft sind Krankheiten auch immer Produkte unseres eigenen Geistes. Zuerst überlastet unser Geist, beispielsweise aufgrund eines negativen gedanklichen Spektrums das wiederum auf innere Konflikte zurückzuführen ist (oder auf zu viel Stress) und in der Folge wälzt unser Geist (wir selbst – unser Seinszustand erschafft eine Krankheit) seine Überlastung auf unseren physischen Körper ab.

Vier weitere Konstellationen

Vier weitere KonstellationenUnser Immunsystem wird geschwächt, unser Zellmilieu geschädigt und sämtliche körpereigene Funktionalitäten leiden dann unter unserem disharmonischen geistigen Zustand. Wenn parallel dazu dann noch unser Ernährung (unser Lebensstil) unnatürlich ist, dann können entsprechende Krankheiten sogar noch schneller manifest werden. Nun denn, parallel zu dem rückläufigen Merkur und dem Mond im Sternzeichen Krebs erreichen uns aber noch vier weitere Sternenkonstellationen. So wurde schon zu Beginn in der Nacht um 00:16 Uhr ein Quadrat (disharmonische Winkelbeziehung – 90°) zwischen Venus und Pluto (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, das erstens zwei tagelang andauert und einen Hang zu übertriebener Erotik (Überstimulation) verursachen könnte. Auf der anderen Seite könnte uns diese Konstellation sehr genusssüchtig stimmen. Um 04:52 Uhr wurde dann wiederum ein Sextil (harmonische Winkelbeziehung – 60°) zwischen Mond und Uranus (im Sternzeichen Widder) wirksam, durch das wir vorübergehend bzw. insbesondere in der Früh über eine größere Aufmerksamkeit und im allgemeinen über einen originellen Geist verfügen könnten. Letztlich können Frühaufsteher von dieser Konstellation profitieren und deutlich zielstrebiger sein. Um 16:36 Uhr wird dann eine Opposition (disharmonische Winkelbeziehung – 180°) zwischen Mond und Mars (im Sternzeichen Steinbock) wirksam. Dabei könnte uns diese disharmonische Konstellation ziemlich streitlustig stimmen. Auf der anderen Seiten drohen ebenfalls Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht, weshalb wir zumindest innerhalb einer Beziehung ein wenig vorsichtiger agieren sollten.

Die heutige Tagesenergie wird einerseits vom Mond im Sternzeichen Krebs, vom rückläufigen Merkur und andererseits von vier verschiedenen Sternenkonstellationen begleitet, weshalb uns im gesamten doch recht unterschiedliche Einflüsse erreichen..!!

Zu guter Letzt wird dann um 17:07 Uhr ein weiteres Quadrat und zwar zwischen Sonne und Mars (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, wodurch wir ebenfalls ziemlich streitlustig gestimmt sein könnten und uns gegebenenfalls von unseren Emotionen beherrschen lassen. Letztlich wird die heutige Tagesenergie daher von verschiedenen, teils sogar disharmonischen Einflüssen begleitet. Dennoch können die Einflüsse des Krebsmondes überwiegen, weshalb insbesondere unsere Familie und auch eine Sehnsucht nach Heimat, Ruhe und Geborgenheit präsent sein könnte. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Sternenkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/Maerz/24

Kommentare

Kommentare